Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Gast

Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 05.04.2017 11:12

Bestimmt habt Ihr alle wichtige, tolle oder einfach nur nette Vorstellungen, was hier noch eingerichtet, überarbeitet, verbessert oder schon immer korrigiert werden sollte. Was aber ist der eine (=1) Wunsch, der sehnlichste, den Ihr ans Wurzelimperium habt? So sehnlich, dass Ihr ihn hier postet?

Vielleicht lässt sich daraus ja eine Art priorosierte Wunschliste ableiten, ob es nun mehr Spiele, weitere Bereiche, noch schönere Items, Super-Über-Booster für 10 Millionen EP pro Tag oder einfaches und kleineres sein sollen. Kommunikation und Sammelleidenschaft oder Beschleunigung und Wettbewerb?

Ich bin gespannt,
Dru

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 05.04.2017 11:14

Meiner wäre es, dass die höheren Level ab 27 auch wieder neue Pflanzen bekommen.

Dru

Barbados
Beiträge: 234
Registriert: 25.11.2016 00:39
Wohnort: Server 46
Kontaktdaten:

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Barbados » 05.04.2017 14:48

Ich wünsche mir sehr, dass man die Kakteenzucht überarbeiten würde. Seit der Einführung des Gewächshauses hat man glaube ich nichts mehr an den Preisen für die Aufzucht geändert. War es damals noch sehr lohnenswert Überraschungpakete beim Raritätenhändler zu tauschen, macht man heute damit eher Verluste, als Gewinn.
Die Aufzucht der Kakteen mit Coins wurde im Laufe der Zeit immer unrentabler, da die Coinpreise steigen während die Pflanzenpreise auf ein Maximum der Bauernhofspreise gecappt sind. Die Aufzucht ohne Coins lohnte sich im Bezug auf die Überraschungspakete sowieso noch nie.
Würden die Überraschungspakete wieder mehr genutzt werden, so würden auch die Marktpreise wieder niedriger werden und der Handel stärker florieren. Das Problem mit den schlecht zahlenden WImps würde somit auch etwas abgeschwächt.

Soweit die Spielleitung nicht die komplette Kakteenzucht überarbeiten möchte, da es ja auch noch viele andere Möglichkeiten gibt Kakteen zu nutzen, so könnte sie einfach die Menge der zu erhaltenen Pflanzen für die Überraschungspakete erhöhen :)

hspeine
Beiträge: 371
Registriert: 14.05.2010 16:32

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von hspeine » 05.04.2017 18:06

Ich spiele die Kakteenzucht nicht,finde den Vorschlag meines Vorschreibers teilweise nicht schlecht.Damit aber die Spieler die bisher die Pakete in der bisherigen Form genutzt haben nicht benachteiligt sind,schlage ich vor ein zweites Paket zu schnüren in der dann hochwertigere bzw bisher nicht aufgeführte Produkte angeboten werden.
Ich selber sehe eine Zunahme der Überraschungspakete auf dem Markt negativ.Ich bediene keine Wimps sondern allein den Markt .Wenn grosse Mengen den Markt überschwemmen werden die anderen ihre Produkte nicht los oder nur zu Verlustpreisen.
Dann lieber eine Weiterführung der allgemeinen Questreihe so dass hierzu die Pakete genutzt werden können.

Barbados
Beiträge: 234
Registriert: 25.11.2016 00:39
Wohnort: Server 46
Kontaktdaten:

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Barbados » 05.04.2017 21:10

hspeine hat geschrieben:Damit aber die Spieler die bisher die Pakete in der bisherigen Form genutzt haben nicht benachteiligt sind,schlage ich vor ein zweites Paket zu schnüren in der dann hochwertigere bzw bisher nicht aufgeführte Produkte angeboten werden.
Inwiefern würde das diese Spieler benachteiligen?
Warum bedienst du keine WImps? Sollten die Marktpreise so stark fallen profitieren ja alle Spieler von besseren Angeboten. Da könntest du auch den ein oder anderen Taler mit verdienen ;)

eissperk77
Beiträge: 157
Registriert: 12.03.2012 12:57

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von eissperk77 » 07.04.2017 11:48

Naja also einen sehlichsten Wunsch habe ich so nicht,doch zu den bereits genannten habe ich durchaus ne Affinität.Also neue Pflanzen ab Level 27 wäre toll,nur ich würde es anders machen:Level 27 und höher sind auf meinem Server 5 aktuell 14 Spieler.Damit kommt kein wirklicher Handel auf mit neuen Pflanzen(siehe Bohne),aber ich würde ab level 20 2-4 neue Pflanzen mir wünschen und wer dann Level 27 erreicht hat bekommt von den Neuen Pflanzen einen Ertragsbonus von 25% als Levelbonus(Beispiel:Kiwi Ertrag 8 ab Level 27 Ertrag 10,Banane Ertrag 16 ab Level 28 Ertrag 20)So können viele Spieler die neuen Pflanzen anbauen und handeln,aber die höheren Level haben einen Bonus für ihr Level!

Kakteen:Hier bin ich unbedingt für eine Anpassung der Raritätenhändlerpakete,die in der Tat sehr unattraktiv geworden sind.Viel Kosten für wenig Gewinn.

Ansonsten ist auf Grund der aktuellen Features wie Monsterpilze und Bonsaischule ja viel dazu gekommen das sehr atraktiv ist und erstmal seine Zeit benötigt.Ich habe genügend zu tun!Da braucht es momentan nichts neues!Nochmals ein Lob an die SL für diese Dinge!

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 07.04.2017 15:57

Nun ja, warum ab L20 schon?
L20 neu ist: Riesenträuschling, Rotkohl, Tulpe, Wassersellerie
L21 neu ist: Gerbera, Lavendel, Reis, Rohrkolben, Saguaro, Wasserfeder
L22 neu ist: Kaffee, Krebsschere, Schwertlilie, Zitrone
L23 neu ist: Kakao, Orange, Seerose
L24 neu ist: Wasserknöterich
L25 neu ist: Engelstrompete
L26 neu ist: Bohne
L27 - 40 neu ist: nichts.

Da es mit L20 teils mehr neues gibt als in den Zehnern, ist mir diese frühe Grenze nicht so einsichtig, später aber um so dringender.

Dru

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 11.04.2017 16:18

Mein sehnlichster Wunsch ist das die Preissperre für den unteren Bereich wieder aufgehoben wird, damit ein Produkt nicht nur bis zu einem bestimmten festgelegten Preis verkauft werden kann, sondern sich auch mal einpendeln kann.

hspeine
Beiträge: 371
Registriert: 14.05.2010 16:32

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von hspeine » 13.04.2017 11:38

Ich hab dann zwei Wünsche
1.Das der von meinem Vorschreiber gemachte Vorschlag nicht durchgeführt wird,denn das führt m.E zu Dumpingpreisen und zu Verlusten für viele
2.Für die höheren Level neue Produkte die dann zb in weiteren Questen nachgefragt werden

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 13.04.2017 19:52

Ich fände eine Gildenampel toll um sehen zu können, wer noch online ist :)
Ganz einfach grün online - rot offline

LG michnix-SG1

Barbados
Beiträge: 234
Registriert: 25.11.2016 00:39
Wohnort: Server 46
Kontaktdaten:

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Barbados » 14.04.2017 00:24

Warum sollte das denn zu Dumpingpreisen fuehren. So viele Leute spielen die Kakteenzucht sicherlich auch nicht, da sie nunmal Coins kostet. Und selbst wenn alles günstig werden würde, profitieren alle davon, da man auch selbst günstiger einkaufen kann.
Dir geht es doch einzig um deinen persönlichen Vorteil, da du nur ausschließlich für den Markt anbaust. Die Gemüsepreise liegen bei mindestens 80% der Fälle knapp gleichauf mit den Bauernhofspreisen oder sogar darüber.

apfelhexe
Beiträge: 89
Registriert: 01.03.2015 20:04

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von apfelhexe » 14.04.2017 13:30

Mein sehnlichster Wunsch als langjährige Hardcorespielerin:
neue Imperatorenquests, um den 6. Garten zu erspielen!!
Ich denke, daß die Spieler, die die Ranglisten anführen, in Punkten , wie im Geld,
endlich neue Herausforderungen bekommen sollten!!
Das wäre klasse!

ich wünsche frohe Ostern!!

eure apfelhexe

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 14.04.2017 16:30

Und ich wünschte, ihr würdet auch mal echte Herausforderungen stellen für ALLE Spieler. Also solche, die sich NICHT durch Einsatz von Geld in Minimalzeit bewältigen lassen. Leider ist das mittlerweile fast schon nicht mehr möglich, da sich ja mittlerweile fast alles und jedes durch Geld nahezu beliebig beschleunigen lässt.

Bitte nicht falsch verstehen, natürlich müsst ihr Coins verkaufen, um den Spielbetrieb und die Neuerungen zu finanzieren - und ein ordentlicher Gewinn sollte schon übrig bleiben. Deswegen wünsche ich mir auch nicht, dass ALLE neuen Herausforderungen nicht einfach mit Geld in kurzer Zeit zu bewältigen sein sollen. Aber vielleicht mal die eine oder andere Herausforderung zwischendurch, damit die ewig gleichen Klagen nicht nach 2 Wochen schon wieder kommen, sondern die Leute mal ein paar Jahre beschäftigt sind mit z.B. der Herausforderung für einen 6. Garten. Quests, die man einfach mit Geld bezahlen kann, sind eben maximal eine finanzielle Herausforderung, da kann man auch gleich ein Quest machen wie: "Liefere 10000 Coins". Darf ruhig zwischendurch auch mal eins sein wie "züchte 200 Pilze", natürlich ab dem Zeitpunkt herechnet, zu dem das Quests gestellt wird :wink: . Eines der wenigen Dinge, die man mit Geld (noch?) nicht beschleunigen kann.

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 26.04.2017 11:39

Nur sieben Zwege von über 100.000 haben also wirklich Wünsche ans Spiel. Nun ja, da sind wohl alle glücklich und zufrieden, nicht muss geändert werden. Das hat upjers also wirklich toll gemacht und dafür einen erstaunten, aber ernst gemeinten Glückwunsch!

Der Thread kann also geschlossen werden: es ist nichts zu wünschen übrig.

Dru

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 30.04.2017 17:26

Was ich denke und das klingt jetzt sehr harsch, ist das die Admins dieses Spiels keine Wünsche zulassen, denn ich als einer der seit 8 Jahren babei ist, habe nun schon sehr häufig miterlebt wie reguros gegen teilweise echt Sinnvolle Vorschläge vorgegangen wurde. Ich denke auch das es sich bei dem was ich im letzten Beitrag geschrieben habe hier um eine Planwirtschaft handelt. Keiner darf bevor- oder benachteiligt werden. Alle müssen gleich behandelt werden. Keiner kann somit die Erfahrung auf dem Markt machen mal auf die Nase zu fallen um dann wieder aufzustehen. Und das ist nicht nur hier in Wurzelimperium so. Auch in Spielen wie MFF(MyFreeFarm), KH(KapiHospital) oder KL(KapiLand1 und 2).
Zuletzt geändert von Gast am 28.05.2017 00:58, insgesamt 1-mal geändert.

ingwer
Beiträge: 1652
Registriert: 04.01.2015 11:41

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von ingwer » 30.04.2017 19:56

Mein sehnlichster Wunsch wäre es, dass sich die Kakteenzucht und die WIMP-Verkäufe wieder rentieren würden.

Ein paar Ansatzpunkte wie das klappen könnte habe ich schon:

1.) Die Bauernhofpreise sollten überarbeitet werden. Es gibt viele Produkte wo der Bauernhofpreis dem WIMP-Grundpreis entspricht (insbesondere die zuletzt hinzugekommen, wie zum Beispiel die Pilze). Grundsätzlich würde ich mir hier überall das klassische Verhältnis „Bauerhofpreis = 6/5*Grundpreis“ wünschen, sowie ein paar Produkte mit Ausreiser nach oben (= am Bauernhof sehr teuer, z.B. doppelter Grundpreis), ähnlich der Brombeere. Dadurch würde der Wert der Ü-Päckchen gegenüber dem Markt wachsen, da sich der Markt ja weitestgehend an den Bauernhofpreisen orientiert. Um den Markt weiter zu beleben wäre zusätzlich auch ein Einkaufslimit am Bauernhof vorstellbar, so dass die Waren hier nicht in unbegrenzter Anzahl zur Verfügung stehen würden (ggf. unbegrenzte Verfügbarkeit gegen Coins).

2.) Einen grundsätzlichen Bonus auf alle Angebote des Raritätensammlers. Z.B. 5-10% mehr Produkte bei den Ü-Päckchen und eine längere Laufzeit für die Bonuspäckchen.

3.) Den Handelspreis für Coins nach oben auf 20.000Wt begrenzen

4.) Die Mengenrabattformel für den WIMP-Verkauf überdenken. Momentan entspricht die „Abnahmemenge/Gesamterlöß – Kurve“ einer Parabelform, mit der Auswirkung dass die WIMPS fast gar nichts mehr bezahlen müssen, wenn sie nur eine ausreichend große Menge fordern. Mein Vorschlag wäre daher die Mengenrabattformel wie folgt anzupassen:
Momentan: Stückpreis = Grundpreis*(1-Stückzahl/275)
Neu: Stückpreis = [Grundpreis*(1-Stückzahl/275)+Grundpreis]/2

Benutzeravatar
Zaubernuss5551
Beiträge: 195
Registriert: 13.04.2011 23:35
Wohnort: Bayern

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Zaubernuss5551 » 04.05.2017 13:20

mein sehnlichster wunsch ist, das präsentina mal ihren laden aufräumt.
ab und zu ein neues geschenk ist einfach zu wenig.
man will schon keine geschenke mehr machen... weil das alte zeug schon ranzig ist. :shock:
danke,
zaubernuss

Benutzeravatar
Maulwurfzuechter
Beiträge: 697
Registriert: 22.11.2008 22:15
Wohnort: Maulwurfshügel 3, Wurzelimperium

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Maulwurfzuechter » 04.05.2017 13:57

Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Rubrik "Gärten" --> "Beste Wertung" im Rathaus überarbeitet wird.
Für eine bessere Handhabung und Übersicht wäre eine Splittung gut.

1. inaktive Gärten sowie ohne freigeschalteten Schaugarten bitte raus lassen
2. Gärten mit bereits erhaltener Krone separieren

Übrig bleiben dann alle noch bewertbaren Schaugärten.
So muss man sich nicht ewig lange durch hunderte Seiten und Gärten klicken, in der Hoffnung, einen bewertbaren UND aktiven Garten zu erwischen.
Bild

Gast

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Gast » 11.07.2017 17:38

Den Handel so umgestalten ,das die Gebühren erst abgerechnet werden bzw vom Handelspreis abgezogen werden ,wenn ein Handel erfolgreich war .

Erholungsort

Re: Euer sehnlichster Wunsch ans Imperium

Beitrag von Erholungsort » 11.07.2017 17:43

:roll: Ich würde mich freuen, wenn es mal wieder Gildenquests geben würde

Antworten