enttäuscht von paypal

Gast

enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 16:17

hi

am 8.1., also vor 4 Tagen habe ich per Paypal Coins gekauft. Erst heute wurde der Betrag meinem Konto belastet, von Coins fehlt allerdings weiterhin jede Spur. Besonders ärgerlich ist das die Coins ein kleines Geschenk für meinen Sohn sein sollten. Hätte ich den Betrag überwiesen wäre er längst gutgeschrieben, aber so?

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 16:20

Manchmal braucht Paypal eben - das ist immer wieder ärgerlich und führt oft auch zu echten Schwierigkeiten bei den Betroffenen. Die Rubrik 'Vorsicht, Kunde!' in der c't hat sich schon des öfteren mit Paypal befassen dürfen.... Das ist einer der Gründe, weshalb ich meinen Paypal-Account stillgelegt habe.

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 16:24

kira10b hat geschrieben:hi

am 8.1., also vor 4 Tagen habe ich per Paypal Coins gekauft. Erst heute wurde der Betrag meinem Konto belastet, von Coins fehlt allerdings weiterhin jede Spur. Besonders ärgerlich ist das die Coins ein kleines Geschenk für meinen Sohn sein sollten. Hätte ich den Betrag überwiesen wäre er längst gutgeschrieben, aber so?
also wenn das vorkommt, und ich 1 stunde nach dem ich geordert habe, keine Coins auf dem Konto hatte (ist bisher 3x vorgekommen) dann hab ich den Support angeschrieben, ihm alle Daten die ich in der BestätigungsEmail erhalten habe geschickt u. ich hatte spätestens ne Stunde später die Coins in meinem Account..

Der Support reagiert da echt klasse..
ok.. kommt eventuell drauf an, wie du es geregelt hast, bei mir werden sie sofort vom Konto abgebucht oder per Kreditkarte bezahlt..
wenn du da noch nen Zwischenschritt drin hast, wo du das Geld erst aufs Konto überweisen musst, dann kann es tatsächlich dauern.

ansonsten kann ich Paypal nur empfehlen, egal ob es WI, Ebay oder sonstiges ist.. ich fahr damit seit Jahren sehr sehr gut.

LG elfenstaub

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 16:54

Hi das ist ungewöhnlich. Ich habe das jetzt schon x-mal gemacht und die Coins waren immer im selben Moment auch da. Manchmal mußte ich mich allerdings aus- und wieder einloggen. Also eine Stunde hätte ich ganz bestimmt nicht ausgehalten. Wenn die Coins auch nach wiederholtem Einloggen nicht da sind, ist irgend etwas schiefgelaufen.
Oder läuft Paypal bei Dir auf "Guthaben-Basis?" Gibt es das dort überhaupt?


Bei solchen Problemen IMMER an den Support wenden.
hier: http://support.upjers.com/

lg asteriks

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 17:12

ne, nix mit erst überweisen, konto weist guthaben auf das reichlich für die coins ausreicht, genau deshalb wundert mich das

abgebucht ist das geld ja, aber von coins keine spur

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 17:23

Wie gesagt: Wende Dich an den Support siehe Link oben.
konto weist guthaben auf das reichlich für die coins ausreicht,
Ich hatte noch nie Geld (Guthaben) bei paypal und brauche auch keines dort, daher die obige Frage. Ich nutze es lediglich zum Geldtransfer, wenn es schnell gehen soll.

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 17:50

asteriks hat geschrieben:Wie gesagt: Wende Dich an den Support siehe Link oben.

Ich hatte noch nie Geld (Guthaben) bei paypal und brauche auch keines dort, daher die obige Frage. Ich nutze es lediglich zum Geldtransfer, wenn es schnell gehen soll.
jepp.. unbedingt Support anschreiben
und direkt bei paypal hab ich auch kein Guthaben.. sondern es wird von meinem Bankkonto oder meiner Kreditkarte abgebucht.
Allerdings muss mal beides einmalig verifizieren lassen.. funzt aber hervorragend ;)

Lg elfenstaub

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 12.01.2009 23:15

Ich kann elfenstaub da nur zustimmen. Ich hatte das Problem auch ein einziges Mal und nachdem ich den Support anschrieb war nach weniger als einer Stunde die Gutschrift da.

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 13.01.2009 15:25

Wieder ist ein Tag vergangen und von Coins keine Spur.

Auch anschreiben des Supportes gestern brachte keinen Erfolg, außer einer automatisierten Antwort kam keine Reaktion vom Support.

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Was tun?

Benutzeravatar
Lady-Asisa
Beiträge: 3799
Registriert: 15.11.2007 11:58
Wohnort: Bamberg Gartenname:Raetia
Kontaktdaten:

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Lady-Asisa » 13.01.2009 15:30

kira10b hat geschrieben:Wieder ist ein Tag vergangen und von Coins keine Spur.

Auch anschreiben des Supportes gestern brachte keinen Erfolg, außer einer automatisierten Antwort kam keine Reaktion vom Support.

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Was tun?
Manchmal sind wir auch noch am suchen. Wenn Paypal uns den Eingang bestätigt werden die Coins sofort gut geschrieben. Gerade wenn kein Guthaben auf dem Konto ist, kann es immer etwas dauern. Wenn du noch keine Antwort von uns bekommen hast, liegt deine Anfrage bestimmt noch in der Abteilung vor zum überprüfen. Bitte habe etwas Geduld.
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.
Gerne würde ich immer für euch bereit stehen und überall sofort auf jede PM eine Antwort senden, doch ist es für mich leider mittlerweile unmöglich alle persönlichen Nachrichten von so vielen Spielern zeitnah abzuarbeiten. Die Personen, die mich unterstützen, um euch schnell und kompetent zu helfen, können das aber nur über das Supportformular!

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 13.01.2009 16:34

Noch einmal, es ist genug Guthaben auf dem Konto, der Betrag für die Coins ist schon längst gebucht worden.

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 13.01.2009 16:57

kira10b hat geschrieben:Noch einmal, es ist genug Guthaben auf dem Konto, der Betrag für die Coins ist schon längst gebucht worden.
Na, wenn Mensch und Computer zusammen arbeiten, kann die Chemie ab und an auch mal nicht stimmen, auch im Kabelsalat von PC zu PC gibt es mal Stau, Die Coins kommen schon noch

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 13.01.2009 17:12

kira10b hat geschrieben:Noch einmal, es ist genug Guthaben auf dem Konto, der Betrag für die Coins ist schon längst gebucht worden.
Kira..
alle Infos die du hast (Abbuchungsbestätigung, so wie Paypalbestätigung) an den Support weiterleiten.. je mehr infos die haben, desto schneller können sie reagieren..
nur mal eben die Situation schildern reicht in dem Fall nicht.. ich jedenfalls mach das so u. hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Lg elfenstaub

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 13.01.2009 17:42

Hallo Elfenstaub

habe eben noch einmal alle Infos weitergeleitet, incl. Bestätigung der Zahlungen ect.

Hoffe das es nun endlich klappt.

Danke und LG Kira

rejamba
Beiträge: 35
Registriert: 11.05.2008 10:19

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von rejamba » 27.02.2009 16:34

Ich habe seit Kurzem ein Paypalkonto..
Die ersten Coins kamen innerhalb von Sekunden an..

Heute hab ich aber wieder welche gekauft, alerdings bekam ich folgende Nachticht

Sie haben eine Zahlung über EUR an mail@kapitalism.de autorisiert.
Der Betrag wird nach einer Sicherheitsprüfung in 4-7 Tagen automatisch dem Verkäufer gutgeschrieben. Wir informieren Sie in Ihrem PayPal-Konto und per E-Mail, sobald die Zahlung abgeschlossen ist.


4- 7 Tage !!!!! und warum plötzlich Sicherheitprüfung ..?

Hattet ihr das Problem auch schon mal, oder ist dasfür nen Anfangspaypaler normal ?

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 27.02.2009 16:39

rejamba hat geschrieben:Ich habe seit Kurzem ein Paypalkonto..
Die ersten Coins kamen innerhalb von Sekunden an..

Heute hab ich aber wieder welche gekauft, alerdings bekam ich folgende Nachticht

Sie haben eine Zahlung über EUR an mail@kapitalism.de autorisiert.
Der Betrag wird nach einer Sicherheitsprüfung in 4-7 Tagen automatisch dem Verkäufer gutgeschrieben. Wir informieren Sie in Ihrem PayPal-Konto und per E-Mail, sobald die Zahlung abgeschlossen ist.


4- 7 Tage !!!!! und warum plötzlich Sicherheitprüfung ..?

Hattet ihr das Problem auch schon mal, oder ist dasfür nen Anfangspaypaler normal ?

jepp hatte ich.. aber ich hab vorsorglich dann mein Konto verifizieren lassen.. wie das geht steht auch auf der Papal Seite..
das braucht man nur einmal machen.. bzw. bei meiner Kreditkarte wars noch mal, als ich eine neue bekommen habe..
aber ansonsten sind die Coins immer binnen Sekunden auf meinem Konto

LG elfenstaub

rejamba
Beiträge: 35
Registriert: 11.05.2008 10:19

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von rejamba » 27.02.2009 16:43

hab grad ein wenig gegoogelt und bemerkt.. dass es ein gängiges PRoblem ist..

Wer dann wohl mal verifizieren

rejamba
Beiträge: 35
Registriert: 11.05.2008 10:19

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von rejamba » 27.02.2009 16:47

nochmal nachgesehen..
ICh bin bereits verifiziertes Mitglied..

Tja meine Coins Kunden muss ich jetzt erst mal vertrösten.. :evil:

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 27.02.2009 17:15

Bin auch doppelt verifiziert (Konto/Kreditkarte) und ich habe bestimmt schon über 200 Bezahlvorgänge (natürlich nicht alle hier bei upjers!) abgewickelt. Ich habe bisher noch nicht einmal so eine "komische" Meldung gehabt.
Soweit ich das aber beobachtet habe, gehen die coins bei Wurzelimperium je eh über das Konto und nicht über die Kreditkarte, somit dürfte die Anmeldung mit der Kreditkarte ja eh nicht zum Tragen kommen.


@elfenstaub: Kann man eigentlich die Bezahlung der WI-Coins auch über die Kreditkarte abwickeln?

lg asteriks :-)

Gast

Re: enttäuscht von paypal

Beitrag von Gast » 27.02.2009 17:40

Gerade wieder Coins gekauft, weil ein Kunde mehr wollte als ich noch hatte .... Sekunden später war schon die Systemnachricht da. Hatte auch noch nie Probleme damit.
Aber vieleicht liegt es daran, dass ich wie Elfenstaub registriert und verifiziert bin.
Hatte in all den Jahren bei Paypal nie Probleme damit.

Antworten