bienenstart konfigurierbar machen

Honigblume1
Beiträge: 69
Registriert: 27.12.2011 20:25

bienenstart konfigurierbar machen

Beitragvon Honigblume1 » 02.09.2017 08:02

wenn ich die bienen x mal starten muss , finde ich es sehr lässtig immer die startoption zu wählen.
sinnvoll wäre die Konfiguration - start für x stund y stunden z stunden mit einem haken auswählbar zu machen und dann alle bienenstöcke einfach starten zu können.

zumal die durchfliegenden bienen eine Auswahl des startschalters machenal unmöglich machen und man teilweise sehr müde ist und das dauernde genaue zielen echt nervig ist - nicht nur am pc auch auf dem Handy etc

GartenXS
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2017 13:36

Re: bienenstart konfigurierbar machen

Beitragvon GartenXS » 21.09.2017 13:49

Da kann ich dir nur zustimmen.
Die Anzahl der Bienenstöcke wächst - am Ende sind es im Idealfall 24 - macht 48 Klicks hin und her wischen dazwischen inklusive.
Mit dem Erholungsbooster wird das mit der Zeit eine lästige Sache.
Zum Vergleich Gärten, die mehr Klicks erfordern - normaler Garten, Wassergarten, Bonsai - haben eine Pflanz- bzw.Erntehilfe und das ist gut so.
Nachdem im Bienengarten auch der Imker seine Dienste bietet, spricht auch nichts dagegen, alles auf einmal abzusammeln.
Sei es in einem Zeitraum, oder in einer anderer Form, ein Automat - dem Pflanzautomaten ähnlich wäre da eine elegante und flexible Lösung, denke ich. Da bietet sich sogar ein freies Plätzchen neben dem Honigschleuder noch :wink:

Man ist nicht immer in der Lage (Handy, Zeitdruck) die Bienen loszuschicken, eben wegen der Umständlichkeit. Mit 3 Klicks wäre das aber erledigt
(Automat-Geschwindigkeitoption-Los).

P.S. Mit einer teuren Lösung wird keinem geholfen, der Bienengarten ist schon teuer genug.

JJoke
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2017 11:48

Re: bienenstart konfigurierbar machen

Beitragvon JJoke » 24.09.2017 11:37

Ich schließe mich ebenfalls an. Ein "Bienen-losschick-Automat" mit dem man alle freien Bienen auf einmal für 2/8/24 Stunden einsetzen kann. Dieser darf gerne, wie der Anpflanzautomat auch, kostenpflichtig sein, wenn dafür der Imker im PA enthalten ist.

hspeine
Beiträge: 368
Registriert: 14.05.2010 16:32

Re: bienenstart konfigurierbar machen

Beitragvon hspeine » 29.09.2017 16:13

Ich vermute mal dass diese Vorschläge wohl nicht so schnell oder gar nicht verwirklicht werden,scheint es doch so zu sein,dass wegen den Bienen doch der eine oder andere bereit ist Coins auch mit echtgeld zu erwerben.(zusätzlich zu dem Premium)alle andeen Features,die schon etwas älter sind ,wohl eher weniger.
Könnte mir aber vorstellen dass Beispielsweise das Premium wie in den anderen Spielen auf 40 Coins erhöht wird,die Bienen nur mit Premium nutzbar sind,aber dann die gemachten Verbesserungen berücksichtigt werden