THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Hier ist der Bereich für alle Neuzwerge unter uns, die Fragen zum Wurzelimperium
haben und unter FAQ - Einsteigerfragen nicht fündig wurden!
Antworten
Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 21.12.2011 14:25

Also spielst du NICHT auf Server 46? Denn dort kannst du deine Ware vielleicht in einigen Monaten für mehr Geld verkaufen als dieser Wimp dir zahlen würde. ICH spiele auf Server 46 und diesen Wimp würde ich sofort bedienen, weil ich damit mehr Geld einnehme als ich bei Verkauf der selben Waren an andere Spieler bekommen würde. Selbst wenn ich die Waren nicht vorrätig hätte, würde ich sie mir dafür auf dem Markt kaufen, weil am Ende ein ordentlicher Gewinn übrig bliebe. Von Punkten habe ich da gar nichts erwähnt, die 7 Punkte sind auch vernachlässigbar. Aber rein von den WT her lohnt es sich einfach. Nochmal: NIEMAND (der einigermassen wirtschaftlich denkt) wird dir auf Server 46 in näherer Zukunft mehr dafür zahlen als dieser Wimp! Höchstens vielleicht ein anderer Wimp :mrgreen: :wink:

Warum sollten sich Wimps am Bauernhof orientieren? Ich kaufe meine Waren auf Server 46 jedenfalls im Moment auch nicht beim Bauernhof, weil ich sie von anderen Spielern sehr viel günstiger bekomme.

Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 21.12.2011 17:41

Dann tu das doch einfach... verkaufe an privat... ich verstehe dein Problem nicht?!?

Die Wimps lohnen sich auf jeden Fall ab den Baumfrüchten... und bis dahin (und auch dann!) ist es doch deine freie Entscheidung an wen du verkaufst.

Ich kenne auch Spieler die JEDEN Wimp bedienen... weil genau das für sie der Anreiz ist. Und (ich kann es kaum glauben) es gibt Spieler, die sogar Weihnachtskakteen anpflanzen, nur damit sie nachher eine Trophäe im Schrank stehen haben... lohnen tun die sich auch nie und nimmer.

Egal wie, du hast doch die Lösung deines Problems schon... verkauf an Privat. :-)

saureZitrone
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2012 12:34

zufällige = unfaire WImps

Beitrag von saureZitrone » 23.01.2012 12:40

Hallo zusammen!

Ich habe vor Jahren angefangen gehabt auf Server 3 und Server 9 WI zu spielen und es dann aber wieder sein lassen da die Zeit nicht mehr reichte :( Bin also nicht ganz WI fremd ;)

Vor ca. einer Woche habe ich und mein Freund auf Server 46 angefangen wieder WI zu spielen. Auch er fand das Spiel sofort sympatisch.
Nur leider ist uns aufgefallen das meine WImps immer sehr gut zahlen und unterschiedliche Produke verlangen! So konnte ich mit lvl 4 locker 400-700Wurzeltaler machen! Seine WImps wollen fast immer nur salat und karotten immer so 212 Karotten für 1,76 oder so... Klar das da der Spielspaß flöten geht bei ihm.

Kann es sein das sein Acc einen fehler hat oder verbugt ist? es kann doch nicht sein das er 20 Taler am Tag schafft und ich ohne probleme 300 O.ô das ist doch nicht fair?!

liebe Grüße
die saure Zitrone aus dem Tropenwald
Zuletzt geändert von Schlappi am 23.01.2012 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus Allgemeines

Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 23.01.2012 13:47

Seid ihr denn im selben Level? Und ist dein Freund auch schon lange genug in diesem Level, dass die entsprechenden neuen Produkte überhaupt schon verlangt werden? Das passiert frühestens dann, wenn nach erreichen des Levels bereits die Grundwachstumszeit des neuen Produkts vergangen ist. Also z.B. bei Zwiebeln frühestens 8 Stunden nach erreichen des Levels 4. Wenn ja, dann hast du einfach mehr Glück oder dein Freund extremes Pech. Es kommt bei mir auch öfter vor, dass ich an einem Tag in allen Gärten eines Accounts z.B. fast nur miese Wimps bekomme, die nur ein Produkt wollen und davon natürlich dann eine grosse Menge. Die zahlen dann eben fast nichts. Die Einkaufslisten der Wimps sind zufällig. Zufällig heisst hierbei aber nicht, dass alle Spieler jeden Tag im Schnitt ähnlich gute / schlechte Wimps bekommen.

saureZitrone
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2012 12:34

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von saureZitrone » 23.01.2012 13:58

ja wir sind im selbem Level und schauen auch gleich oft/viel in unsere Gärten also an Spielgewohnheitsunterschieden kannn es nicht liegen...
Das heisst also es ist einfach nur Pech?! Es ist halt wirklich ein sehr krasser unterschied bei uns! So wie wenn es eigentlich ein Bug sein muss.

Oh ist das gemein 2 neue WImps und er hat mir einen Screenshot geschickt... Wieder NUR Karotten... Mensch das kann doch nicht sein!!! >.<
Bild Bild

Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 23.01.2012 21:34

Kann es sein das der auch nur Karotten anbaut? Wenn ich mir den Unterschied in den Punkten so anschaue...

saureZitrone
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2012 12:34

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von saureZitrone » 23.01.2012 23:25

nein aber die wollen nur karotten deswegen baut er an... ich hab an einem tag etwas mehr gefarmt ;)

Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 24.01.2012 00:42

Da muss er wohl einfach durch. Natürlich kann es die unmöglichsten Bugs geben, aber es erscheint hier schon sehr unwahrscheinlich. Deswegen jetzt nur Karotten anzubauen, davon würde ich abraten. Erstens lohnt sich so ein Wimp sowieso nie, da ist es ja noch besser die Karotten an andere Spieler zu verkaufen. Zweitens nimmt er sicher mehr Geld ein, wenn er z.B. Kartoffeln anbaut und die dann verkauft, am Markt oder per Vertrag. Die Wimps zu bedienen ist ja kein Zwang, wenn man nur schlechte Wimps bekommt einfach wegschicken und die Waren anderweitig verkaufen. Drittens macht man mit der Karottenpflanzerei sene Maus kaputt und holt sich womöglich eine Sehnenscheidenentzündung :wink: :mrgreen:.

Die unterschiedlichen Punkte der Accounts müssen nicht unbedingt an den angebauten Karotten liegen. Eher daran, dass ein Account durch bessere Wimps schneller an Geld gekommen ist um den Garten freizuräumen. Oder einfach dadurch dass hier mehr gespielt wurde mit weniger Stillstandszeiten. Dass man mit den Wimps viel Pech aber auch Glück haben kann, das kann man unter anderem an dem Thread "Experiment" im Forum "Allgemeines" gut nachvollziehen. Da werden ja ausschliesslich Wimps bedient und oft Spielstände veröffentlicht, die man dann miteinander vergleichen kann.

Atacama
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2011 16:09

Quests und Wimps

Beitrag von Atacama » 20.02.2012 15:04

Erstmal ein freundliches Hallo an alle.

Ich habe mal eine Frage und zwar:

Wie bepflanzt ihr eure Gärten um Quests und Wimps zu bedienen? Mir gelingt es überhaupt nicht. Ich habe immer zu wenig Gemüse und Blumen. Entweder ich pflanze nur für die Quests oder nur für die Wimps. Wie schaffe ich das es einigermaßen vernünftig läuft?

Lieben Gruß

Atacama
Zuletzt geändert von Schlappi am 20.02.2012 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aus Allgemein

Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 20.02.2012 18:34

Ohne Coins zu kaufen und für wT zu verkaufen, kann man nicht alles gleichzeitig schaffen. Man muss also Prioritäten setzen. Die setzt eben jeder anders bzw für sich selbst. Wimpverkauf als Selbstzweck ist relativ sinnlos. Je nach Server - bzw den Marktpreisen auf dem Server - ist es günstiger, die meisten Wimps wegzuschicken und nur die zu bedienen, die mehr zahlen als man durch Verkauf an andere Spieler einnehmen kann.

Ich bepflanze meine Gärten am Anfang so, dass ich möglichst viel Geld einnehme. Später suche ich mir dann einen günstigen Kompromiss zwischen Einnahmen und Punkten. Aber es gibt auch Spieler, denen die Punkte völlig egal sind. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

He4rtl3ss
Beiträge: 1
Registriert: 28.10.2011 20:42

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von He4rtl3ss » 27.03.2012 11:37

Genau einer dieser Spieler bin ich :D
Hab dazu mal eine wichtige Frage, also ich wollte hier mal so als Selbstversorger spielen (kennen paar vielleicht aus MFF). Also die einzige Einnahmequelle sind dann die Wimps.
Nun habe ich eine Frage dazu: Ist es ab Level 10+ möglich jeden Wimp zu bedienen (am besten sogar 8+) ?
Denn es kommen dann ja sehr viele Pflanzen hinzu die sehr lange brauchen :x

vgen
Beiträge: 311
Registriert: 21.12.2010 08:19

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von vgen » 27.03.2012 12:09

Nein, es wird dir recht schnell nicht mehr möglich sein alle WIMPs zu bedienen.

Gast

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Gast » 28.03.2012 19:12

In diesem Thread findest du sicher auch noch einige interessante Informationen über die von dir beschriebene Spielweise. Dort berichten Spieler, die sich an strenge Regeln halten und dabei unter anderem ALLE Wimps bedienen ohne sonstigen Handel oder zusätzliche Einnahmequellen. Ich habe eine Weile nach diesen Regeln gespielt. Nach meiner Erfahrung kann ich sagen, dass man spätestens ab Level 12 (Rosenkavalier) die ersten Wimps "verliert", weil sie keinen Platz mehr in der Warteschlange finden. Man kann also nicht mehr genug produzieren, um alle Wimps zu bedienen. Ich habe damals geglaubt, es würde mit dem 2. Garten besser, dabei allerdings nicht bedacht, dass sich damit ja auch die Zahl der Wimps verdoppelt :oops: :roll:.
Deine eigene Erklärung dafür ist zutreffend. Mit den Bäumen erhöht sich die durchschnittliche Produktionszeit pro Pflanze dramatisch. Die durchschnittliche Anzahl Pflanzen, die von den Wimps verlangt werden, bleibt dagegen gleich.

Yokaa
Beiträge: 7
Registriert: 20.12.2012 19:14

Keine ?Kunden?

Beitrag von Yokaa » 20.12.2012 23:00

Bei mir war noch kein ?Kunde? bei meinem Garten, kann mir jemand vieleicht sagen woran das liegt?
Zuletzt geändert von Anonymous am 21.12.2012 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben

Gast

Re: Keine ?Kunden?

Beitrag von Gast » 20.12.2012 23:19

Nur damit ich dich richtig verstehe - bei dir sind schon im Tutorial unten am Gartenzaun keine WImps aufgetaucht?

Du erkennst die Kunden (=WImps) im Spiel daran, dass sie unten am Gartenzaun stehen. Wenn du mit der Maus über diese Kunden fährst, zeigen sie in einer Gedankenblase an, was sie kaufen möchten, wenn du sie anklickst, öffnet sich ein Einkaufszettel.

Eigentlich sollten, sobald du das erste Gemüse geerntet hast, die ersten zwei Kunden (=WImps) am Gartenzaun auftauchen.

Wenn das bei dir definitiv nicht der Fall sein sollte, melde dich bitte entweder direkt beim Support oder hier im Forum mit den notwendigen Angaben im Bugbereich deines Servers.

Yokaa
Beiträge: 7
Registriert: 20.12.2012 19:14

Re: Keine ?Kunden?

Beitrag von Yokaa » 20.12.2012 23:28

Im tutorial waren die ja da, vorgestern und gestern waren auch welche da, heute früh war auch einer da, aber seit fast 20 Stunden war keiner mehr da, ist das normal das manchmal keiner kommt am Tag?

Gast

Re: Keine ?Kunden?

Beitrag von Gast » 20.12.2012 23:48

Im Grunde sollten jeden Tag 4 an deinem Gartenzaun stehen.

Der erste kommt theoretisch, wenn du dich einloggst, der zweite frühestens eine Stunde später, sofern du den Garten dann aktualisierst. Wenn du dich also heute morgen eingeloggt hast und dann heute abend wieder, dazwischen aber nicht - ja, dann passt es. Keine Angst, die WImps gehen nicht "verloren" - die, die noch fehlen, stellen sich alle um Mitternacht brav an den Zaun und sind beim nächsten Einloggen dann da.

Yokaa
Beiträge: 7
Registriert: 20.12.2012 19:14

Re: Keine ?Kunden?

Beitrag von Yokaa » 21.12.2012 00:17

A ok, der erste ist da, weil gestern nur 1 da war ;I

Kann geschlossen werden,
danke für die Hilfe.

/close

Antworten