Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Antworten
Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 22.01.2009 19:40

Bevor es jetzt hier wieder OT wird und wir den Thread teilen müßen,
hier geht es darum was die WImps zahlen odeer auch nicht,
und nicht darum wie sie aussehen.

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 22.01.2009 23:43

Seit ich Rosenkavalier bin, bin ich mit den Wimps und ihren Preisvorstellungen eigentlich auch recht zufrieden. Ich verkaufe auch meist an sie, wenn sie nicht ganz unterirdische Angebote machen wie 216 Salat zu 3,88.
Momentan, als Gemüseguru, komme ich mit dem Baumobstanbau kaum noch nach, so gierig sind die kleinen WImpies. :D
Das meiste "Zufutter", das kürzer als 48 Stunden wächst, muss ich schon zukaufen und es lohnt sich trotzdem! :)

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 22.01.2009 23:54

Heute hatte ich echt Glück, nur 2 meiner heutigen 12 Zaunzwerge waren wirklich knausrig, 2 hab ich wegen schwacher Gewinnsumme zursätzlich weggeschickt, der Rest war erste Sahne. Was will man mehr als so entspannte Geschäfte über den Gartenzaun. Wenn ich da an frühere Zeiten denke *urgs*

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 13:01

bei mir gab es heute nur einen von 11 wimps der anständig bezahlt hat

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 14:00

Ich habe heute auch noch kein Glück mit meinen WImps gehabt, muss wohl ein ganz schlechter Tag sein. Das schlechteste Angebot jemals habe ich auch gerade bekommen:
252x Mirabelle
Summe: 988,48 wT
mein WImp-Rechner sagt dazu:
Der Gesamtwert dieser Bestellung ist: 14.182,56 wT.

Der Wimp zahlt mit 988,48 wT nur 7% vom Wert der Bestellung von 14.182,56 wT.

Welchen Marktpreis zahlt der Wimp je Sorte bei 7%?
Sorte Bauernhof Wimp
Mirabelle 56,28 wT/Stk 3,94 wT/Stk
Schön dreist, gell? Ich hab ihn gleich weggeschickt, da kann er sich jetzt noch so ärgern, aber zu dem Preis verkaufe ich nicht. :wink:

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 14:01

Den hatte ich wohl gestern oder vorgestern auch ;) Mit den Mirabellen.

Tjoa, sie zahlen halt nicht immer das was man haben will klar, aber ich bin zum Beispiel, seitdem Mirabellen dabei sind, eigentlich sehr zufrieden.

Conny1

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Conny1 » 23.01.2009 14:13

lcritter hat geschrieben:
Welchen Marktpreis zahlt der Wimp je Sorte bei 7%?
Sorte Bauernhof Wimp
Mirabelle 56,28 wT/Stk 3,94 wT/Stk
Schön dreist, gell? Ich hab ihn gleich weggeschickt, da kann er sich jetzt noch so ärgern, aber zu dem Preis verkaufe ich nicht. :wink:
Ja! Die Wimps sind schon dreist! :lol: Aber noch dreister finde ich persönlich, Levelaufsteigern
Mirabellen für 50,65 wT oder Pflaumen für 56,16 wT als Starterpaket anzubieten

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 14:20

... andererseits hätte dieser 7% Wimp mit den Mirabellen auch knappe 1750 Punkte gebracht. Ab 100 Stück je Produkt lohnt sich kaum noch ein Wimp - und ab 150/200 Stück wird's richtig unverschämt, egal von welcher Sorte.
Normalerweise schicke ich solche Wimps wie den von lcritter beschriebenen sofort wieder weg. Wobei: Letzte Woche war ich kurz vorm Levelaufstieg und wollte diese Punkte! Und da hab ich auch so einen kleinen Geizkragen bedient - der mir einen Spottpreis pro Nuss gezahlt hat - aber etwas mehr als 2.000 Punkte gegeben hat...

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 14:26

Die Punkte sind schon eine feine Sache, aber als Gemüseguru muss ich momentan noch sehr aufs Kleingeld schauen, damit ich mir noch die letzten Billig-Coins von der Weihnachtsaktion kaufen kann. :wink:
Aber stimmt: man kann den kleinen Geizkragen auch so wie eine Quest betrachten, bei der man halt draufzahlt, wo man aber schön punkten kann. :lol:
Ich hoffe aber trotzdem momentan eher, dass mich nicht gleich jeder WImp so mit Punkten überhäufen will. :D

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 16:14

SheikYerbouti hat geschrieben:... andererseits hätte dieser 7% Wimp mit den Mirabellen auch knappe 1750 Punkte gebracht.
Diese Punkte bekomme ich doch auch, wenn ich die Mirabellen an besser bezahlende Wimps verkaufe. :wink: So viele Bäume kann ich gar nicht anbauen, wie von den Wimps verlangt werden. Bei mir sind die Schlangen immer so lang, dass ich froh bin, wenn ich einen Geizhals bekomme, den ich wegschicken kann, damit ich wieder Platz für gute Wimps habe. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Gast am 23.01.2009 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 23.01.2009 18:49

Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?
Egal wie man es dreht oder wendet - im Prinzip nie!

Gast

Wimps

Beitrag von Gast » 23.01.2009 19:16

Hallo wann bezahlen die wimps endlich mal ein bischen mehr oder muß ich dafür ein bestimmtes Level erreicht haben.
Zuletzt geändert von Gast am 24.01.2009 16:28, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Verschoben aus "Bugs Welt 14"

Benutzeravatar
frecker
Spielleitung
Beiträge: 5851
Registriert: 15.11.2007 10:38

Re: Wimps

Beitrag von frecker » 23.01.2009 19:49

Die Wimps sind nicht sooo freizügig, allerdings gibts da schon manchmal auch wirklich gute Preise.
Das kannst du aber nicht steuern.
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular. Gerne würde ich immer für euch bereit stehen und überall sofort auf jede PM eine Antwort senden, doch ist es für mich leider mittlerweile unmöglich alle persönlichen Nachrichten von so vielen Spielern zeitnah abzuarbeiten. Die Personen, die mich unterstützen, um euch schnell und kompetent zu helfen, können das aber nur über das Supportformular!

Gast

Re: Wimps

Beitrag von Gast » 23.01.2009 19:54

also bei mir waren sie bis jetzt noch nicht sehr großzügig wenn ich da von anderen höre das die Wimps öfter mehr bezahlen als auf dem Bauernhof und auf dem Markt und so naja danke für die Antwort

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 24.01.2009 14:45

floriana hat geschrieben:
Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?
Egal wie man es dreht oder wendet - im Prinzip nie!
Oder aber: IMMER.

Alles Ansichts-Sache. So wie mit den Geisterfahrern "was heisst EIN Geisterfahrer? Hunderte!!!"

Die Wimps zahlen immer "normal". Das hat ein kluger Wurzler (Karak) schon vor langer Zeit herausgefunden
(85% vom Bauernhof für ein Stück, Mengenrabatt: Anzahl/275 bzw. 10% Rabatt pro 27 Stück. Ausnahme: Ringel- Sonnenblumen Brombeeren Rosen, bei denen ist der Preis unter BH)

Die Frage wäre eher: nach welchen Mechanismen schwankt der Marktpreis. Oder - in Kategorien von "normal" formuliert: wann ist der Markt normal?

Und da stimme ich Floriana voll zu: im Prinzip nie!

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 24.01.2009 14:55

Wobei 85% bei den Bäumen im Vergleich zum Markt verdammt viele Taler sein können, plus die Pünktchen, kann das nun sehen wie man will, ob die normal bezahlen, oder nicht.

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 24.01.2009 15:03

GEnau darum geht es doch: Wenn man sich in fast allen Welten mal anschaut wie die Wimp-Preise sind, wenn Bäume dabei sind: Du kannst bei vielen dann blind verkaufen, das GEld bekommst Du am Markt nicht.

Es sei denn, es ist ein einzelnes Produkt mit einer hohen Stückzahl oder ein Baum, der schon lange da ist, vornehmlich Äpfel oder Birne

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 24.01.2009 15:27

Da sind schon echte Lieblinge dabei. So wie dieser:

Code: Alles auswählen

Rechnung vom Samstag, 17. Jänner 2009 13:11


 25 Spinat            2.07 (-10%)    46.57
 29 Zucchini          7.80 (-10%)   203.58
 29 Rosen             3.87 (-10%)   101.01
 28 Brombeere        10.79 (-10%)   271.91
 27 Ringelblumen      1.70 (-10%)    41.31
 25 Blumenkohl        3.45 (-10%)    77.63
 32 Mirabelle        17.50 (-10%)   504.00
---+---------------+------+------+--------
195 Summe             -            1246.00
    Wimp zahlt:    (  168%)        2092.41
Gar nicht schlecht, die lieben Kleinen ... :) (wenn sie nicht grad Heisshunger auf 222 Karotten haben)
Oder der absolute Spitzenreiter der letzten Zeit:

Code: Alles auswählen

Rechnung vom Freitag, 16. Jänner 2009 09:15


 29 Spinat            2.00 (-10%)    52.20
 15 Spargel           7.55 (-10%)   101.92
 14 Tomate            0.50 (-10%)     6.30
 21 Salat             0.09 (-10%)     1.70
 18 Erdbeere          0.42 (-10%)     6.80
 23 Gurke             0.13 (-10%)     2.69
 27 Mirabelle        17.00 (-10%)   413.10
---+---------------+------+------+--------
147 Summe             -             584.72
    Wimp zahlt:    (  222%)        1295.24

Gast

Re: Merkwürdiges Gemüse

Beitrag von Gast » 02.02.2009 14:15

Was mir auch aufgefallen ist, dass die Preise auf dem Markt von den Wimps gedrückt werden.
Ich habe jetzt einen Auftrag für ca. 200x Erdbeeren und diese gibt mir dafür 21,00 wT (ungefähr)
Auf dem Markt kostet die Erdbeere bestenfalls 0,12 wT/á was ein Preis von von 24,00 wT bedeuted.
Das ist jetzt nicht schlecht für's Spiel denke ich, aber der schwache Preis der Wimps drückt doch auf den Marktpreis, was bei steigender Produktionszeit unwirtschaftlich wird. (soweit ich das beobachten konnte)

Die Wimps drücken die Marktpreise nach unten!?

Ich hab das mal während der Wachsphase ausgerechnet ^^
Daran erkennt man, dass die Preise stark abnehmen,
am besten gehn Karotten & Salat.

Code: Alles auswählen

Minimal- und Maximalwert ==============================

Pflanzenart                      Ernte pro Feld/Minuten 
Preis pro Einheit                      Preis pro Minute
Karotte ----------------------------------------- x2/10
0,05 wT/á                                  0,010 wT/min
0,03 wT/á                                  0,006 wt/min
Aktuell: 0,05 wT

Salat ------------------------------------------- x2/14
0,07 wT/á                                  0,010 wT/min 
0,04 wT/á                                 0,0058 wT/min
Aktuell: 0,06 wT                          0,0086 wT/min

Gurken ------------------------------------------ x4/40
0,13 wT/á                                  0,013 wT/min
0,06 wT/á                                  0,006 wT/min
Aktuell: 0,09 wT

Radieschen -------------------------------------- x3/50
0,21 wT/á                                 0,0126 wT/min
0,07 wT/á                                 0,0042 wT/min
Aktuell: 0,11 wT                          0,0066 wT/min

Erdbeeren -------------------------------------- x4/120
0,43 wT/á                                 0,0143 wT/min
0,10 wT/á                                 0,0032 wT/min
Aktuell 0,13 wT                           0,0043 wT/min

Tomaten ---------------------------------------- x4/140
0,49 wT/á                                  0,014 wT/min
0,12 wT/á                                 0,0034 wT/min
Aktuell: 0,15 wT                          0,0043 wT/min

Zwiebeln --------------------------------------- x4/480
1,75 wT/á                                 0,0146 wT/min
0,97 wT/á                                 0,0081 wT/min
Aktuell: 0,97 wT
Zuletzt geändert von Gast am 02.02.2009 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus dem Bug-Forum

Gast

Re: Wann zahlen die Wimps/Zaungäste endlich mal wieder normal?

Beitrag von Gast » 03.02.2009 00:43

ich frag mich inzwischen weniger wann die wimps normal zahlen sondern wann mal wieder auf dem Markt normale Preise herrschen :-(

Fast alles ueber BH-Preis...da mag man kaum noch mal nachschauen?
Ich verkaufe inzwischen fast nur an wimps...da ich nicht ueber BH-Preis anbieten mag, und erst recht nichts ueber BH-Preis kaufe, schaue ich hoechstens mal bei Bedarf an Baeumen auf den Markt (das lohnt oft wirklich).

Alles andere kaufe ich in tausender-Positionen am BH.
Schade fuer den Markt.

Antworten