Schaugartenbewertungen...

Gesperrt
Gast

Schaugartenbewertungen...

Beitrag von Gast » 01.02.2008 14:13

Ich finde das doch sehr unlogisch, dass nicht der Durchschnitt gezählt wird, sondern die einzelnen Punkte einer Bewertung... Denn das verfälscht auf Dauer das Ergebnis :?
Also ich würde es auf Durchschnitt setzen...

Gibt es Gegenstimmen?

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 14:24

Stimmt... gute Idee "Durchschnitt" für alle :D

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 14:36

Das klingt gut.

Man meint vielleicht, dass dann die Leute einen Vorteil haben, die nicht so bekannt sind (weil er sich nur selbst bewertet), aber die werden ja wieder dadurch bekannt, dass sie sich am Anfang der Statistik befinden.

Außerdem macht es im Moment noch nicht so viel Sinn, jemandem, dessen Garten man nicht so schön findet, wie andere, eine bestimmte Punktzahl zu geben, da er ja durch jede beliebige Punktzahl aufsteigt.

Also fänd ich es gut, wenn der Durchschnitt zumindest mit angegeben würde.

Edit:
DuckDagobert hat geschrieben:man kann sihc den durchschnitt ja leuicht selebr ausrechnen. punkte/bewertungen :wink:
Ja, aber was hat man von einem guten Durchschnitt?

Ich zum Beispiel konnte in der Schaugartenstatistik erst etwas aufsteigen, als ich im Forum für meinen Garten Werbung gemacht habe. Also sind doch die Leute im Nachteil, die nicht Unmengen Posts ins Forum setzen und so der breiten Masse nicht so zugänglich sind. Also wird es mit immer mehr WI Spielern immer mehr Werbethreads geben und es geht nur darum, viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
Zuletzt geändert von Gast am 01.02.2008 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 14:37

DuckDagobert hat geschrieben:man kann sihc den durchschnitt ja leuicht selebr ausrechnen. punkte/bewertungen :wink:
Sicher kann man,
das würde aber die Reihenfolge in der Statistik nicht beeinflussen ;-)
(und darum ging es afaik bei dem Vorschlag)

Andererseits besteht dann die 'Gefahr' das man durch Gefälligkeitsbewertungen schnell nach vorne rutscht.

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 14:42

Aber gerade, wenn man nach vorne rutscht, bewerten einen mehr Leute und die Gefälligkeiten fallen nicht mehr so ins Gewicht.

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 14:45

durchschnitt ist gut aber das mit dem spammen stimmt auch...

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 15:48

Ich wäre auch für einen Durchschnitt, dann macht es keinen Unterschied, ob 20 oder 2000 für einen gewertet haben :)

Gast

Beitrag von Gast » 01.02.2008 17:03

hmm um die sache abzurunden könnte man auch erst die bewertungen zählen lassen wenn es mindestens 5 sind... sonst stehen ja leute mit durchschnitt 10 punkten oben die einmal bewertet wurden. andererseits werden diese leute, falls ihr garten wirklich nicht schön ist, schnell wieder runtergewertet sobald sie mal oben stehen.... also irgendwo würde so auch ein gleichgewicht entstehen

im moment ist das mit der gesamtpunktezahl eben nicht so und es stehen zum teil leute mit absolut hässlichen gärten auf den top 10 :? ...

Gast

Beitrag von Gast » 02.02.2008 04:33

nasenprinz hat geschrieben:Wenn dich jemand schlecht bewertet bekommst du auch einen Punkt. SO etwas wie einen Punktedurchschnitt gibts ja aus diesem Grund nicht.
Quelle

Gast

Beitrag von Gast » 02.02.2008 06:11

An sich finde ich das jetzige Bewertugssytem völlig unnützlich. Ist euch aufgefallen wie viele hässliche oder nichtssagende Gärten sehr hohe Bewertungen haben? Während andere wirklich schöne und kreative Gärten kaum Bewertungen haben.

Es geht dabei nicht um den Garten sonder darum, dass man viele Freunde hat, die einen hochpushen und das kann wohl nicht der Sinn dieser Statistik sein.
Daher würde ich ein völlig neues System vorschlagen, vielleicht ähnlich wie bei Wahlen?:

Jeder Spieler hat nur eine Stimme, die er einmal im Monat abgeben kann. Eventuell könnte er bis zu 3 verschiedene Gärten bewerten, etwa nach dem System:
10, 7 und 4 Punkte. Diese Punkte müssten dann in einem Durchgang auf drei verschiedene Gärten abgegeben werden um zu vermeiden, dass sich jemand selber hochpust.

Es könnte auch möglich sein, dass die Schaugartenbewertung wie ein Konkurs stattfindet und diejenigen, die sich daran beteiligen möchten müssen sich dazu anmelden.

Das wäre m.E. demokratischer und effektiver. Vielleicht könnte der Gewinner auch einen kleinen Preis gewinnen?
In dem Sinne wäre es möglich die Schaugärten mit ins Spiel einzubinden und sie für alle Spieler etwas interessanter und die Statistik etwas sinnvoller zu machen.

EDIT:
Um den Faden etwas weiterzuspinnen, gäbe es dann noch die Möglichkeit den "Schaugarten des Jahres" zu wählen, an dem die jeweiligen Gewinner des "Garten des Monats" teilnehmen könnten.

Gast

Beitrag von Gast » 02.02.2008 06:51

Kissandra hat geschrieben: Es geht dabei nicht um den Garten sonder darum, dass man viele Freunde hat, die einen hochpushen und das kann wohl nicht der Sinn dieser Statistik sein.
Denke mir auch, je bekannter jemand ist, bezw. je weiter man oben in den Toplisten steht, umso mehr Bewertungen bekommt der jeweilige Garten. Ein User der irgendwo auf den Seiten 20-50 "rumdümpelt, nicht im Forum ist, wird wenige bis gar keine Bewertung erhalten, auch wenn sein Garten viel schöner ist, als die Gärten, die eben "bekannter" sind.

Um diesen Umstand zu beheben, müsste man irgendwo einen Gartentipp als Link einbauen, der alle 5-30 min einen anderen Schaugarten via Zufallsauswahl präsentieren

Gast

Beitrag von Gast » 02.02.2008 10:56

MomsGarden hat geschrieben:Moin,

habe in der Übersicht solchen Vorschlag nicht gefunden.

Es wäre einfacher, wenn in der Statistik ''beste Wertung der Gärten'' auch nur Gärten drin sind.

User ohne Gärten sieht man ja, dass die nicht anklickbar sind. Aber diese füllen natürlich enorm die Liste, so dass es ein mords geklicke ist, bis man was zum bewerten findet.

Außerdem gibt es x User, die ihren Schaugarten in der Statistik haben, aber nur der riesen Zwerg zu sehen ist. Da kommt mit der Zeit ganz schön Frust auf, wenn man immer nur von so einem Zwerg angegrinst wird :lol:

Bei nunmehr über 5000 Usern ganz schön anstrengend, auch die letzten bewerten zu wollen.


mfg, Mom
Quelle

Gast

Beitrag von Gast » 03.02.2008 00:05

Der Vorschlag, wo in einem Thread nur die Schaugärten sind, ist super.
Keiner darf sich selbst Bewerten.
Jeder darf einmal im Monat 3 Stimmen abgeben. Mit den 10 Punkte, 7 Punkte und 5 Punkte zu vergeben sind.
Am Monatsende steht der Monatsgarten fest.
Dann wird genullt und der nächste Monatsgarten wird gesucht.
Daraus erfolgt, das es vlt einen oder mehrere Jahresgärten gibt.

Gesperrt