THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Hier ist der Bereich für alle Neuzwerge unter uns, die Fragen zum Wurzelimperium
haben und unter FAQ - Einsteigerfragen nicht fündig wurden!
Antworten
Bloxi
Beiträge: 64
Registriert: 26.06.2009 21:15

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Bloxi » 01.07.2009 16:07

Wuehlmausi hat geschrieben:
Bloxi hat geschrieben:was ist eigentlich wenn die Reihe mit Wimps voll ist. Muss ich die, denen ich nichts verkaufen möchte (zumindest zur Zeit) wegschicken, damit für andere Platz ist?
Es können nie mehr als 14 WImps (waren doch 14 oder? ) am Zaun stehen. Also bedienen oder wegschicken.
Ok, dann werde ich die, die das schlechteste Angebot machen, sofort wegschicken. Bei den anderen kann ich mir dann ja immer noch überlegen, ob sie bleiben und ich sie vielleicht doch später noch mal bediene.
Liebe Grüße

Bloxi
---------------------------------------------
Mein Garten heißt: Flessis Oase

LinuS_MoM
Beiträge: 97
Registriert: 16.06.2009 10:03

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von LinuS_MoM » 02.07.2009 16:53

ich habe mich gestern doch noch auf einem der neuen server angemeldet und bin echt erstaunt, wie groß der unterschied bei dem NPC-verkäufen ist, was den ertrag anbringt...

während manche mit 8 wimps (2 tage) schon im 3stelligen bereich hüpfen, dümpel ick noch unter 100 wT rum. Ich weiß, daß das vom system zufällig läuft, aber ick hoffe doch stark, daß auch meine wimps wieder zahlungskräftiger werden - nicht erst bei der mirabelle. auf meinen anderen gärten funzt es ja auch vernünftig...

:D :D :D

Benutzeravatar
Karak
Beiträge: 186
Registriert: 08.03.2008 16:30

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Karak » 03.07.2009 20:27

Manche raeumen den Garten mit Echtgeldeinsatz sofort komplett frei. Durch die groessere Anbauflaeche steigt man schneller auf und hat frueher besser zahlende Wimps. Dann kann man noch Deko kaufen und mehr Wimps anlocken. Hast du die Anzahl Verkaeufe der die da weit oben stehen mal ueberprueft oder pauschal angenommen, dass keiner mehr als acht Wimps bedienen konnte? Dann kann man die Wimps durch geschicktes Nicht-Einloggen noch hinauszoegern, so dass sie eher was von den besser bezahlten Sorten verlangen. Gibt sicher noch mehr Moeglichkeiten schneller mehr Geld von den Wimps zu bekommen.

LinuS_MoM
Beiträge: 97
Registriert: 16.06.2009 10:03

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von LinuS_MoM » 04.07.2009 13:59

ah okay...naja, ick wurzel so vor mich hin und berechne das nicht großartig. echtgeld setze ich auch nicht ein...mal sehen, wie es weiter läuft :D

fleissiger Will
Beiträge: 15
Registriert: 06.07.2009 11:00
Wohnort: NRW

Urlaubsvertretung

Beitrag von fleissiger Will » 07.07.2009 07:41

Ich bin mir gerade nicht sicher ob ich meine Frage hier posten kann,aber ich versuche es mal.

Ich werde Ende Juli für 14 Tage in den Urlaub fahren und werde während dieser Zeit meinen Garten nicht versorgen können.

Nun meine Frage,da sich täglich einige Kunden vor meinem Gartentor versammeln,gehe ich mal davon aus,dass sie auch während dieser Zeit eintrudeln werden........ich schätze es gibt dann eine sehr lange Schlange.

Warten diese Kunden geduldig bis ich wieder da bin,oder müsste ich mir wirklich eine Urlaubsvertretung besorgen?

LG fleissiger Will
Zuletzt geändert von Paula1 am 07.07.2009 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben, PN an User

Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 67
Registriert: 12.05.2009 18:33

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Misterfritz » 07.07.2009 09:40

Karak hat geschrieben: Dann kann man die Wimps durch geschicktes Nicht-Einloggen noch hinauszoegern, so dass sie eher was von den besser bezahlten Sorten verlangen.
:?:
wie funktioniert denn das?
Garten: teddys home, S26
Teddys Schaugarten

Benutzeravatar
Wuehlmausi
Beiträge: 366
Registriert: 20.03.2009 19:43

Re: Urlaubsvertretung

Beitrag von Wuehlmausi » 07.07.2009 09:50

fleissiger Will hat geschrieben:Ich bin mir gerade nicht sicher ob ich meine Frage hier posten kann,aber ich versuche es mal.

Ich werde Ende Juli für 14 Tage in den Urlaub fahren und werde während dieser Zeit meinen Garten nicht versorgen können.

Nun meine Frage,da sich täglich einige Kunden vor meinem Gartentor versammeln,gehe ich mal davon aus,dass sie auch während dieser Zeit eintrudeln werden........ich schätze es gibt dann eine sehr lange Schlange.

Warten diese Kunden geduldig bis ich wieder da bin,oder müsste ich mir wirklich eine Urlaubsvertretung besorgen?

LG fleissiger Will
Die ersten 14 WImps warten geduldig bis du wieder kommst. Mehr als 14 können nicht vor dem Zaun stehen. Die überschüssigen sind dann verloren.Wenn du also 2 Wochen in Urlaub bist würden in der Zeit 56 Wimps kommen, da aber nur 14 bleiben verlierst du die restlichen 42. Die Urlaubsvertretung hätte ja außerdem noch den Vorteil das du weiter anpflanzt, erntest und Punkte machst
Mein kleiner Garten auf S39
Bild
Vertreten auf S38 als Mauli38, auf S39 als Mauli39, auf S40 als Mauli40 und auf NL2 als Kleefse Jong

Frauke1
Beiträge: 22
Registriert: 24.06.2009 11:07
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Frauke1 » 07.07.2009 11:01

Also, mein Wimp ist jetzt auch wieder weg. Ich war kurz in der Stadt, komme zurück und er ist weg. Sch...

Benutzeravatar
Sweetpea
Beiträge: 12113
Registriert: 09.12.2007 23:14

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Sweetpea » 07.07.2009 11:18

Von alleine gehen die Wimps nicht nach Hause, evtl. hast du anstatt auf "später" auf NEIN geklickt?
Oder hast du 2 Gärten und der Wimp war im anderen?

Benutzeravatar
PB57
Beiträge: 5440
Registriert: 09.10.2008 12:46
Wohnort: Häuschen neben der ersten Laterne bei der Coffeebar.

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von PB57 » 07.07.2009 11:19

Frauke1 hat geschrieben:Also, mein Wimp ist jetzt auch wieder weg. Ich war kurz in der Stadt, komme zurück und er ist weg. Sch...
Vielleicht ist er auch einfach nur mal Kaffee trinken gegangen. :mrgreen:

Entschuldige sweetpea. :oops:
........Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
BildBildBildBildBildBildBild
BildBildBild

Frauke1
Beiträge: 22
Registriert: 24.06.2009 11:07
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Frauke1 » 07.07.2009 11:19

Nein, weder noch!
Vielleicht war ihm die Wartezeit auf den Spragel zu lang (14 Std)?

Benutzeravatar
Wuehlmausi
Beiträge: 366
Registriert: 20.03.2009 19:43

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Wuehlmausi » 07.07.2009 12:09

Nei die gehen nicht und wenn du sie 14 Monate stehen lässt ist ihnen das auch egal.
Mein kleiner Garten auf S39
Bild
Vertreten auf S38 als Mauli38, auf S39 als Mauli39, auf S40 als Mauli40 und auf NL2 als Kleefse Jong

Frauke1
Beiträge: 22
Registriert: 24.06.2009 11:07
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Frauke1 » 07.07.2009 13:03

Das ist mir am Anfang schon einmal passiert, da habe ich aber gedacht, dass müsste so sein. Ich würde ja auch nicht 24 h auf meine Ware warten :roll: Naja, Pech gehabt.

LinuS_MoM
Beiträge: 97
Registriert: 16.06.2009 10:03

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von LinuS_MoM » 07.07.2009 14:31

wie schon geschrieben, die wimps stehen sich gern die beine in den bauch...mein einer steht schon seit 10 tagen da...irgendwie bediene ich immer erst alle anderen :D vermute, daß du eher auf NEIN geklickt hast, das passiert leider schneller als man will...

Benutzeravatar
Karak
Beiträge: 186
Registriert: 08.03.2008 16:30

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Karak » 07.07.2009 16:42

Misterfritz hat geschrieben:
Karak hat geschrieben: Dann kann man die Wimps durch geschicktes Nicht-Einloggen noch hinauszoegern, so dass sie eher was von den besser bezahlten Sorten verlangen.
wie funktioniert denn das?
  • Neue Wimps erscheinen direkt beim Einloggen, wenn seit dem letzten Wimp mindestens eine Stunde vergangen ist.
  • Wimps verlangen ein Produkt aus dem aktuellen Level fruehestens, wenn die Bruttoanbauzeit dieses Produkts mindestens einmal rum ist.

Frauke1
Beiträge: 22
Registriert: 24.06.2009 11:07
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Frauke1 » 07.07.2009 17:02

LinuS_MoM hat geschrieben:wie schon geschrieben, die wimps stehen sich gern die beine in den bauch...mein einer steht schon seit 10 tagen da...irgendwie bediene ich immer erst alle anderen :D vermute, daß du eher auf NEIN geklickt hast, das passiert leider schneller als man will...
Nee, der stand ja noch eine Weile da, weil ich noch gepflanzt und gegossen habe. Dann bin ich in die Stadt "geradelt" und als ich wieder in den Garten komme, ist er weg :cry: .

Naja, ist ja eh nicht mehr zu ändern

obbiwahn
Beiträge: 23
Registriert: 08.07.2009 14:25

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von obbiwahn » 08.07.2009 14:38

Ändert sich das noch?

Ich habe bisher noch nicht einen WIMP am zaun bedient.
Es bringt mir doch viel mehr, wenn ich die Waren am Markt verkaufe!?

Und die paar Punkte, die man bekommt, wiegen das Geld, was ich mehr bekomme, wenn ich die Waren am Markt verkaufe, nicht auf.

Wie gefragt, ändert sich das noch?

suessauoase

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von suessauoase » 08.07.2009 15:05

Ja. Spätestens wenn die Wimps Baumobst haben wollen, lohnt sich der Verkauf.

Abnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 05.07.2009 11:36

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von Abnehmer » 08.07.2009 18:31

Ich habe es mir alles ganz genau durchgerechnet, und ich bekomme schon mehr als wenn ich am Markt verkaufen würde
Mein Garten heißt: Abnehmer (glaube ich :D)
Wer ihn sich anschauen will und ne Wertung abgeben will: Klick mich

obbiwahn
Beiträge: 23
Registriert: 08.07.2009 14:25

Re: THEMA: WImps/Kunden am Zaun

Beitrag von obbiwahn » 09.07.2009 09:00

Abnehmer hat geschrieben:Ich habe es mir alles ganz genau durchgerechnet, und ich bekomme schon mehr als wenn ich am Markt verkaufen würde
Auf welchem Level?

Antworten