[iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Vor dem Posten bitte diesen Text lesen und befolgen, sonst können wir euch leider nicht helfen.
Antworten
Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

[iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 19.05.2022 08:55

Hallo lieber Support,

Vor einiger Zeit wurde in meinem Lager die Walnussblütenhonigmenge um ca. 1000 Stück gekürzt. Das hat mir jemand von Euch wieder in Ordnung gebracht. Gradeeben wollte ich Gemeine Wegwarte verkaufen, weil ich sehr viele davon hatte. Ich hab grad noch ein paar vom Markt aufgekauft, und wollte jetzt einstellen: Cut auf 781 Stück! Es kann mir natürlich ein Fehler unterlaufen, aber ich hatte mehrere Zehntausend Stück und wollte deswegen jetzt verkaufen. Bitte überprüft das, Ihr könnt das doch ermitteln.

Das ist beängstigend, zumal ich meine Mengen nicht auswendig weiß.

Lieben Gruß von Petrus
Zuletzt geändert von lolamontez19 am 21.05.2022 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: WI-2858

Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

Re: Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 19.05.2022 10:21

Wenn ich mich wegen der Wegwarten vertan haben sollte, tu ich Buße in Staub und Asche, versprochen. Aber ich bin mir ziemlich sicher. Hoffentlich könnt Ihr das ermitteln.

littlered
Spielleitung
Beiträge: 1039
Registriert: 05.04.2011 12:57

Re: Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von littlered » 19.05.2022 13:08

Hallo Petrusgarten,

wie viele Wegwarten vermisst du denn circa und wann hast du die Menge zuletzt gesehen? Von den Logs her konnten wir keine Unstimmigkeiten in den letzten Tagen sehen.

Viele Grüße
littlered
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

Re: Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 21.05.2022 09:41

Hallo littlered,

das ist sehr schade, dass man das nicht systemseitig überprüfen kann.

Da ich den gesamten Wegwartenhonig für die Quests selbst produziert habe, also 2021 mehrere Monate lang in 7 Gärten Wegwarten angebaut hatte, waren es mehrere 10.000 Stück. Es können 30.000 bis 50.000 gewesen sein.

Was mich beunruhigt ist, dass das mit jeder Ware passieren kann. Manches kriegt man vielleicht gar nicht mit.
Letztes Jahr sind an die 1000 Stück Walnusshonig verschwunden, die mir das System dann ersetzt hat.

LG Petrus

lolamontez19
Beiträge: 76
Registriert: 01.08.2019 12:25

Re: Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von lolamontez19 » 21.05.2022 16:16

Hallo Petrusgarten,

wir haben unser Team gebeten sich das nochmal genauer anzusehen. Habe daher bitte noch etwas Geduld. Vielen Dank!

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 21.05.2022 18:00

Danke lolamontez,

ich hoffe, es gibt eine Möglichkeit, die Menge vor dem Cut einzusehen.
Vielleicht habe ich mich getäuscht und eine andere Ware im Blick gehabt? Ich kann das nicht ausschließen.
Es scheint mir nur unwahrscheinlich, weil ich letztes Jahr auch so viele Gemeine Wegwarten über längere Zeit geerntet hatte.
Möchte auf jeden Fall nur die Anzahl Waren haben, die mir zusteht.
Vielleicht kriegt Ihr es raus. Geduld hab ich genug, das ist kein Problem. :-)

LG von Petrus

littlered
Spielleitung
Beiträge: 1039
Registriert: 05.04.2011 12:57

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von littlered » 24.05.2022 12:55

Das Team hat nachgesehen. Leider kommen wir nicht mehr so ganz an die Logs von 2021 dran. Das einzige was wir finden konnten, dass du im März 5.000 Wegwarten am Markt verkauft hast. Es tut uns sehr leid, dass wir hier keine besseren Nachrichten für dich haben.
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 27.05.2022 23:14

Ich danke Dir für die Nachricht, Littlered.
Es ist eigentlich nicht nötig bis 2021 zurückzugehen.
Denn ich hab ja am 19.05.2022 von den meines Erachtens vielen Wegwarten welche am Markt einstellen wollen.
Könnt Ihr nicht den Stand am 18.05.2022 prüfen bitte?

Wenn Zehntausende von Wegwarten verschwunden wären, wäre das echt heftig.

LG von Petrus

Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 27.05.2022 23:23

PS:
Ich hab den gesamten Wegwartenhonig 2021 im eigenen Garten selbst produziert, nichts zugekauft.
Also ein paar Monate Wegwarten immer neu angepflanzt und geerntet.
Die für die Bienenquests benötigten Mengen hab ich damals als Vertrag an mich geschickt. Die hab ich noch.
Nochmal: Wenn ich nicht gemerkt haben sollte, dass ich kaum welche hab, wäre das meine Schuld, ganz klar.
Aber ich wollte gerade Wegwarten auf dem Markt einstellen, weil ich so viele hatte. Und dann war auf einmal der Schnitt da auf nur noch ein paar 100.

Benutzeravatar
HappyMuffin
Beiträge: 150
Registriert: 03.04.2017 13:26

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von HappyMuffin » 28.05.2022 15:57

Hi,

gerne schauen wir nochmal nach. :)
Aufgrund des Wochenendes muss ich aber leider um ein bisschen Geduld bitten.

VG
HappyMuffin
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

lolamontez19
Beiträge: 76
Registriert: 01.08.2019 12:25

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von lolamontez19 » 31.05.2022 10:52

Hallo Petrusgarten,

unser Team hat das noch einmal nachgeprüft und konnte weiterhin keinen Fehler entdecken.

Den genauen Bestand, den du an einem Tag hattest, können wir dir leider nicht mitteilen. Das Team hat das jedoch mal ausgerechnet und hat festgestellt, dass die Menge, die du aktuell hast, richtig ist.

Wir vermuten, dass es hier zu einer Verwechslung mit einem anderen Produkt kommt. 😥

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Petrusgarten
Beiträge: 74
Registriert: 21.03.2009 09:19

Re: [iB]Gemeine Wegwarten: Mengen-Cut

Beitrag von Petrusgarten » 14.06.2022 09:14

Hallo Lolamontez,

für die Nachprüfung durch das Team vielen Dank.
Bin beruhigt, weil Ihr es nachgerechnet habt.
Wenn es eine Verwechslung mit einem anderen Produkt ist, dann wäre das gut, weil ich dann nicht fürchten müsste, dass ein Mengencut bei anderen Artikeln auch passieren kann. Ich habe nämlich schon begonnen, Übermengen ins Vertragsfach zu verschieben, damit sie sicherer sind.
Also falls es eine Produktverwechslung meinerseits war (worüber ich dann froh wäre): sorry für die Extraarbeit für's Team.

Vielen Dank, dass Ihr das Problem ernst genommen und Euch so bemüht habt.

LG von Petrus

Antworten