Paymentfeatures

Benutzeravatar
Omicron
Beiträge: 1303
Registriert: 06.12.2007 15:32
Kontaktdaten:

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Omicron » 29.11.2008 12:41

Eine Rangliste hat die negative Eigenschaft, dass nicht jeder auf dem 1. Platz sein kann ;)
Was man sagen kann, ist, dass diejenigen Spieler die wirklich nur dutzende € zahlen um möglichst schnell möglichst groß zu werden, ihr Ziel i.d.R. verfehlen. Das hat einen einfachen Grund: Wer das Spiel nicht kennt kann es nicht spielen. Das kann man seit Jahren bei Kapiland beobachte: Immer wieder tauchen neue Spieler auf, die unmengen Coins verkaufen, und mit dem so erkauften Spielgeld versuchen ganz nach oben zu kommen. Dass sie dabei ihre Firma ohne Konzept, ohne Erfahrung, ohne Wissen aufbauen merken sie erst, wenn sie nicht so arbeitet wie erhofft, die Spieler dann frustriert aufgeben und wieder von der Bildfläche verschwinden.
Das eigenständige Erspielen von Geld und das dabei immer wieder angewandten try-and-error System bewirken erst, dass man das Spiel richtig einschätzen kann, herausfindet wie sich Preise im Tages-, Wochen-, und Monatszyklus entwickeln, welche Strategie gewinnbringend, welche verlustreich ist.

@r0bbe:
Um Mal auf dein Beispiel mit der Sturm laufenden Community zurückzukommen. Ich glaube ich weiß welches BG das ist. Ich sag nur: "Offiziere" :mrgreen:
Dabei muss man aber bedenken, dass genau diese Premiumfeatures mitten in das laufende Spielgeschehen eingesetzt wurden, die Spieler also zu recht verärgert waren, da alles was sie sich aufgebaut hatten mit einem Schlag nichts mehr wert war. Und man sich komplett neue Strategien entwickeln musste. Das ist hier nicht der Fall. Zum einen sind die Premiumvorteile geringer, zum anderen wird von Anfang an mit offenen Karten gespielt, das heißt, jeder weiß worauf er sich einlässt, was ihn erwartet und was von ihm erwartet wird.
Natürlich ist es etwas unglücklich, dass man im Prinzip mit 1000€ Einsatz an die Spitze kommen kann. Aber mal ehrlich: Wer hat denn mal eben 1000€ für ein Browsergame parat? Und zudem bleibt der enorme Vorteil für die Spieler, die kein Geld investieren können oder wollen, dass sie sich die Premiumfeatures erspielen können.
Die Idee dass Spieler, die sich keine coins kaufen wollen sich trotzdem einen PA mit wT zusammensparen können ist ja irgendwie ganz nett, aber eher der falsche Weg.. Dann lieber keinen PA für die anstatt € gegen wT für den andern...
Die Community würde -zu Recht- Amok laufen wenn der PA auf einmal nur noch durch € erkauft werden könnte, damit hätte man nämlich effektiv das Zweiklassensystem das du selbst noch bei dem anderen BG als Negativbeispiel genannt hast.
Was man sicherlich fordern kann ist eine getrennte Statistik, andererseits wäre auch die nicht fair denjenigen gegenüber die € zahlen um sich den Premiumaccount freizuschalten, und denen die € investieren um an die Spitze zu kommen. Also bräuchte man streng genommen mindestens 5 getrennte Statistiken:

1. kein Premiumaccount
2. kein Premiumaccount aber € in Spielgeld investiert
3. Premiumaccount durch Spielgeld
4. Premiumaccount durch €
5. Premiumaccount durch € und € in Spielgeld investiert

Ich persönlich denke, dass das System mit den Coins noch eines der fairsten überhaupt ist, weil es wirklich jedem die Möglichkeit gibt die Premiumfeatures zu nutzen.
------ korrekte Rechtschreibung macht sexy ------
BildBildBildBild

r0bbe
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2008 02:32

Re: Paymentfeatures

Beitrag von r0bbe » 29.11.2008 14:22

SheikYerbouti hat geschrieben:Wo der Verdienst für upjers in Deinem Modell herkommen soll, hast Du leider nicht geschrieben.
Durch die Leute, die keine sinnlos Pflanzen anbauen wollen (Oder wie auch immer man den Nachteil implementiert) oder zu ungeduldig sind und ihre coins sofort haben wollen die kaufen sie dann wie gehabt
Du hast Recht das ist ein wichtiger Punkt den du ansprichst und es müsste irgendwie für ein gesundes Verhältnis zwischen Zahlern / Nichtzahlern gesorgt werden, sonst bricht das System schneller zusammen als ich den Post fertig tippen kann :)
Ach Mist, jetzt hab ich's ja doch rausposaunt, so werd ich ja niemals reich und mich mit wT eindecken ;)

@ Lacerta
Vielleicht ist der Absatz oben etwas zu optimistisch, wenn es gut ausbalanciert ist müsste er aber aufgehen, der von dir vorgeschlagene dritte Garten wäre toll, aber wenn sämtliche PA Features fehlen ist der definitiv nicht finanzierbar :cry:

@ Omicron
Oh weia, langer Text^^
Also erstmal Volltreffer genau das Spiel meinte ich :wink:
Daher kam ich auf die Idee mit den Sinnlospflanzen wenn dir Offiziere ein Begriff sind sagt dir Expeditionen vielleicht auch was, ist exakt dieses Konzept. Wer konsequent Expos fliegt hat Nachteile (Kann seltener andere Leute angreifen und macht so weniger Gewinn) kann sich dann aber irgendwann PA Features leisten.
Dann hat man zwar ein Zweiklassen System, gegen das als solches richtet sich meine Kritik aber eigentlich gar nicht sondern gegen die Unendlichkeit es gibt momentan keine obere Grenze => mehr Geld => mehr wT. Im Extremfall nicht aufholbar. Ansonsten hast du eigentlich mit allem Recht, besonders mit dem Amok laufen eine Umstellung mittem im Spiel wäre eine Katastrophe und die Leute die haufenweise € in ihren Acc gepumpt haben würden sich bestimmt beklagen. Dass in neuen Welten was am Payment gedreht wird kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen: Never touch a running Wurzelimperium, das Geld fließt ja momentan ich hätte als SL vermutlich auch kein Interesse mich da jetzt noch auf irgendwelche Experimente einzulassen. Wir bewegen uns also nur im theoretischem Raum, aber da bin ich der festen Überzeugung, dass mein Konzept das deutlich fairere ist bzw. es zumindest fairere als das bisherige gibt und trotzdem alle Beteiligten glücklich sind :)

Vielleicht bewerte ich den Vorteil mehr WTs zu haben aber auch einfach total über, ich kann ja nichtmal Spargel anbauen ;)

edit: Wenn ich nochmal drüber nachdenke haben wir doch jetzt auch ein Zweiklassensystem, Nachteil (wT ausgeben) gegen PA bzw. den Leuten die das nicht machen müssen. PA soll ja auch erspielbar sein, nur sollen die Zahlenden davon ned auch noch aktiv profitieren sondern nur durch die Vorteile die sie ohnehin schon haben (keine wT investieren zu müssen).

Duque
Beiträge: 1320
Registriert: 11.04.2008 13:28
Kontaktdaten:

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Duque » 29.11.2008 14:58

Vielleicht sind alle PA-Features in Quests versteckt.....

Ich habe hier mal gelesen man könnte alles erreichen ohne PA

( kein Geheimnis das Regal in einem Quest )

Das wäre somit ein PA-Feature ohne Bezahlung (€) und ohne Einsatz von Wurzeltalern.

*Tipp* Quests erfüllen!!!

Wer weiss was da ALLES noch drin ist?!
Wer mich sucht.... Der findet mich.

Larso
Beiträge: 552
Registriert: 11.09.2008 07:50

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Larso » 29.11.2008 16:32

Ü-Ei ick hör Dir rollen :wink:
Larso Welt 21 und 33

MrBigBud
Beiträge: 539
Registriert: 08.07.2008 14:27
Wohnort: Wurzeltal, neben dem Baumarkt

Re: Paymentfeatures

Beitrag von MrBigBud » 29.11.2008 16:44

Duque hat geschrieben:Ich habe hier mal gelesen man könnte alles erreichen ohne PA

( kein Geheimnis das Regal in einem Quest )

Das wäre somit ein PA-Feature ohne Bezahlung (€) und ohne Einsatz von Wurzeltalern.
hmm ohne euros vielleicht, aber bis zu dem quest dürften dochn paar hunderttausend wt (entgangener gewinn)
fällig sein :mrgreen: (ca.1 millionen)
aber spass machts ja trotzdem :)

buddy

Isfet
Beiträge: 987
Registriert: 06.09.2008 19:29

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Isfet » 29.11.2008 18:11

Das einzige, was mich an dem jetzigen System stört ist die Möglichkeit Coins über die SL in wT umzutauschen - denn das bringt zusätzliche wT in's Spiel und fördert die Inflation - wie man momentan auf Server 33 ganz eindeutig sehen kann. :wink: Auch wenn sich das im Laufe des Spiels sicher relativiert, weil die Coins auf dem Markt mehr als 300 wT einbringen dürften die Folgen dieses Bargeldüberschusses sich doch länger zeigen - außer natürlich die entsprechenden Spieler bleiben auf ihren Talern sitzen um die Geldliste anzuführen...kann natürlich auch ein Ziel sein :lol:

Das handeln der Coins über den Marktplatz finde ich dagegen super - denn so hat jeder Spieler die Möglichkeit, sich den PA ohne Euroeinsatz zu erspielen.
Bild

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Beiträge: 6769
Registriert: 20.12.2007 08:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Kalle Wirsch » 29.11.2008 18:23

rodent-fan hat geschrieben:Das einzige, was mich an dem jetzigen System stört ist die Möglichkeit Coins über die SL in wT umzutauschen - denn das bringt zusätzliche wT in's Spiel und fördert die Inflation -
Hmmm,
das dürfte allenfalls in den ersten 2/3 der Fall sein (oder wenn sich jemand im Feld irrt),
danach wird kaum noch jemand Coins ans System verkaufen, weil es im Vergleich kaum Geld bring.

Nach ein paar Wochen machst du jeden Tag 1o.ooowT allein durch die WImps...

Larso
Beiträge: 552
Registriert: 11.09.2008 07:50

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Larso » 29.11.2008 18:39

Nach ein paar Wochen machst du jeden Tag 1o.ooowT allein durch die WImps...
Bei 2k wT bin ich jetzt schon... :shock: :lol:
Larso Welt 21 und 33

Benutzeravatar
Lacerta
Beiträge: 938
Registriert: 28.06.2008 12:17
Wohnort: FFM /Welt 1, Welt 20, Welt 23 und Welt 40. Dabei seit dem 26.6.08

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Lacerta » 29.11.2008 19:37

Löle....

ich meinte das so (wenn es vorher unverständlich war)
-eine einzige Welt (Server) OHNE PA...... ich habe niemals gesagt alle oder ein Teil der Welten wäre ja auch blödsin.... ich möchte auch ohne € spielen können*****grins

- keine Coins..... auch nicht auf dem Marktplatz, Handessforum...oder sonst wo :!:
- das würde heißen... kein freischalten des dritten Gartens, kein Tregga, kein zweites Regal,kein Gießbert...und was es sonst noch gibt
- Quests attraktiver machen..... so das der PA-Teil erwirtschaftetwerden muß
"Du hast den Quest abgeschlossen..nun kannst Du für xxx wT Deinen dritten Garten kaufen"
- die PA ist ja das Einkommen der Spielleitung...und deswegen gibt es sie :!: (ist auch gut und richtig)

das ganze Spiel würde auch ohne Coins laufen..... wie auch jetzt, den vielen wollen keine € ausgeben oder haben nicht genug wT um welche zu kaufen.

Der einzige Unterschied zwischen jetzt und einer Welt ohne Coins.... wäre.... alle haben die gleichen Möglichkeiten durch pflanzen und handeln.... weiter zu kommen, jetzt haben wir auch alle die gleichen Möglichkeiten....wir können alle Coins kaufen..... wenn wir das wollen !
Wer das nicht will bleibt eben hinten in der Rangliste.... :mrgreen:
wenn...ja wenn... es eine solche Welt geben würde****grins.... wäre schon interesant.... ich glaube das würde mich auch reizen..... obwohl ich keine Zockerin bin.... aber diese Welt hätte ein würdevolles Schlusslicht....MICH :wink:

Gruß Lacerta

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Beiträge: 6769
Registriert: 20.12.2007 08:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Kalle Wirsch » 29.11.2008 20:19

Lacerta hat geschrieben: -eine einzige Welt (Server) OHNE PA

- Quests attraktiver machen..... so das der PA-Teil erwirtschaftetwerden muß
Klarer ausgedrückt:
Du möchtest eine Welt wo du nix zahlst, aber alle Features -auch die PA-Feature- nutzen kannst.

Dazu wird es hoffentlich nie kommen, es würde zu viele Begehrlichleiten erwecken.

Ist iÜ auch mal wieder keine neue Idee, alles schon mal vorgeschlagen ;-)

Was _ich_ mir gut vorstellen könnte:
Eine (oder mehrere) Welten, wo man keine Coins _handeln_ kann,
der dafür im Gegenzug aber grundsätzlich kostenpflichtig (per monatlichem Beitrag) ist.

Benutzeravatar
Lacerta
Beiträge: 938
Registriert: 28.06.2008 12:17
Wohnort: FFM /Welt 1, Welt 20, Welt 23 und Welt 40. Dabei seit dem 26.6.08

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Lacerta » 29.11.2008 23:03

Löle...
gut Kalle..soll mir auch recht sein....das wäre auch gerecht...Chancengleichheit ....der ja eh besteht...jeder kann Coins kaufen :!:

Gruß Lacerta

flummoxed
Beiträge: 39
Registriert: 06.12.2008 18:48

ohne PA spielen!?

Beitrag von flummoxed » 08.12.2008 18:36

Dies ist sicherlich kein ernstzunehmender Vorschlag, halt nur ein Gedankenspiel, da upjers mit dem Spiel schließlich Geld verdienen will und Server und Traffic Geld kosten:

Trotzdem stelle ich es mir interessant vor, einen Server zu haben auf dem es keine PAs gibt - oder anders: auf dem man seine Coins nicht in wTs umtauschen kann, sondern nur Bequemlichkeiten wie den Gießzwerg freischalten kann.
Warum?
Die Highscorelisten sind nicht sehr aussagekräftig. Ich schätze mal, dass alle, die sehr weit oben stehen, Echtgeld in das Spiel investieren und das nicht eben in geringen Mengen, aber sind das wirklich die geschicktesten Wurzler?
(Wobei ich diejenigen, die Geld investieren keineswegs kritisieren möchte, jedem das Seine).

Vielleicht wäre es mal lustig so einen Wettbewerb zu starten, wo mehrere Spieler auf einem coinfreien Server gegeneinander antreten.
Das könnte ja auch zeitlich begrenzt sein, nach einer gewissen Zeit (2-3 Monate?) wird es ein normaler Server, wo man auch PAs erwerben kann.

Ist nur mal so eine Idee, die sicherlich eh nicht umgesetzt wird. Aber man hört hier in den Threads ja schon öfters mal Frust raus, weil einige sich Vorteile mit Echtgeld erkaufen :wink:
Zuletzt geändert von saloniki am 08.12.2008 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Beiträge: 6769
Registriert: 20.12.2007 08:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Paymentfeatures

Beitrag von Kalle Wirsch » 08.12.2008 19:22

Wie schon öfter gesagt,
so ein Server müßte über einen festen Monatsbeitrag refinanziert werden.

Antworten