Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Benutzeravatar
Sassi22
Beiträge: 1070
Registriert: 15.05.2009 11:50

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Sassi22 » 01.10.2010 09:35

CodeGod hat geschrieben:Wird der Kaktus im Gewächshaus abgebrochen eher er fertig ist, wird der Samen wieder gutgeschrieben. (Seit dieser Woche)
Super, Dankeschön!

LadyGissy
Beiträge: 12
Registriert: 07.09.2009 02:13

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von LadyGissy » 01.10.2010 09:43

TimFishmaster94 hat geschrieben:Wie ist die Geschichte denn jetzt ausgegangen?
Man hat mir die Summe, die ich für die Pflanzen investiert habe, gutgeschrieben. Da ich meinen Kontostand nicht genau im Auge hatte, kann ich nicht sagen, wie viel das war. Sicher ist, das der reingebutterte Geld für Dünger usw. weg ist, der Kaktus war ja bereits einige Zeit am Wachsen.
War mir stinkt ist, dass wenn eines dieser Parameter auf Null ist, der Kaktus nicht mehr weiter wächst, wohl aber die anderen Parameter weiter ticken.
Für mich ist klar, dass dies mein erster und LETZTER Kaktus sein wird.

KAKTUS - NEIN DANKE

Dr_Rossi
Beiträge: 41
Registriert: 05.04.2010 15:33

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Dr_Rossi » 01.10.2010 09:46

Dann sollte man auch Samen von den Feldern im Garten wiederbekommen wenn man abbricht. Das Spiel ist ja schon unrealistisch genug, da muss man ja nun nicht noch eine Extraportion draufklatschen.

Divina

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Divina » 01.10.2010 10:02

LadyGissy schrieb:War mir stinkt ist, dass wenn eines dieser Parameter auf Null ist, der Kaktus nicht mehr weiter wächst, wohl aber die anderen Parameter weiter ticken.


Ich nahm das noch nicht wahr. Sollte das so sein, dann wäre da Änderungsbedarf.
Edit:Bin in mein Gewächshaus und die Zeit von den anderen 3 Behandlungen läuft nicht weiter, wenn z. B. nur der Dünger auf null ist.


LG Divina
Bild

Benutzeravatar
Schlappi
Moderator
Beiträge: 18099
Registriert: 21.04.2008 21:59

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Schlappi » 01.10.2010 10:04

LadyGissy hat geschrieben:War mir stinkt ist, dass wenn eines dieser Parameter auf Null ist, der Kaktus nicht mehr weiter wächst, wohl aber die anderen Parameter weiter ticken.
hallo LadyGissy,
das stimmt so nicht.
sobald ein Parameter auf Null ist, bleiben die anderen stehen :wink:

Benutzeravatar
Schlappi
Moderator
Beiträge: 18099
Registriert: 21.04.2008 21:59

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Schlappi » 01.10.2010 10:05

Dr_Rossi hat geschrieben:Dann sollte man auch Samen von den Feldern im Garten wiederbekommen wenn man abbricht. Das Spiel ist ja schon unrealistisch genug, da muss man ja nun nicht noch eine Extraportion draufklatschen.
es ist aber doch nur ein Spiel!
im RL wachsen Möhren auch nicht in ein paar Minuten.
und zu den anderen Pflanzen steht der Kaktus in keinem Verhältnis

Dennis1002
Beiträge: 217
Registriert: 25.03.2009 16:21

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Dennis1002 » 01.10.2010 10:14

Schlappi, seit wann bist du denn Moderator?
Herzlichen Glückwunsch! :D
Kraeuterecke
Server 27 - mit Echtgeldinsatz
Server 42 - Usca's Experiment
Server 45 - ohne Echtgeldeinsatz

calvini
Beiträge: 2356
Registriert: 02.07.2008 15:43
Wohnort: Wurzeltal, Server 85, Rang Wurzeldetonator

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von calvini » 01.10.2010 10:28

LadyGissy hat geschrieben:War mir stinkt ist, dass wenn eines dieser Parameter auf Null ist, der Kaktus nicht mehr weiter wächst, wohl aber die anderen Parameter weiter ticken.
Wenn dem tatsächlich so ist, wäre das wirklich blöd.

Ich habe die Aussage von tigerlilly allerdings so verstanden, dass die anderen Balken eingefroren werden, sobald einer die Null erreicht. Und so steht es auch in den FAQ:
FAQ hat geschrieben:Hat ein Reiter das untere Ende des Balkens erreicht, so stellt der Kaktus sein Wachstum ein, bis alle seine Bedürfnisse wieder befriedigt werden. In dem Moment, in dem einer der Reiter das untere Ende des Balkens erreicht, stoppt die Zeit der übrigen Balken, so dass deren Restzeit nicht verloren geht.
Mir erscheint das auch sinnvoll, da ja z.B. der Dünger maximal 6:45 Stunden läuft und man sonst somit spätestens alle 6:45 Stunden an den Rechner müsste, um nichts zu verschenken. Vielleicht solltest du das dann mal als Bug melden.
Erst wenn letzte Beitrag zerredet, der letzte Thread gesperrt und der letzte vernünftige User abgemeldet ist, werden die Trolle merken, dass ein leeres Forum auch keinen Spaß macht. Unbekannter Forennutzer

Dr_Rossi
Beiträge: 41
Registriert: 05.04.2010 15:33

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Dr_Rossi » 01.10.2010 10:30

Schlappi hat geschrieben:
Dr_Rossi hat geschrieben:Dann sollte man auch Samen von den Feldern im Garten wiederbekommen wenn man abbricht. Das Spiel ist ja schon unrealistisch genug, da muss man ja nun nicht noch eine Extraportion draufklatschen.
es ist aber doch nur ein Spiel!
im RL wachsen Möhren auch nicht in ein paar Minuten.
und zu den anderen Pflanzen steht der Kaktus in keinem Verhältnis
Eben weil es nur ein Spiel ist, sollte man doch alles gleich behandeln. Wenn ich etwas abbreche bekomme ich es hier im Spiel nicht wieder. Jetzt wird auf einmal eine Ausnahme gemacht, wo eine einfache Änderung der Abfrage den ganz normalen Ablauf im Spiel weitergeführt hätte. Und eben weil die Pflanzen in atemberaubendem Tempo wachsen, ist die Rückgabe von Samen bei Abbruch einer fast ausgewachsenen Pflanze doch unnötig.

calvini
Beiträge: 2356
Registriert: 02.07.2008 15:43
Wohnort: Wurzeltal, Server 85, Rang Wurzeldetonator

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von calvini » 01.10.2010 10:49

Dr_Rossi hat geschrieben:Eben weil es nur ein Spiel ist, sollte man doch alles gleich behandeln.
Ein Kaktus ist aber keine normale Pflanze und sollte deshalb durchaus anders behandelt werden. Kakteensamen bekommt man eine begrenzte Anzahl und nur über Quests. Wäre blöd, wenn die einfach verschwinden. Und Deko verschwindet auch nicht beim Ernten.
Erst wenn letzte Beitrag zerredet, der letzte Thread gesperrt und der letzte vernünftige User abgemeldet ist, werden die Trolle merken, dass ein leeres Forum auch keinen Spaß macht. Unbekannter Forennutzer

LadyGissy
Beiträge: 12
Registriert: 07.09.2009 02:13

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von LadyGissy » 01.10.2010 17:48

Melyanna hat geschrieben:Auch von mir noch viel Glück
Melde dich mal hier nochmal und sag uns ob du deinen armen kleinen Kaktus wieder hast.
Ich habe ersetzt bekommen, was den Wareneinsatz der Pflanzung anbelangt. Sagte man mir.
Wie viel genau, kann ich nicht sagen. Verloren gegangen sind mir all' die wT's, die ich bereits zum Wachstum verbraten habe. Das Stachelding war zu einem Drittel schon fertig.

LadyGissy
Beiträge: 12
Registriert: 07.09.2009 02:13

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von LadyGissy » 01.10.2010 17:50

Divina hat geschrieben:Ist doch jetzt gut gelöst.
Abbruch heißt für mich, dass ich einen Vorgang abbreche, aber der Samen bleibt mir erhalten.


LG Divina
Bild
Nicht gut gelöst. Abbruch heißt, die Waren erneut einsetzen, um ihn zu Pflanzen.
Ich wollte nur unterbrechen, nicht abbrechen.

Klecks

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Klecks » 01.10.2010 17:54

LadyGissy hat geschrieben:
Divina hat geschrieben:Ist doch jetzt gut gelöst.
Abbruch heißt für mich, dass ich einen Vorgang abbreche, aber der Samen bleibt mir erhalten.


LG Divina
Bild
Nicht gut gelöst. Abbruch heißt, die Waren erneut einsetzen, um ihn zu Pflanzen.
Ich wollte nur unterbrechen, nicht abbrechen.
Unterbrechen und abbrechen haben eben zwei verschiedene Bedeutungen

Benutzeravatar
tigerlilly
Beiträge: 22947
Registriert: 12.09.2008 17:38
Wohnort: Tigerwald
Kontaktdaten:

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von tigerlilly » 01.10.2010 20:39

CodeGod hat geschrieben:Wird der Kaktus im Gewächshaus abgebrochen eher er fertig ist, wird der Samen wieder gutgeschrieben. (Seit dieser Woche)
Super liebes danke schön. :P :P :P
Bild
Serwer: 29 - Deine ID: 4673421 -- Gilde: Dycker Ländchen [DL] - Tigerchen - Level 12
Windows 10 Home - RAM 4 GB - DSL

Melyanna
Beiträge: 2483
Registriert: 22.09.2010 14:44

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Melyanna » 04.10.2010 09:13

Ich finde das jetzt auch gut gelöst.
Gut dir fehlen jetzt die wT die du in die Pflege investiert hast, aber im Prinzip ist ja jeder selbst schuld am verklicken.
Da ist es doch schon mal schön, dass die mühsam erquesteten Samen nicht für immer verloren gehen.

calvini
Beiträge: 2356
Registriert: 02.07.2008 15:43
Wohnort: Wurzeltal, Server 85, Rang Wurzeldetonator

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von calvini » 04.10.2010 09:22

Melyanna hat geschrieben:Gut dir fehlen jetzt die wT die du in die Pflege investiert hast
Und die Pflanzen, die du für die Kreuzung ausgegeben hast, sind wahrscheinlich auch weg (man korrigiere mich, wenn das nicht so ist).

Grundsätzlich finde ich das in Ordnung, allerdings sollte der Hinweis
tigerlilly hat geschrieben:Bild
ein wenig deutlicher werden und wie beim Ernten ("Das gibt keinen Ertrag!") einen zusätzlichen Text enthalten wie z.B. "Alle für den Kaktus aufgebrachten Leistungen (Pflanzen für Kreuzung, wT und Coins für die Düngung) sind damit verloren!" - oder ist das eventuell schon der Fall? Aufgrund der aktuellen Möglichkeiten bei der Kreuzung, die ich gerne verbessern würde, habe ich selbst noch keinen Kaktus.
Erst wenn letzte Beitrag zerredet, der letzte Thread gesperrt und der letzte vernünftige User abgemeldet ist, werden die Trolle merken, dass ein leeres Forum auch keinen Spaß macht. Unbekannter Forennutzer

Melyanna
Beiträge: 2483
Registriert: 22.09.2010 14:44

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von Melyanna » 04.10.2010 09:26

calvini hat geschrieben:
Melyanna hat geschrieben:Gut dir fehlen jetzt die wT die du in die Pflege investiert hast
Und die Pflanzen, die du für die Kreuzung ausgegeben hast, sind wahrscheinlich auch weg (man korrigiere mich, wenn das nicht so ist).

Grundsätzlich finde ich das in Ordnung, allerdings sollte der Hinweis
tigerlilly hat geschrieben:Bild
ein wenig deutlicher werden und wie beim Ernten ("Das gibt keinen Ertrag!") einen zusätzlichen Text enthalten wie z.B. "Alle für den Kaktus aufgebrachten Leistungen (Pflanzen für Kreuzung, wT und Coins für die Düngung) sind damit verloren!".
Da stimme ich dir voll und ganz zu. Der Hinweis ist mehr als dürftig.
Mir ging es in meiner Antwort um den konkreten Fall. Die TE hat geschrieben, dass sie auch den Betrag für die eingesetzten Pflanzen zurückerhalten hat und war unzufrieden, dass sie die wT für die Pflege umsonst ausgegeben hat.
Bei Coins ist das natürlich mehr als ärgerlich.

calvini
Beiträge: 2356
Registriert: 02.07.2008 15:43
Wohnort: Wurzeltal, Server 85, Rang Wurzeldetonator

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von calvini » 04.10.2010 09:33

Naja, wie oben schon geschrieben wurde, gibt es einen Unterschied zwischen "abbrechen" und "unterbrechen". Und wenn ich "unterbrechen" wollte, es aber nur einen Button zum "Abbrechen" gäbe, würde ich versuchen, das vorher zu klären. Und ich wäre zufrieden, wenn ich es anders gemacht hätte und trotzdem die beschriebene Erstattung bekommen hätte.

Nichtsdestotrotz wäre eine ausführlichere Warnung bestimmt hilfreich - vielleicht meldet sich ja mal jemand, ob es die schon gibt bzw. ob es die eventuell geben wird.
Erst wenn letzte Beitrag zerredet, der letzte Thread gesperrt und der letzte vernünftige User abgemeldet ist, werden die Trolle merken, dass ein leeres Forum auch keinen Spaß macht. Unbekannter Forennutzer

Benutzeravatar
tigerlilly
Beiträge: 22947
Registriert: 12.09.2008 17:38
Wohnort: Tigerwald
Kontaktdaten:

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von tigerlilly » 04.10.2010 11:48

Klickst du das ersde mal auf das Kreutz, wo die Balken drin sind, so erscheint dann das Fenster, wo nachgefragt wird, ob du abbrechen willst.

Aber ich ferstehe, was du meinst, calvini.
Bild
Serwer: 29 - Deine ID: 4673421 -- Gilde: Dycker Ländchen [DL] - Tigerchen - Level 12
Windows 10 Home - RAM 4 GB - DSL

calvini
Beiträge: 2356
Registriert: 02.07.2008 15:43
Wohnort: Wurzeltal, Server 85, Rang Wurzeldetonator

Re: Habe meinen ersten Kaktus gekillt.

Beitrag von calvini » 04.10.2010 11:54

tigerlilly hat geschrieben:Klickst du das ersde mal auf das Kreutz, wo die Balken drin sind, so erscheint dann das Fenster, wo nachgefragt wird, ob du abbrechen willst.
Das ist mir schon klar - nur steht da (laut Screenshot) nur: "Pflanze abbrechen?", ohne dass die Konsequenzen erläutert werden, wie es z.B. beim vorzeitigen Ernten von normalen Pflanzen im Garten bereits passiert: "Wirklich ernten? Das gibt keinen Ertrag!"

Also sollte zukünftig z.B. unter "Pflanze abbrechen?" noch so etwas wie "Alle für den Kaktus aufgebrachten Leistungen (Pflanzen für Kreuzung, wT und Coins für die Düngung) sind damit verloren!" stehen. Ich hoffe, es ist damit klarer, was gemeint ist.
Erst wenn letzte Beitrag zerredet, der letzte Thread gesperrt und der letzte vernünftige User abgemeldet ist, werden die Trolle merken, dass ein leeres Forum auch keinen Spaß macht. Unbekannter Forennutzer

Antworten