Erntehelfer/Bewässerungshelfer

Gesperrt
Stern
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2008 19:39

Erntehelfer/Bewässerungshelfer

Beitrag von Stern » 21.01.2008 11:08

Ich hätte da mal einen Vorschlag ....
Und zwar, das die Helferzwerge für alle verfügbar sind (per Kauf) nur das sie für die Premium-Nutzer günstiger sind als für die anderen, und wenn man erst premium hatte und dann keins mehr nutzt den "Restbetrag" erst noch bezahlen muss um ihn/sie wieder nutzen zu können ...
weil sonst hätten die Premium-Nutzer einen zu hohen Vorteil,
meiner Meinung nach .... es ist ja auch ein hoher zeitaufwand alles einzeln zu
ernten bzw. zu bewässern ....

LG Stern

Stern
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2008 19:39

Beitrag von Stern » 21.01.2008 11:23

Huch ich bin im falschen Forum....
Kann ein Mod das bitte in "Anregungen und Vorschläge" verschieben???
-Thx im Vorraus

Benutzeravatar
pem59
Beiträge: 1061
Registriert: 12.12.2007 08:41
Wohnort: Wurzeltal / Grünwurzweg 2
Kontaktdaten:

Beitrag von pem59 » 21.01.2008 12:55

Lieber Stern

Die beiden Helfer sind doch etwas um die Premium Spieler anzulocken.
Wer dann 2 ode rmehr Gärten hat, braucht wohl die Helfer nur schon um die Übersicht zu behalten.

Aber im Moment ist doch so ein Garten noch gut machbar, die helfer giessen und ernten ja nicht automatisch, man muss trotz helfer alle 24 Stunden rein schauen um zu giessen... Also bei einem Garten sehe ich das nun nicht gerade als grosse Hilfe an...

Aber das ist meine Meinung... :wink:
Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.Ambrose Bierce
Welt 1 / ID 2 Spielername [GsK]Beluga

Stern
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2008 19:39

Beitrag von Stern » 21.01.2008 13:43

Natürlich, ist es bei einen Garten noch übersichtlich,
aber es ist auch ein großer Zeitaufwand, und es gibt ja durchaus leute die
weder viel Zeit haben noch sich immer/überhaupt Premium leisten können...
Deshalb denke ich ist es doch eine alternative wenn die Helfer für
Premium-Nutzer 10.000wt kosten und für die anderen beispielsweise
20.000wt oder 30.000wt.....
Oder sehe ich das Falsch?

Benutzeravatar
pem59
Beiträge: 1061
Registriert: 12.12.2007 08:41
Wohnort: Wurzeltal / Grünwurzweg 2
Kontaktdaten:

Beitrag von pem59 » 21.01.2008 14:55

Stern... wollte Dich nicht Kritisieren.... Ich weiss auch nicht ob es bei einigen Usern lange geht zu wässern, also ich habe in 1 Minute alles durch und mein Sohn auf dem langsamen PC und über wireless in 2 Minuten..

Ich will mich hier raushalten weil ich bin einer der noch gerne giesst und erntet... ist ja das Glücksgefühl in diesem Spiel...

Sorry Stern....
Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.Ambrose Bierce
Welt 1 / ID 2 Spielername [GsK]Beluga

Benutzeravatar
Grisu
Beiträge: 460
Registriert: 14.01.2008 19:55
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Beitrag von Grisu » 21.01.2008 14:59

Also ich finde den Vorschlag zumindest mal Überlegenswert.

Gibt viele für und wieder dafür, hab mich noch nicht entschlossen was überwiegt für mich. Aber wie gesagt drüber nachdenken sollte man schon mal ;)


Bild
Bild

Benutzeravatar
Nilli
Beiträge: 3483
Registriert: 10.12.2007 01:33
Wohnort: unterm Kirschbaum hinten rechts in der Ecke

Beitrag von Nilli » 21.01.2008 15:26

Also bei einem Garten finde ich, braucht man nicht wirklich die kleinen Hilfsarbeiter. Das bekommt man recht schnell noch so gehändelt.

Weiterhin muss es einen Anreiz geben, um sich Premium zuzulegen, sonnst ist es letztendlich ein Minusgeschäft für upjers, wenn man die Future auch anders bekommen kann, als mit Coins

Skorpies
Beiträge: 10
Registriert: 20.01.2008 10:38

Beitrag von Skorpies » 21.01.2008 19:03

Giesen musste ohnehin erst, sobald du den Wachstumsbeschleuniger erforscht hast, aber der ist auch schon schweineteuer...

finde aber, dass diese Helferchen in der 1. Stadt freischaltbar sein sollten und nicht nur an 2 Tagen der Woche...

Könnt mir vorstelln, dass man statt dem Bewässerungsgehilfen eine Bewässerungsanlage im Baumarkt kaufen kann und sich einen Erntehelfer in dem Bauernhof (Umbenennung auf Baumschule würde mir besser gefallen) ausleihen kann...

Milky

Beitrag von Milky » 21.01.2008 19:11

@Skorpies:

Bewässern bringts auch schon ohne Forschung. beschleunigt das Wachstum einfach um 5%.

eine Baumschule gibt es ja schon, links vom Bauernhof.

Gesperrt