bezahlung fuer coins durch einen anruf

schnurps

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von schnurps » 12.11.2008 09:01

ich habe jetzt gerade durch einen anruf vom handy aus coins erworben

Code: Alles auswählen

So erhältst du Coins mit einem Anruf:
Ein Anruf (kein Abo) kostet 3,00 Euro (inkl.19% MwSt.). Hierfür werden dir 20 Coins gutgeschrieben. Und so einfach funktioniert es: Klicke einfach auf das Infin Logo alles weitere wird in dem sich öffnenden Fenster erklärt.

Achtung: Die deutschen Mobilfunkanbieter berechnen seit 01.09.2007 zusätzlich 0,50 Euro pro angefangene Minute. Das heisst der Anruf vom Handy kann bis zu 1 Euro teurer werden als angezeigt. Sorry, für diese Umstände, das liegt nicht in unserer Hand und wir bekommen dieses Geld auch nicht.
macht maximal 4 euro
allerdings sind bei mir insgesamt 6euro weg. wie ist das zu erklären? ich habe eine prepaidkarte benutzt und weiß daher sehr genau welche kosten dafür angefallen sind
die ansage dort lautete, daß der anruf 1minute 50 sekunden dauert..also angefangen 2 minuten/ a 0,50 cent. und selbst wenn die ansage kurz vorher (welchen dienst ich nutze und das diese ansage kostenlos ist) noch als minute gezählt wird, erklärt das nicht die summe

Duque
Beiträge: 1320
Registriert: 11.04.2008 13:28
Kontaktdaten:

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von Duque » 12.11.2008 09:06

Prepaid hat andere Tarife, besonders zu MehrwertNummern und wenn es eine ProviderKarte ist dann umso heftiger.

*Provider = debi*** / alca*** usw.*
Wer mich sucht.... Der findet mich.

schnurps

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von schnurps » 12.11.2008 10:09

dann sollte das evtl irgendwo vermerkt werden!

edit: und wenn es wirklich so sein sollte wie du schreibst dann bin ich ziemlich angefressen. wenn dort steht ein anruf kostet vom mobilfunk aus so und so viel, dann rechne ich nciht damit das es kartenabhängig ist *ärger*

MrBigBud
Beiträge: 539
Registriert: 08.07.2008 14:27
Wohnort: Wurzeltal, neben dem Baumarkt

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von MrBigBud » 12.11.2008 10:23

schnurps hat geschrieben:dann sollte das evtl irgendwo vermerkt werden!

edit: und wenn es wirklich so sein sollte wie du schreibst dann bin ich ziemlich angefressen. wenn dort steht ein anruf kostet vom mobilfunk aus so und so viel, dann rechne ich nciht damit das es kartenabhängig ist *ärger*
Tip:ich kauf immer de paysafe....gibts überall(tanke, kiosk.....usw)....ehrliche Sache.... :) 5 Euro= 50 coins
ohne "verdeckte" Kosten.... :!:
oder noch besser: Wallie (ähnlich pay-safe)..aber 5 euro=63 coins :mrgreen: (aktion abwarten,kommt aber regelmässig) :idea:

fröhliches weitawurzeln :D

Duque
Beiträge: 1320
Registriert: 11.04.2008 13:28
Kontaktdaten:

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von Duque » 12.11.2008 10:24

Das sollte man wissen, das man mit Prepaid andere Tarife hat, solltest mal schauen auf der Firmen-HP wie Deine Tarife sind.
Einfach so unbedarft irgendwelche Dienste abzurufen, wäre nicht ratsam, es gibt zB. "Wallie" ....
Sicher, Sauber, Schnell, Komfortabel, usw.
Wer mich sucht.... Der findet mich.

schnurps

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von schnurps » 12.11.2008 10:27

duque ob und wie ich welche dienste nutze und wieso ich angerufen ahbe steht nicht zur debatte :wink:

für mich ist verbindlich was in den bedingungen zu bezahlsystemen steht. und dort steht das, was ich im oberen text schon reingesetzt habe. kommen auf irgendwelche art udn weise noch andere kosten zustande, dann erwarte ich zumindest das ich darüber vorher aufgeklärt werde das es evtl so sein kann. das ist aber für mich aus diesem text nicht ersichtlich

Benutzeravatar
Lady-Asisa
Beiträge: 3800
Registriert: 15.11.2007 11:58
Wohnort: Bamberg Gartenname:Raetia
Kontaktdaten:

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von Lady-Asisa » 13.11.2008 12:11

Schnurps, du hast von mir diesbezügliche eine PM erhalten.
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.
Gerne würde ich immer für euch bereit stehen und überall sofort auf jede PM eine Antwort senden, doch ist es für mich leider mittlerweile unmöglich alle persönlichen Nachrichten von so vielen Spielern zeitnah abzuarbeiten. Die Personen, die mich unterstützen, um euch schnell und kompetent zu helfen, können das aber nur über das Supportformular!

schnurps

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von schnurps » 13.11.2008 20:48

danke für die änderung :O))

oekogarten
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2011 22:58

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von oekogarten » 24.01.2011 23:28

Mich hat es im Dez. getroffen, habe für 3 x für 4,99 € coins per Telefon bestellt, eine nette stimme vom Band sagte, dieser Anruft Kostet einmalig 4,99 € zuzüglich 14,oder 19 cent pro Anruf aus dem Deutschen Festnetz nach dem Pipton, soweit alles schön und gut, doins waren Umgehend da, hatte mich gefreut das es so gut klappt.
Dann kam die Rechnug, war ein wenig Überrascht, keine Aufführung von Infini-payment, aber darfür von multiConnect Gmbh,(GOOGELT MAL!!!) dachte mir Okay, 4,3109 puls MWst. wird schon passen.
Also rund 5,20 € pro Anruf mal 3 macht bei mir 15,60 €, ich hatte eine Rechnungssumme auf einmal über 28,74 €, da bin ich stutzig geworden, ich weiß nicht das es Upjers weiß, das auch noch einmal die Telekom 11,7068 € abgreift und darauf wird nicht hingewiesen, ich kann nur jedem empfehlen, diese Zahlungsart nicht zu nutzen, am besten Direküberweisung!!!

Benutzeravatar
Lady-Asisa
Beiträge: 3800
Registriert: 15.11.2007 11:58
Wohnort: Bamberg Gartenname:Raetia
Kontaktdaten:

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von Lady-Asisa » 25.01.2011 08:17

Hallo oekogarten

ich kann deine Verärgerung verstehen, doch wir bekommen nicht das Geld auch wenn du mehr gezahlt hast. Rufe bitte nochmal die Seite auf (du brauchst auch keine erneute Zahlung tätigen!) sondern nur anschauen. Hier steht vor dem Fenster auch nochmal: beachte event. angegebene Mehrkosten!

Wenn du dann auf das Bild klickst, öffnet sich ein neues Fenster. Hier hast du dann sicherlich, die Mobilnetz Option aufgerufen. Auch hier stehen noch mal die Kosten extra:

Der Anruf kostet 1,74 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz (ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk - maximal 3,00 EUR/Min.). Der Preis bestimmt die Länge des Anrufs.

Obwohl du mehr bezahlt hast, bekommen wir nicht mehr Geld. Dies wird von deinem Betreiber einbehalten. Bitte achte immer auf die zusätzlichen Mehrkosten, denn wir haben extra den Hinweis eingefügt, damit du dich bereits im Vorfeld über die Gebühren informieren kannst.

Alternativ hast du auch noch weitere Möglichkeiten ohne solche extra Kosten und wo du für weniger Geld mehr Coins bekommst. Z.b wären dies bei der Überweisung und die Nutzung von Prepaidkarten der Fall.
Bitte seid so nett und schreibt eure an mich gerichteten Anfragen grundsätzlich an das Supportformular.
Gerne würde ich immer für euch bereit stehen und überall sofort auf jede PM eine Antwort senden, doch ist es für mich leider mittlerweile unmöglich alle persönlichen Nachrichten von so vielen Spielern zeitnah abzuarbeiten. Die Personen, die mich unterstützen, um euch schnell und kompetent zu helfen, können das aber nur über das Supportformular!

The black rose
Beiträge: 32
Registriert: 05.11.2010 13:41

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von The black rose » 25.01.2011 15:04

Hallöchen ich kann dem nur zustimmen .. NIE WIEDER COINS DURCH ANRUF !!!
Ich hatte auch Probleme mit den vorgenannten Firmen ... einfach mal googeln (kleiner Tipp von mir)

LG The black rose

PS:Paysafecard ist für mich die sicherste und schnellste Lösung für Coinskauf!!!

Divina

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von Divina » 25.01.2011 17:32

Ich machte mich im Internet über die genannte Firma schlau und ich finde,
dass die Fa.Upjers von solchen Praktiken Abstand nehmen sollte.

Du bist kein Einzelfall.

Ich selbst nutze nur Paysafe, Wallicard und Paypal.

LG Divina

oekogarten
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2011 22:58

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von oekogarten » 01.02.2011 15:30

Liebes Upjers Team,
ich kann Ihnen nur empfehlen sich von Infini-Paymend und Multi connect zu trennen bezw. diese bezahl Methode aus dem Spiel raus zu nehmen, zum schutz von anderen Spielern werde ich dieses Vorgehen bei der Staatsanwaltschaf anzeigen.
Ich habe meine Telefonrechungen bezahlt über Vodafone, nu bekomme ich Mahnungen von Multi connect und der Telekom, zusammen fast nochmal 40 €, ich weise nochmals darauf hin das auf meiner Rechnung nicht Infini Paymend steht, sondern Multi connect, sollten sie das weiterhin Unterstützen (diese Firma) werden Sie sich auch unangenehme Fragen ausgesetzt sein, ich bin bestimmt kein einzelfall, aber einer der sich weiß zu wehren.
Hiermit fordre ich Sie auf das Infini Paymend einzustellen, zum Schutz anderer Spieler.
MfG Carsten ( Oekogarten )

Erlies
Beiträge: 16
Registriert: 15.12.2010 02:02

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von Erlies » 01.02.2011 15:47

Oekogarten ich kann es ja verstehen das du sauer bist. Ich finde es auch richtig wenn man so ein vorgehen meldet. Aber ich finde man sollte vorher alles abklären sprich kontodaten und abrechnungen überprüfen.

Aber so wie ich es verstanden habe arbeiten die mit Infiny (oder wie mans schreibt) zusammen. Und dann haben sie keine handhabe darüber welche firma das Geld eintreibt.

Und irgendwie finde ich es nicht fair der Firma Upjers hier das so offen zu sagen. Denn das stellt Sie in schlechtes Licht. Und andere die vielleicht nicht so die Musse haben alles durch zulesen schreckt es ab überhaupt anzufangen zu wurzeln. Ich kann zwar nur von mir ausgehen aber ich würde wenn ich sowas lese (ich bin so eine die sowas nicht komplett liest) mir nicht weiter überlegen es zu spielen. Ich würde mich nicht anmelden.

oekogarten
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2011 22:58

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von oekogarten » 01.02.2011 17:18

Es geht mir hier nicht gegen die Firma Upjers, diese Firma arbeitet Korrekt, es geht mir mehr darum was danach passiert, ich hatte eben die Telekom am Telefon.....und ups meine Kundennummer exestiert gar nicht, ach und das Buchungskonto gibt es auch nicht, die Dame hat sich richtig Mühe gegeben und konte nichts finden, dat Gespräch hat nur 25 min. gedauert.Ach ja, die Faxnummer die auf der Mahnung steht ist auch bei der Telekom unbekannt, ick werde weiter wuseln, einer sollte schuld an dem Mist sein

oekogarten
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2011 22:58

Re: bezahlung fuer coins durch einen anruf

Beitrag von oekogarten » 01.02.2011 18:21

Nachdem ich mit der Telekom gesprochen habe und mit Vodafone muß ich mich bei Upjers entschuldigen.....

von Oekogarten, am 01.02.11, 18:13 UhrBeitrag löschen
Hier die erklärung von Vodafon, ja sie haben ihre Rechnung bezahlt, leider konnten wir das Geld nicht weiterleiten, da in den nächsten Tagen mehrkosten entstanden sind 4/30 zigstel, bitte bezahlen Sie Ihre Rechnung im Vorraus.....lmw

Somit kommen die Mahnungen zu stande

Antworten