Diskussion un-/realistische Preise, Auslagerung etc

Benutzeravatar
Schlappi
Moderator
Beiträge: 18087
Registriert: 21.04.2008 21:59

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Schlappi » 29.10.2011 20:42

michnix hat geschrieben: Habt Ihr nicht noch irgendwas um die allgemeine verwirrung komplett zu machen??? :mrgreen:

wenn du erstmal lesen würdest, was erklärt wurde, wäre die Verwirrung die du gerade hier stiftest, auch nicht so groß ;)

michnix
Beiträge: 178
Registriert: 18.11.2009 18:16

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon michnix » 29.10.2011 20:43

Wenn man sich jetzt selber einen Vertrag zum auslagern schickt und dabei
weil der unterste niedrichste Preis ja nicht angegeben wird 5 mal zu niedrig ist,
ist es dann ein ,mehrfach versuchtes realistisches Vorzugsgeschaft zu unrealistischen Preisen was zur Sperrung führen kann ? :mrgreen:

michnix
Beiträge: 178
Registriert: 18.11.2009 18:16

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon michnix » 29.10.2011 20:44

Nicht ich habe dieses Update aufgespielt. ;)

michnix
Beiträge: 178
Registriert: 18.11.2009 18:16

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon michnix » 29.10.2011 20:49

Zu Schlappi, vielen Dank fü+r deine Bemühungen,
hoffe ein wenig Ironie ist hier noch erlaubt. ;)

Merke aber das es hier eh nichts bringt, da von der SL einfach keine klaren Aussagen
oder infos über Nachbesserrungen kommen.

Die SL weiß halt wie man Leute motiviert. :mrgreen:

Euch jedenfalls noch einen schönen Abend

LG michnix-SG1

Maron17
Beiträge: 185
Registriert: 05.04.2009 22:34

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Maron17 » 29.10.2011 20:51

ich blick auch nimmer durch :mrgreen:

gibt es irgentwo eine tapelle für die preisspannen weil es richtig nervig ist das man erst erfährt das man einen zu niedrigen oder zu hohen preis eingegeben hat wenn man den vertrag abschickt und dann den vertrag neu machen muss. alles produkte sind raus aus dem vertrag.

denn auf einem server fallen die preise sehr stark und schnell. man ist da froh wenn jemand einem überhaupt noch was per vertrag abkauft.
Zuletzt geändert von Maron17 am 29.10.2011 21:10, insgesamt 1-mal geändert.

Maron17
Beiträge: 185
Registriert: 05.04.2009 22:34

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Maron17 » 29.10.2011 20:55

Skalar37 hat geschrieben:Was übrigens auch nicht geht, ist zum Beispiel einen Brunnen 2 am Markt zu 220,-- zu verkaufen, das ist aber der tiefste Preis am Markt.... :( und was nun ???


das würde mich auch noch interresieren was er/sie jetzt da machen soll? :mrgreen:

Devilboy

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Devilboy » 29.10.2011 21:15

@marion17

Wenn man Newby´s Prozente zu Grunde legt (20% - 300%) kommen folgende Werte raus (einige leicht gerundet, siehe Spoiler). Ist aber schon nervig denn ich habe auch nicht alle Preise im Kopf und muss bei einigen nachschauen was denn der "Normalpreis" ist. Bei Baumobst weiß z.b. kein einzigen :?

Ware / Standartpreis / Minimum / Maximum

Karotte / 0,06 / 0,02 / 0,18
Salat / 0,08 / 0,02 / 0,24
Gurke / 0,14 / 0,03 / 0,42
Radieschen / 0,22 / 0,05 / 0,66
Erdbeere / 0,44 / 0,09 / 1,32
Tomate / 0,5 / 0,10 / 1,50
Zwiebel / 1,76 / 0,36 / 5,28
Spinat / 2,10 / 0,42 / 6,30
Ringelblumen / 1,8 / 0,36 / 5,4
Blumenkohl / 3,78 / 0,76 / 11,34
Kartoffel / 3,6 / 0,72 / 10,8
Knoblauch / 5,1 / 1,02 / 15,3
Brokkoli / 4,48 / 0,90 / 13,44
Paprika / 7,32 / 1,5 / 21,96
Sonnenblumen / 1,5 / 0,3 / 4,5
Spargel / 7,8 / 1,56 / 23,4
Zucchini / 11,04 / 2,21 / 33,12
Aubergine / 8,88 / 1,78 / 26,64
Heidelbeeren / 5,04 / 1,01 / 15,12
Himbeere / 7,6 / 1,52 / 22,8
Jo-beeren / 5,75 / 1,15 / 17,25
Brombeeren / 30 / 6 / 90
Rose / 3,5 / 0,7 / 10,5
Mirabellen / 56,28 / 11,26 / 168,84
Äpfel / 30,96 / 6,20 / 92,88
Kürbis / 22,8 / 4,56 / 68,4
Birne / 46,8 / 9,36 / 140,4
Kirsche / 41,4 / 8,28 / 124,2
Pflaume / 62,4 / 12,48 / 187,2
Traube / 22,1 / 4,42 / 66,3
Walnuss / 68,4 / 13,68 / 205,2
Basilikum / 8,95 / 1,79 / 26,85
Lilien / 8 / 1,6 / 24
Champis / 32,49 / 6,50 / 97,47
Orchidee / 55 / 11 / 165
Kornblume / 1,9 / 0,38 / 5,7
Krokus / 2,4 / 0,48 / 7,2
Olive / 78 / 15,6 / 234
Tulpe / 4 / 0,8 / 12
Rotkohl / 18 / 3,6 / 54
Gerbera / 3 / 0,6 / 9
Lavendel / 66,6 / 13,32 / 199,8
Kaffee / 137,5 / 27,5 / 412,5
Zitronen / 44,98 / 9,00 / 134,94

hollymolly

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon hollymolly » 29.10.2011 21:22

Devilboy hat geschrieben:@marion17

Wenn man Newby´s Prozente zu Grunde legt (20% - 300%) kommen folgende Werte raus (einige leicht gerundet, siehe Spoiler). Ist aber schon nervig denn ich habe auch nicht alle Preise im Kopf und muss bei einigen nachschauen was denn der "Normalpreis" ist. Bei Baumobst weiß z.b. kein einzigen :?

Ware / Standartpreis / Minimum / Maximum

Karotte / 0,06 / 0,02 / 0,18
Salat / 0,08 / 0,02 / 0,24
Gurke / 0,14 / 0,03 / 0,42
Radieschen / 0,22 / 0,05 / 0,66
Erdbeere / 0,44 / 0,09 / 1,32
Tomate / 0,5 / 0,10 / 1,50
Zwiebel / 1,76 / 0,36 / 5,28
Spinat / 2,10 / 0,42 / 6,30
Ringelblumen / 1,8 / 0,36 / 5,4
Blumenkohl / 3,78 / 0,76 / 11,34
Kartoffel / 3,6 / 0,72 / 10,8
Knoblauch / 5,1 / 1,02 / 15,3
Brokkoli / 4,48 / 0,90 / 13,44
Paprika / 7,32 / 1,5 / 21,96
Sonnenblumen / 1,5 / 0,3 / 4,5
Spargel / 7,8 / 1,56 / 23,4
Zucchini / 11,04 / 2,21 / 33,12
Aubergine / 8,88 / 1,78 / 26,64
Heidelbeeren / 5,04 / 1,01 / 15,12
Himbeere / 7,6 / 1,52 / 22,8
Jo-beeren / 5,75 / 1,15 / 17,25
Brombeeren / 30 / 6 / 90
Rose / 3,5 / 0,7 / 10,5
Mirabellen / 56,28 / 11,26 / 168,84
Äpfel / 30,96 / 6,20 / 92,88
Kürbis / 22,8 / 4,56 / 68,4
Birne / 46,8 / 9,36 / 140,4
Kirsche / 41,4 / 8,28 / 124,2
Pflaume / 62,4 / 12,48 / 187,2
Traube / 22,1 / 4,42 / 66,3
Walnuss / 68,4 / 13,68 / 205,2
Basilikum / 8,95 / 1,79 / 26,85
Lilien / 8 / 1,6 / 24
Champis / 32,49 / 6,50 / 97,47
Orchidee / 55 / 11 / 165
Kornblume / 1,9 / 0,38 / 5,7
Krokus / 2,4 / 0,48 / 7,2
Olive / 78 / 15,6 / 234
Tulpe / 4 / 0,8 / 12
Rotkohl / 18 / 3,6 / 54
Gerbera / 3 / 0,6 / 9
Lavendel / 66,6 / 13,32 / 199,8
Kaffee / 137,5 / 27,5 / 412,5
Zitronen / 44,98 / 9,00 / 134,94



So liebe SL

Stimmt diese Liste :?: :?: :?:
Ich finde es schon echt SCHEISSE, dass ein Spieler dies machen muss. Normalerweise ist Upjers dafür zuständig. Aber was ist hier schon normal :?: :?: :?:

Benutzeravatar
Gartenpiraten
Beiträge: 223
Registriert: 20.09.2010 20:20

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Gartenpiraten » 29.10.2011 21:23

Nabend, eigentlich ist ja alles beantwortet, die Marktpreise sind maßgebend, ob hier ein Vorzugsgeschäft vorliegt oder nicht. Coins für 300,00 wT an Gildenmitglieder
gilt nach wie vor als Vorzugsgeschäft. Bei Warenverträgen ist 20% unter Marktpreis noch akzeptabel. Die Spielleitung versucht hiermit nur die extremen Vorzugsgeschäfte
einzudämmen "Goldene Karotte" :!: Eine %Angabe ist hier sicherlich nicht erforderlich, sondern sollte eigentlich in diversen Threads bereits geklärt worden sein.

Darüber hinaus brauche ich mit 5 Regalen nicht auslagern... Platz genug für alles da :D

Re: Auslagerung durch eigene Verträge
von littlered » 29.10.2011 18:03

Ich möchte mich nun noch einmal zur Marktregulierung äußern um euch diese noch etwas näher zu bringen.

Erstmal vornweg. Auch mit der neuen Marktregulierung ist es natürlich nicht erlaubt zu "Cheaten". Die Folgen sind die gleichen wie zuvor, die Accounts werden gesperrt. Ganz werden wir durch die Maßnahme die Probleme nicht verhindern können, jedoch eindämmen. Wir haben in den letzten Monaten sehr viele Useranfragen zu dem Cheaterproblem erhalten und auch haben genau diese User um eine Maßnahme gebeten das Cheating zu unterbinden.

Oft wurde von euch der Wunsch geäußert die Preisspanne den aktuellen Marktpreisen anzupassen. Leider ist dies jedoch nicht möglich da eine derartig große Datenmenge verarbeitet werden müsste und diese dann auch immer auf den aktuellsten Stand gehalten werden muss. Und würde sich die Preisspanne den aktuellen Marktpreisen anpassen, ist der Markt ja immer noch beeinflussbar. Die Preise würden dann einfach derartig in die Höhe oder in die Tiefe getrieben, sodass am Ende die Preisspanne in einem so hohen oder niedrigem Niveau gehalten wird, dass nur noch gecheatet werden kann, kein Gewinn mehr geschöpft werden kann oder eben kein User sich die Preise am Markt mehr leisten kann. Daher haben wir uns intern darauf geeinigt, die Preise den NPC-Preisen anzupassen und die Preisspanne relativ hoch zu halten! Dadurch entsteht euch kein Nachteil, denn selbst wenn ihr Verträge an euch selbst schickt ist es egal ob ihr diese zu 0,01 oder wie zum NPC-Preis von beispielsweise 0,10 kT erstellt.

Falls ihr das Gefühl hattet die SL hat euch nicht ausreichend über die Marktregulierung informiert, möchte ich mich im Namen des Teams bei euch entschuldigen!
Mein Schaugarten Bild

Maron17
Beiträge: 185
Registriert: 05.04.2009 22:34

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Maron17 » 29.10.2011 21:27

danke Devilboy :wink:

aber die minimumspreise sind auch ein witz, da kann mans auch gleich lassen :mrgreen: weglassen, bzw abschaffen :mrgreen:
da kann ich anderen nur zustimmen, da wird bestimmt noch mehr gecheatet :evil: und das womöglich ohne das es auffällt :evil:
Zuletzt geändert von Maron17 am 29.10.2011 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

hollymolly

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon hollymolly » 29.10.2011 21:29

Gartenpiraten hat geschrieben:Darüber hinaus brauche ich mit 5 Regalen nicht auslagern... Platz genug für alles da :D ]



Bist du dir auch sicher, dass jeder 5 Regale hat :?: :?: :?: Oder ....................... :wink: :?: :?: :?:

tropicoxp
Beiträge: 1023
Registriert: 27.05.2008 00:15
Wohnort: bei bremen in der nähe

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon tropicoxp » 29.10.2011 21:52

noch konnte ich bei mir keine nachteile feststellen.

vielleicht solltet ihr alle einfach so weiter spielen wie vorher auch.
im grunde hat sich ja nicht wirklich was verändert.
und die paar ausnahmen mit dem brunnen und walnüssen werden ja von der sl kontrolliert.

eine prozentvorschrift von der sl, wäre meiner meinung nach eine schlechte lösung.
warum wieso und weshalb, wurde schon sehr oft diskutiert ;)

die jetzige regulierung ist nur für leute die betrügen wollen und kein richtwert für uns verkäufer.
alles wie gehabt ;)

Benutzeravatar
Gartenpiraten
Beiträge: 223
Registriert: 20.09.2010 20:20

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Gartenpiraten » 29.10.2011 22:05

hollymolly hat geschrieben:
Gartenpiraten hat geschrieben:Darüber hinaus brauche ich mit 5 Regalen nicht auslagern... Platz genug für alles da :D ]



Bist du dir auch sicher, dass jeder 5 Regale hat :?: :?: :?: Oder ....................... :wink: :?: :?: :?:


Nein hollymolly, sicherlich nicht jeder, aber ich habe sie. Somit ist für mich die Auslagerung durch eigene Verträge nicht wirklich gegeben.
Aber hier wird doch versucht diese Preisregulierung der SL rückgängig zu machen. Wenn sie ihn einigen Dingen nachgebessert wird,
eine gute Sache... diese Produktverschieberei mit 0,01 Verträgen gehört dann der Vergangenheit an.
Mein Schaugarten Bild

hollymolly

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon hollymolly » 29.10.2011 22:13

Gartenpiraten hat geschrieben:
hollymolly hat geschrieben:
Gartenpiraten hat geschrieben:Darüber hinaus brauche ich mit 5 Regalen nicht auslagern... Platz genug für alles da :D ]



Bist du dir auch sicher, dass jeder 5 Regale hat :?: :?: :?: Oder ....................... :wink: :?: :?: :?:


Nein hollymolly, sicherlich nicht jeder, aber ich habe sie. Somit ist für mich die Auslagerung durch eigene Verträge nicht wirklich gegeben.
Aber hier wird doch versucht diese Preisregulierung der SL rückgängig zu machen. Wenn sie ihn einigen Dingen nachgebessert wird,
eine gute Sache... diese Produktverschieberei mit 0,01 Verträgen gehört dann der Vergangenheit an.




Wieso gehst du dann nur von dir aus ???
Ein bisschen Rücksicht auf andere sollte man auch mal nehmen. Ich bin zwar davon nicht betroffen, da ich alle Questen ( bis auf die Superimpo Questen ) durch habe. Mein Problem an dem Update ist halt, dass Upjers es nicht richtzig hält dies ihren Kunden ( UNS ) mitzuteilen.
Für Coins machen die DAUERNT diese besch.... Werbung. Was mich langsam echt ankotzt. Aber wichtige dinge verschweigen die einfach. nachdem Motto " Hoffentlich merkt das keiner ".

hollymolly

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon hollymolly » 29.10.2011 22:16

Und noch was.

Wenn es nach mir gehen würde, können die das Update sogar noch verschärfen.
Und zwar so, dass man via Vertrag oder auf dem Markt nicht höher als NCP handeln kann.

Benutzeravatar
Gartenpiraten
Beiträge: 223
Registriert: 20.09.2010 20:20

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Gartenpiraten » 29.10.2011 22:50

hollymolly, ist ein Wirtschaftsimulationsspiel. Ergo freie Marktwirtschaft und wer den Mausklick zum Bauernhof sparen will... wird bestraft.
Die NPC-Preise sollten allgemein bekannt sein. Ansonsten GFX-Pack http://www.iau-handelsgemeinschaft.de/wi_gfx/, dann wird es einfacher :wink:
Mein Schaugarten Bild

hollymolly

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon hollymolly » 29.10.2011 22:54

Gartenpiraten hat geschrieben:hollymolly, ist ein Wirtschaftsimulationsspiel. Ergo freie Marktwirtschaft und wer den Mausklick zum Bauernhof sparen will... wird bestraft.
Die NPC-Preise sollten allgemein bekannt sein. Ansonsten GFX-Pack http://www.iau-handelsgemeinschaft.de/wi_gfx/, dann wird es einfacher :wink:



Frei Marktwirtschaft ???
Warum kam dann diese Update ???
Warum darf ich nicht meine Ware zu je sagen wir mal Kaffee 25 wT verkaufen ???

Das hat nichts mit freie Marktwirtschaft zu tun.



Ausserdem, ich bin selber bei der IAU. Und ich kenne alle Preise.

Devilboy

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Devilboy » 30.10.2011 00:17

Kommen wir doch mal zu dem Auslagern durch eigene Verträge zurück ;)

Warum sollte man eigene Dinge als Verträge auslagern ?

Hat man kein Premium hat man bis Level 11 nur 1 Regal aber 22 Produkte, pro Regal gehen aber nur 20 Produkte ins Regal, ergo hat man 2 Produkte die man auslagern ... kann oder auch muss.
Zwischendurch gibts auch noch Deko als Questbelohnungen, behalt man diese hat man sogar noch weniger Platz. Desweiteren kann man ja für "zukünftige" Quests auslagern (je nach Spielweiße). Wenn man den ersten Kakteenquest nicht macht, hat man gar bis Level 16(!) (quest 45 ist da erst zu erledigen) nur 1 Regal !

tropicoxp
Beiträge: 1023
Registriert: 27.05.2008 00:15
Wohnort: bei bremen in der nähe

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon tropicoxp » 30.10.2011 01:12

hollymolly hat geschrieben:
Frei Marktwirtschaft ???
Warum kam dann diese Update ???
Warum darf ich nicht meine Ware zu je sagen wir mal Kaffee 25 wT verkaufen ???

Das hat nichts mit freie Marktwirtschaft zu tun.



Ausserdem, ich bin selber bei der IAU. Und ich kenne alle Preise.


irgendwie kann ich dich nicht so richtig verstehen.

durfte man vor dem update, kaffee für 25 wt verkaufen? natürlich nicht!

und man darf nicht vergessen, dass das ein spiel ist.
und im spiel ist es eine freie marktwirtschaft.

wenn es nach deinen vorstellungen gehen würde, könnte man das spiel gleich dicht machen ;)

Zwergentante
Beiträge: 3281
Registriert: 06.02.2009 16:01

Re: Auslagerung durch eigene Verträge

Beitragvon Zwergentante » 30.10.2011 07:02

Auch ich lagere zZ Waren für I-Quests aus, da ich noch nicht sicher bin, ob ich sie machen werde oder nicht. In dieser Hinsicht ist das update lästig, aber ich werde damit leben können.
Da die SL mitgeteilt hat, dass es Nachbesserungen geben wird, sollten wir zunächst warten und hoffen, dass diese Probleme schnell behoben werden.
Die Regulierung ist da und wird es bleiben, das ist sicher! Obwohl ich grundsätzlich dagegen bin, da diese Änderung vielleicht vor 2 Jahren sinnvoll gewesen wäre, heute, in meinen Augen, eher sinnfrei ist, wird sie mein Spiel, abgesehen von der Lagerung, nicht tangieren.
Nach der Nachbesserung sollte der Handel für alle ehrlichen Spieler weiterlaufen wie bisher. Uns können realistische oder unrealistische Preise völlig egal sein.
Der Ruf nach "helfenden" Zahlen wurde bereits Dank Newby und Devilboy erhört. Der Unterschied zwischen realen - und Vorzugspreisen wurde auch geklärt. Wir haben doch uns, wozu brauchen wir...nenne ich es mal...unbeholfene...Auskünfte seitens der SL. :wink:

hollymolly, deine Aussagen wie "1x mal die Woche verkaufe ich 30 x je 1 Coin zu je 300 wT" und "warum darf ich nicht meine Waren zu je sagen wir mal Kaffee 25 wT verkaufen ???" verstehe ich nicht! Du bist doch schon einige Jährchen dabei. Ich fühle mich von solchen Aussagen veräppelt... :(
ID82 / Opera, neueste Version