Vorschläge zur Marktspamvermeidung

Gesperrt
Benutzeravatar
Schlappi
Moderator
Beiträge: 18084
Registriert: 21.04.2008 21:59

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Schlappi » 18.07.2008 20:27

Sigilein1 hat geschrieben:genau den habe ich schon angeschrieben,ist auf Server 22
jenau, aber so Spezis gibts ja auf jedem Server

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 18.07.2008 20:33

der hat auch nen netten Namen!!!

Conny1

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Conny1 » 18.07.2008 20:48

Sigilein1 hat geschrieben:der hat auch nen netten Namen!!!
hab ich was verpasst?Schick mir doch bitte mal ne IGM

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 19.07.2008 11:14

Schatti hat geschrieben:Als halbwegs denkbefähigter Mensch sollte man eigentlich schon darauf kommen, dass man am Markt eine beliebige Menge aus der Gesamtmenge des angebotenen Produktes kaufen kann.
Hab ich auch gedacht. Spätestens ab dem zweiten oder dritten Einkauf sollte man eigentlich merken, dass das Feld mit der Stückzahl anklickbar ist...
Vielleicht könnte man das Fenster ein wenig verändern, sodass der Cursor von Anfang an in dem Feld und die Zahl markiert ist, dann müsste jeder sofort sehen, dass man die Stückzahl ändern kann.

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 19.07.2008 13:02

kikyo hat geschrieben:
Schatti hat geschrieben:Als halbwegs denkbefähigter Mensch sollte man eigentlich schon darauf kommen, dass man am Markt eine beliebige Menge aus der Gesamtmenge des angebotenen Produktes kaufen kann.
Hab ich auch gedacht. Spätestens ab dem zweiten oder dritten Einkauf sollte man eigentlich merken, dass das Feld mit der Stückzahl anklickbar ist...
Vielleicht könnte man das Fenster ein wenig verändern, sodass der Cursor von Anfang an in dem Feld und die Zahl markiert ist, dann müsste jeder sofort sehen, dass man die Stückzahl ändern kann.
was man nicht sehen will sieht man nicht
selbst wenn man die Leute zwingen würde die Stückzahl einzugeben
würden wohl viele immer noch die Gesamtzahl angeben

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 19.07.2008 20:15

Also ich finde dies eine hervorragende Idee.

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 21.07.2008 05:19

:star: :star: :D
hallo
also das ist wirklich eine super idee
da kann ich nur zustimmen
ist nicht gerade fein wenn jamand einige male das gleiche produkt zum gleichen preis einstellt
nur um auf der ersten seite zu stehen
:cry: auch ich würde gerne meine ware auf dem markt
wie jede/r auch anbringen :D
gruss hexe

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 21.07.2008 11:15

Ich finde Connys Idee auch ziemlich gut, also mit dem Zusammenfassen gleicher Artikel bei gleichem Preis. Hab von dem Marktspam jetzt zwar noch nichts mitbekommen (vielleicht bin ich einfach zu glücklichen Zeiten am Markt), aber ich sehe voll ein, warum man da das Kotzen kriegen kann.

Was das Verständnis vom geringere-Stückzahl-Kaufen anbelangt:
Ich behaupte mal von mir, nicht zur Kategorie "Dumm wie Brot" zu gehören, und ich klick mich auch überall immer erst mal durch, damit ich klar komme. Allerdings war ich am Markt auch erstmal unsicher, als ich die verschiedenen Angebote gesehen habe - weil eben, bevor man das erste Mal was gekauft hat, wirklich nicht erkennen kann, daß man nicht das ganze Paket abnehmen muß. Ergo hab ich, als ich das erste Mal was gekauft habe, ganz vorsichtig auf ein kleines Paket von 10 Stück geklickt, das ich mir sicher leisten konnte, und nicht auf das 200er-Paket, das mein Gesamtbudget überschritten hätte (auch wenn der Einzelpreis 0,02 wT unter dem anderen Angebot lag). Und ich behaupte mal ganz arrogent, wenn ich da schon so unsicher bin, geht es garantiert auch vielen anderen neuanfängern ähnlich.

Deswegen würde ich vorschlagen: Am Anfang gibt's doch im Garten diesen kleinen erklärzwerg, der dir erzählt, daß du pflanzen, gießen, verkaufen sollst... - und zuletzt schlägt er einem ja auch vor, mal nach Schreberlingen zu fahren. Kann der nicht auch in Schreberlingen wieder auftauchen, wenn man auf den markt geht, und einem da die grundlegenden Dinge erklären?

Wäre vielleicht eine sympathische Lösung, und solche Tutorials werden von Anfängern in der Regel eher gelesen als trockene Systemnachrichten (die umso heftiger ignoriert werden, je fetter und röter sie sind. ;) )

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 21.07.2008 19:12

Vielleicht würde es schon helfen, das Wörtchen "Anzahl" in der Liste der Angebote durch "Vorrat" zu ersetzen. IMHO impliziert das schon eher, dass man auch Teilmengen (ver-)kaufen kann. Gerade Anfänger, über die sich hier häufig beschwert wird, haben noch nie etwas auf dem Markt gekauft.

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 21.07.2008 21:19

hätte sonst auch noch einen Lösungsvorschalg:

dass der selbe User das selbe Gemüse jeweils nur einmal auf dem Markt anbieten kann so würde das Problem vielleicht auch gelöst.

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 21.07.2008 21:41

Ich finde Conny1's Idee sehr gut :star: :)
Alles soll addiert werden wenn es der gleiche Preis ist. :star:

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 22.07.2008 23:16

ach ja der super spammarkt
bei uns in welt 14
ist auch gerade so ein netter
(mausam)
spieler mit von der partie

5x paprika je 10 stk
5x blumenkohl je 10 stk
5x knolauch je 5 stk
und das schön untereinander angeboten

kanns das sein ???
muss das sein ???
gruss hexe :cry:

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 27.07.2008 16:27

die einfachste lösung wäre das man nur einmal dasselbe gemüse oder obst auf dem markt stellen kann, will man von derselbe sorte nochmal verkaufen muss man sie halt von markt nehmen und aufstocken oder warten bis sie verkauft ist, und das sollte wirklich leicht umzusetzen sein

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 05.08.2008 18:54

#phoni

das finde ich übertrieben nur einmal jedes produkt nur einmal auf den markt anbieten zu dürfen, denn man muss ja jedesmal die 10% draufzahlen wenn man zb einen fehler in der mengenangabe gemacht hat.

die idee mit dem zusammenfassen der Artikel wenn es der gleiche preis is FIND ICH SPITZE!!!

und ich frage mich echt wo da der haken ist das nicht umzusetzen



Maggot

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Maggot » 05.08.2008 19:06

JellyheaD hat geschrieben:und ich frage mich echt wo da der haken ist das nicht umzusetzen
Der Wille es umzusetzen???

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 05.08.2008 19:07

hexe50 hat geschrieben:5x paprika je 10 stk
5x blumenkohl je 10 stk
5x knolauch je 5 stk
und das schön untereinander angeboten
und was hat das bitte mit Marktspam zu tun? rischtisch, nämlich gar nüschts
Spam ist für mich, wenn jemand erst 10 Salate anbietet, dann noch 15, dann mal 100 und dann mal 20 und dann wieder 50 Salate und so weiter


das mit dem Zusammenfassen bei gleichem Preis fände ich auch super :!:

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 05.08.2008 19:12

naja da steht doch 5mal gurke jeweils 5stk. also 5 gurken und 5 gurken und 5 gurken usw.
und das mit knoblauch und ... und ... ...
;-)

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 05.08.2008 19:14

ah, ok, danke für den Hinweis... ich sollte mal mehr schlafen :roll:

Gast

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Gast » 05.08.2008 19:18

mach das. ich merks auch die wurzeln haben mich in ihrem bann! ^^ (auch nachts) :mrgreen:

mfg da Jellyhead :twisted:

Conny1

Re: Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl

Beitrag von Conny1 » 06.08.2008 11:54

Hallo,

am 18.07. habe ich mich hier das letzte Mal geäußert.

Die letzten Beiträge und dieser Thread: HALLO???? Spieleleitung? haben mich veranlasst,
die Chronik der Vorschläge zur Marktspamvermeidung zu recherchieren:

In der Übersicht der aufgenommenen Vorschläge wurde dieser Thread/Vorschlag
~Lösung Spamproblem am Markt - Hinweis für die Stückzahl~noch nicht
aufgenommen.

Dafür ist dieser Thread dort zu finden und zwar,
unter dem Verzeichnis abgearbeitete Ideen: Spam am Markt

Der letzte Beitrag war dort am 29.05. vom Mod mit Verweis
auf diesen Thread: Spamen am Marktplatz und "close".

Mal ganz ehrlich, ich finde das ganz schön konfus.
Das die SL und Progs sich nicht zu den Vorschlägen äußern, kann ich verstehen und akzeptieren!

Für uns, die User des Spiels, wäre es doch aber ein Signal des "GOOD WILL",
wenn der Vorschlag ~Lösung Spamproblem am Markt~ in der Übersicht
-der aufgenommenen Vorschläge- aufgenommen würde.

So lange das nicht geschieht, kann ich verstehen wenn da immer wieder nachgefragt wird.

Gesperrt