Probleme im normalen Garten

Vor dem Posten bitte diesen Text lesen und befolgen, sonst können wir euch leider nicht helfen.
Antworten
Gast

Probleme im normalen Garten

Beitrag von Gast » 13.10.2013 22:08

Server 35 ID 5404005
Soeben beobachtet, aber auch schon öfter mal seit Monaten: Ich pflanze im normalen Garten an, die zuletzt gesetzten Pflanzen bleiben stehen mit der Blume, es tut sich auf diesen Feldern nichts mehr, die restlichen frisch gesetzten Pflanzen entwickeln sich dagegen normal weiter.
Versuche ich jetzt mit dem Gießhelfer zu gießen, dann sind die restlichen frisch gesetzten Pflanzen gegossen, die Felder mit den zuletzt gesetzten 1-3 (im konkreten Fall 1) Pflanzen werden als leer angezeigt. Ich kann dort weder anpflanzen noch gießen. Erst nach F5 und zurückwechseln in den entsprechenden Garten kann ich die Felder wieder nutzen. Sie sind dann leer und ich kann erneut darauf anpflanzen.
Gieße ich aber nicht mit dem Gießhelfer sondern mit der Gießkanne irgendeine der anderen Pflanzen, dann wird dadurch der normale Ablauf auf den zuvor scheinbar eingefrorenen Feldern offenbar wieder in Gang gesetzt, die Blumen verschwinden und es geht normal weiter mit Anpflanzanimation und Wachstumsstufe 1. Habe ich allerdings kein anderes Feld mehr, das ich mit der Gießkanne gießen kann, dann hilft eben nur noch F5 wie oben beschrieben. Es reicht übrigens auch, ein noch vorhandenes leeres Feld zu bepflanzen um die eingefrorenen Felder wieder aufzutauen :). Vermutlich tritt das Problem deshalb auch immer nur bei den zuletzt gesetzten Pflanzen auf, denn tritt es zwischendurch auf, dann merkt man es nicht, weil mit der nächsten gesetzten Pflanze das Problem gleich wieder behoben wird.

Ein Browserfenster geöffnet,
Browser war Firefox Version 24.0
Antivirenscanner Microsoft Security Essentials, Spybot S&D
Internetverbindung UMTS.

Edit: Eventuell ist das nur eine Abwandlung eines uralten Problemchens. Früher kam es gelegentlich vor, dass die zuletzt gesetzten Pflanzen verschwanden, wenn man zu früh mit dem Gießhelfer gegossen hat. Nach nochmaligem Gießen kamen sie dann wieder zum Vorschein. Das klappt jetzt nicht mehr, womit das Problemchen zum Problem wird :wink:.

littlered
Spielleitung
Beiträge: 983
Registriert: 05.04.2011 12:57

Re: Probleme im normalen Garten

Beitrag von littlered » 14.10.2013 10:59

Hallo Newby,

vielen Dank für die ausführliche Fehlerbeschreibung. Kannst du eventuell Gemeinsamkeiten feststellen? Trifft es einen bestimmten Garten? Trifft es eine bestimmte Pflanze?
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Gast

Re: Probleme im normalen Garten

Beitrag von Gast » 14.10.2013 18:38

Ich werde versuchen darauf zu achten. Bisher war es eben meistens die Spalte 17 rechts aussen, die untersten Felder. Ich werde mal versuchen, eine andere Pflanzreihenfolge zu wählen um zu sehen, ob es immer an der selben Stelle auftritt oder einfach immer da, wo die letzten Pflanzen gepflanzt wurden.
Es ist mir zwar egal, dass der Beitrag hierher verschoben wurde. Aber ich kann gleich dazu sagen, es tritt auf allen Servern auf, auf denen ich spiele. Deswegen hatte ich es in "Allgemeines" geschrieben. Es bringt ja nichts, wenn der selbe Fehler auf allen möglichen Servern gemeldet wird und ihr euch die Puzzleteilchen aus verschiedenen Threads zusammensuchen müsst.

Gast

Re: Probleme im normalen Garten

Beitrag von Gast » 14.10.2013 22:43

Ich kann nun definitiv sagen, dass das nicht nur rechts unten vorkommt. Soeben ist es mir auf Server 46 passiert. Ich habe zur Abwechslung mal Kaffee spaltenweise von rechts unten nach links oben angebaut. In der drittletzten Spalte, also der dritten von links, ist es dann passiert. Unten 5 mal Blume und es ging minutenlang nicht weiter. Danach habe ich darüber eine weitere Pflanze gesetzt. Eh voila, nach 1-2 Sekunden ging alles ganz normal weiter. Sowohl mit den 5 Pflanzen unten als auch mit der sechsten darüber. Alle 6 haben jetzt auch die selbe Restwachstumszeit, obwohl die ersten 5 eigentlich mehrere Minuten früher gepflanzt wurden :roll:. Ich habe auch drei Screenshots davon gemacht, falls das von Interesse ist. Darauf sieht man, dass sich 4 Minuten lang gar nichts tut und dann nach dem nächsten Anpflanzen alles wieder weitergeht.

Gast

Re: Probleme im normalen Garten

Beitrag von Gast » 15.10.2013 21:13

Nachdem ich jetzt einen Tag lang bei jedem Anpflanzen und Gießen versucht habe, den Fehler zu provozieren, schaffe ich es mittlerweile perfekt zu ca 100% :mrgreen:. Die primäre Ursache liegt also beim Spieler :wink:. Die sekundäre dann beim Spiel selbst, das die Fehleingabe nicht korrekt abfängt.
Zumindest bei mir ist es so, dass beim Anpflanzen oder Gießen ein Doppelklick bzw zwei schnelle Klicks hintereinander dazu führt, dass die Blume ewig bleibt. Oder jedenfalls länger als ich bisher je gewartet habe :). Man kann auch mehrere Felder hintereinander bepflanzen und nur beim letzten zwei Klicks machen. Man kann auch erst auf einem Feld doppelklicken, dann auf dem nächsten ebenfalls. Auch so bekommt man bis zu 5 Blumen zusammen, die "ewig" stehen bleiben. Interessanterweise führt der Doppelklick auf ein sechstes Feld dann aber dazu, dass alle 6 Felder sich normal weiterentwickeln. Das Problem wird auch durch jedes weitere Pflanzen oder Gießen (mit einfachem Klick :wink:) behoben. Hat man allerdings nichts mehr zu bepflanzen und zu gießen, dann hilft nur noch F5, wonach die betreffenden Felder leer bzw ungegossen sind.

Beim "normalen "Anpflanzen fällt das nur auf, wenn beim letzten Feld versehentlich zweimal geklickt wird. Ansonsten pflanzt man ja einfach weiter, wodurch das Problem auf den vorhergehenden Feldern gleich wieder behoben wird.

Slashfex
Beiträge: 128
Registriert: 15.04.2013 15:32

Re: Probleme im normalen Garten

Beitrag von Slashfex » 16.10.2013 12:09

Wahrscheinlich werden 2 Anfragen gesendet, wenn du einen Doppelklick machst und der Server braucht kurz, damit er dies verarbeiten kann. Pflanzt du eine weitere, wird nochmals eine Anfrage an den Server gesendet und dieser prüft erneut. Dadurch verschwinden die noch "angezeigten".

Hierbei handelt es sich um einen reinen Anzeigefehler. Generell ist es schwierig dies am Server zu sperren, da ansonsten manche "normale" Aktionen nicht beachtet werden könnten. Am besten keine Doppelklicks ausführen ;)

Gast

Re: Probleme im normalen Garten

Beitrag von Gast » 16.10.2013 18:41

Ich kann durchaus nachvollziehen, dass es nicht ganz trivial ist, so etwas sauber hinzubekommen, obwohl ihr das im Wassergarten geschafft habt, denn dort kann ich doppelklicken wie ich will. Dafür gibt es dort wohl noch andere Problemchen :wink:

Der Meinung, es handele sich um einen reinen Anzeigefehler, muss ich widersprechen. Dass nach dem Anpflanzen 4 Minuten lang die Blume angezeigt wird ist das Eine. Das könnte noch ein Anzeigefehler sein. Es wird die Blume angezeigt, obwohl (für den Server) entweder gar nichts angepflanzt wurde oder die Pfanze schon längst wächst. Dagegen spricht allerdings, dass eine Pflanze, die erst vier Minuten später gepflanzt wird und die Blockade der anderen Pflanzen beendet, danach die selbe Restwachstumszeit hat wie die vier Minuten früher gepflanzten. Die sind offenbar für den Server bis dahin nicht existent. Dass sie durch weitere Aktionen dann doch noch gepflanzt werden zeigt, dass die Klicks auch nicht vergessen oder verworfen wurden. Eher haben sie in einem gemütlichen Puffer eine Pause auf dem Weg in die Datenbank eingelegt. :mrgreen: Nachdem sie dann vom neuerlichen Anpflanzvorgang einen Tritt in den Hintern bekommen, beeilen sie sich auch und werden sehr schnell und korrekt bearbeitet.

Keine Doppelklicks mehr, absichtlich macht die - ausser zu Testzwecken - sowieso keiner. Das passiert halt ab und zu beim zügigen Anpflanzen. :roll:

Antworten