Großer Unmut auf Server 36

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 11:12

Divina hat geschrieben:Mit dem Geld ist natürlich ein Scherz.
Die Stückzahl ist nur erklärbar über Handel und ÜP`s.

Versuche mal nachzurechnen ob du wirklich mit ÜPs dahin kommst. Meiner Erfahrung nach hast du max. 20.000 Baumwaren in einemÜP ;)
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Newby
Beiträge: 1436
Registriert: 03.11.2008 10:58

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Newby » 24.06.2011 11:20

Solche Mengen sind nur legal erklärbar mit massivem Coinsverkauf. Ausser sie werden über längere Zeit allmählich angehäuft. Auch für den Handel mit solchen Mengen (Einkauf) muss man erst mal das Geld haben. Allerdings verstösst massiver Coinsverkauf nicht gegen die Spielregeln :wink:.

Divina

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Divina » 24.06.2011 11:21

Ich schrieb nicht, dass die hohe Stückzahl ausschließlich "nur" über ÜP`s sind.
Mir sind Händler bekannt, wo über das Forum bzw. Handel 100.000 und mehr
Bäume in ihrem Regal haben.

Newby
Beiträge: 1436
Registriert: 03.11.2008 10:58

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Newby » 24.06.2011 11:30

Bei Walnüssen hatte ich das sogar schon rein aus eigener Produktion :mrgreen:. Den Vertrag mit den vielen Bäumen hätte ich natürlich gern angenommen, obwohl, lieber doch nicht, das wäre ein extremstes Vorzugsgeschäft gewesen :mrgreen:. War wohl reine Verarsche, sie hat gewusst dass der Empfänger das Geld nicht aufbringen kann. Ansonsten hätten beide dafür gesperrt werden müssen.

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 11:34

Newby hat geschrieben:Solche Mengen sind nur legal erklärbar mit massivem Coinsverkauf. Ausser sie werden über längere Zeit allmählich angehäuft. Auch für den Handel mit solchen Mengen (Einkauf) muss man erst mal das Geld haben. Allerdings verstösst massiver Coinsverkauf nicht gegen die Spielregeln :wink:.

Wenn du aber berücksichtigst, dass dieser User die Imperatorenquest mit nicht unerheblichen Stückzahlen vor kurzem absolviert hat, werden die nun vorhandenen Mengen weiter nachfragenswert ;)
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 11:36

Newby hat geschrieben:Bei Walnüssen hatte ich das sogar schon rein aus eigener Produktion :mrgreen:. Den Vertrag mit den vielen Bäumen hätte ich natürlich gern angenommen, obwohl, lieber doch nicht, das wäre ein extremstes Vorzugsgeschäft gewesen :mrgreen:. War wohl reine Verarsche, sie hat gewusst dass der Empfänger das Geld nicht aufbringen kann. Ansonsten hätten beide dafür gesperrt werden müssen.

Aber wenn du nur Walnüsse pflanzt, müsstest du den ganzen Rest gekauft haben. Und das rechne dir mal hoch, wieviele Coins nötig gewesen wären.

Den Vertrag hat der User ja quer über den Server geschickt, damit es auch ja jeder sehen kann ;)
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 11:40

Divina hat geschrieben:Ich schrieb nicht, dass die hohe Stückzahl ausschließlich "nur" über ÜP`s sind.
Mir sind Händler bekannt, wo über das Forum bzw. Handel 100.000 und mehr
Bäume in ihrem Regal haben.
Aber wenn du allein 100.000 Pflaumen kaufen würdest, benötigst du schon mal 4 Mio wT. Bei 2 Millionen Pflaumen wären es schon 80 Mio Talerchen.

Wenn du bei Oliven, Mirabellen, Äpfeln, Birnen, Kirschen, Walnüssen und Pflaumen jeweils 2 Mio Stückzahl ansetzt - da kommt eine schwindelerregende Summe zusammen.
Zuletzt geändert von Stockbrot am 24.06.2011 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Aino
Beiträge: 568
Registriert: 14.08.2010 15:39
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36 Teil 2

Beitrag von Aino » 24.06.2011 11:41

Nimm auf jeden Fall die Links raus und stell einfach nur das Bild rein! Sonst bekommst du (noch?) eine "Abmahnung" :roll: von einem Mod :wink:
Profile: Forum, Upjers-Portal, Wurzelimperium (Server 17)

Wiese mit Teich
Beiträge: 279
Registriert: 16.01.2009 16:58
Wohnort: S 13

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Wiese mit Teich » 24.06.2011 11:41

Divina hat geschrieben:Wen interessiert das?
LG Divina
Mich zum Beispiel! Zwar spiele ich auf einem anderen Server, aber wenn man fleißig wurzelt, möchte man irgendwann auch die Früchte seiner Arbeit ernten. Und das geht nicht, wenn manche eventuell unehrlich spielen. Dies aufzudecken ist sicher Sache der SL - doch wenn sie sich nicht darum kümmert, was bleibt dem User letztlich übrig?

Ich kann verstehen, dass die Betroffenen den Weg in die Öffentlichkeit gehen. Ich wünsch euch offene Ohren für eure Sorgen!
Wiese mit Teich

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36 Teil 2

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 11:43

Aino hat geschrieben:
Nimm auf jeden Fall die Links raus und stell einfach nur das Bild rein! Sonst bekommst du (noch?) eine "Abmahnung" :roll: von einem Mod :wink:
Mach ich doch glatt, danke für den Hinweis :D
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 11:45

Wiese mit Teich hat geschrieben:
Divina hat geschrieben:Wen interessiert das?
LG Divina
Mich zum Beispiel! Zwar spiele ich auf einem anderen Server, aber wenn man fleißig wurzelt, möchte man irgendwann auch die Früchte seiner Arbeit ernten. Und das geht nicht, wenn manche eventuell unehrlich spielen. Dies aufzudecken ist sicher Sache der SL - doch wenn sie sich nicht darum kümmert, was bleibt dem User letztlich übrig?

Ich kann verstehen, dass die Betroffenen den Weg in die Öffentlichkeit gehen. Ich wünsch euch offene Ohren für eure Sorgen!
Wiese mit Teich

Danke dir Wiese mit Teich :D
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Newby
Beiträge: 1436
Registriert: 03.11.2008 10:58

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Newby » 24.06.2011 11:56

Logisch, mein Beitrag bezog sich auch nur auf die über 100.000 Stück Baumobst. Die hier angeführten Mengen sind nur mit Coinsverkauf noch irgendwie erklärbar. Die Gesamtmenge entspricht jedenfalls mehreren 100 Mio wT. Das ist machbar entspricht aber immerhin mehreren 1000 €. Das sollte für den Support ja leicht nachprüfbar sein.

Was auch immer dabei rauskommt ... Auf entsprechende Briefe und PNs einfach gar nicht zu antworten ist ziemlich schlechter Stil. Man hätte wenigstens eine Antwort erwarten dürfen im Sinne von "Danke für den Hinweis, wir werden das überprüfen" oder "Wir haben das überprüft und es ist alles in Ordnung". Keine Details preiszugeben versteht sich von selbst. Wieviel Geld jemand investiert hat oder wie er sonst zu so vielen wT gekommen ist, geht keinen anderen was an. Von beglaubigten Kopien der Transaktionen ganz zu schweigen :mrgreen:. Ab einem gewissen Punkt muss man dem Support und der SL dann halt einfach glauben. Aber gar nichts ist etwas wenig :wink:.

Erlies
Beiträge: 16
Registriert: 15.12.2010 02:02

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Erlies » 24.06.2011 12:04

hmmm also ich versteh den unmut ja auch irgendwo! Aber ganz ehrlich die SL bzw. der Subport würd euch keine weitere angaben dazu geben :!: Und das ist auch ihr gutes recht!

Ich versteh nicht warum ihr nicht alle bzw. die meisten auf eurem server ins Boot zieht und diese Userin zu ignorieren! Denn dann wird sie die lust verlieren! Was mich allerdings wundert ihr steht mit ihr in Kontakt? :shock: Wozu das den?

Ich selbst kaufe nur im Notfall an der Böse und handel wenn dann mit leuten aus meiner Gilde des ist mir bisher der bessere weg!

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 12:09

Erlies hat geschrieben:hmmm also ich versteh den unmut ja auch irgendwo! Aber ganz ehrlich die SL bzw. der Subport würd euch keine weitere angaben dazu geben :!: Und das ist auch ihr gutes recht!

Ich versteh nicht warum ihr nicht alle bzw. die meisten auf eurem server ins Boot zieht und diese Userin zu ignorieren! Denn dann wird sie die lust verlieren! Was mich allerdings wundert ihr steht mit ihr in Kontakt? :shock: Wozu das den?

Ich selbst kaufe nur im Notfall an der Böse und handel wenn dann mit leuten aus meiner Gilde des ist mir bisher der bessere weg!
Die SL muss mir keine detaillierten Angaben machen, aber IRGENDEINE Reaktion darf man doch erwarten oder ???

Wir stehen mit der Userin nicht in Kontakt, sie ist bei den meisten sogar auf der Blockliste. Mal ehrlich, wie willst du jemanden ignorieren, der es dir unmöglich macht z.B. deine Waren zu einem angemessenen Preis auf dem Markt zu verkaufen, der nachweislich zuletzt eingestelle Angebote um 20 % unterbietet ???? :shock: :roll:
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Benutzeravatar
GOATEN
Beiträge: 1810
Registriert: 06.03.2011 18:35
Wohnort: Österreich

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von GOATEN » 24.06.2011 12:34

Falls es diese Userin ist macht mich das auch ein bisschen trutzig..

Bild

Gerade mal seit 3 Mio. Punkten Wurzelimperator und schon alle Quests bis zur Stopp-Quest geschafft?? Das schaffen viele mit einigem Ech-Geld Einsatz nichtmal bis sie 200.000.000 Punkte haben..

Übrigens hatte ich auch mal mehrere Accounts ganz am Anfang um mir meinen 2. Garten zu finanzieren. Wurde dann gelöscht und hab mich beim Support entschuldigt und hab den anderen Account zur Gartenfinanzierung gelöscht. Hab dann meinen Account wieder bekommen. Also Leute ich würd euch das nicht raten mit mehreren Accounts zu spielen.

lg GOATEN

Divina

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Divina » 24.06.2011 12:43

Gerade mal seit 3 Mio. Punkten Wurzelimperator und schon alle Quests bis zur Stopp-Quest geschafft?? Das schaffen viele mit einigem Ech-Geld Einsatz nichtmal bis sie 200.000.000 Punkte haben..


Ist auch nicht außergewöhnlich. Ich kenne eine Mitspielerin, welche alle 2 Tage ihre I-Quests erfüllt.
Sie investiert sehr viele Euros in das Spiel.

Lasst den Support daran arbeiten, denn mir sträuben sich die Haare bei so vielen Vermutungen.
Günstige Ware am Markt ist immer zu begrüßen. Wenn sie 20 % günstiger ist, so kauft man die
Ware auf und stellt sie wieder teurer ein.

Newby
Beiträge: 1436
Registriert: 03.11.2008 10:58

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Newby » 24.06.2011 12:46

Ja ist schon etwas komisch die Sache :roll:. 43 Quests brauchen minimal 84 Tage nach dem Aufstieg zum Wurzelimperator. In der Zeit nur 2 Mio Punkte zu machen, naja, vielleicht hat sie ja andere Ziele als Punkte zu machen :mrgreen:.

Benutzeravatar
GOATEN
Beiträge: 1810
Registriert: 06.03.2011 18:35
Wohnort: Österreich

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von GOATEN » 24.06.2011 12:46

Divina hat geschrieben:Ist auch nicht außergewöhnlich. Ich kenne eine Mitspielerin, welche alle 2 Tage ihre I-Quests erfüllt.
Sie investiert sehr viele Euros in das Spiel.

Lasst den Support daran arbeiten, denn mir sträuben sich die Haare bei so vielen Vermutungen.
Günstige Ware am Markt ist immer zu begrüßen. Wenn sie 20 % günstiger ist, so kauft man die
Ware auf und stellt sie wieder teurer ein.[/b][/color]
Es ist außergewöhnlich, da sie erst so wenig Punkte über Wurzelimperator ist. Denn alle Imp-Quests bis 121 sind etwas mehr über 40 Quests und das dauert gut 3 Monate wenn man alle 2 Tage einen machen kann und innerhalb von 3 Monaten nur 3 Mio. Punkte mit 4-5 Gärten wunder einen schon.
Aber das billige kaufen bringt ja nichts wie schon beschrieben wurde, da diese Userin ja die Angebote dann wieder billiger macht.

Benutzeravatar
Stockbrot
Beiträge: 46
Registriert: 03.06.2009 22:48
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von Stockbrot » 24.06.2011 12:52

GOATEN hat geschrieben:
Divina hat geschrieben:Ist auch nicht außergewöhnlich. Ich kenne eine Mitspielerin, welche alle 2 Tage ihre I-Quests erfüllt.
Sie investiert sehr viele Euros in das Spiel.

Lasst den Support daran arbeiten, denn mir sträuben sich die Haare bei so vielen Vermutungen.
Günstige Ware am Markt ist immer zu begrüßen. Wenn sie 20 % günstiger ist, so kauft man die
Ware auf und stellt sie wieder teurer ein.[/b][/color]
Es ist außergewöhnlich, da sie erst so wenig Punkte über Wurzelimperator ist. Denn alle Imp-Quests bis 121 sind etwas mehr über 40 Quests und das dauert gut 3 Monate wenn man alle 2 Tage einen machen kann und innerhalb von 3 Monaten nur 3 Mio. Punkte mit 4-5 Gärten wunder einen schon.
Aber das billige kaufen bringt ja nichts wie schon beschrieben wurde, da diese Userin ja die Angebote dann wieder billiger macht.

Um es klarzustellen : Der Userin wurden nach der letzten Löschung Punkte aberkannt und sie wurde auf Anfangsniveau Imperator herabgestuft.
Goaten mir scheint du spielst auf 36 ;) Und ja, gerade hat jemand auf den Markt gestellt und sie setzt sich auch vor die billigsten Angebote und blockt so jedweden Verkauf.
BildBild
Vielen Dank an teddiefriend für das tolle Banner

Benutzeravatar
GOATEN
Beiträge: 1810
Registriert: 06.03.2011 18:35
Wohnort: Österreich

Re: Großer Unmut auf Server 36

Beitrag von GOATEN » 24.06.2011 12:57

Nein ich spiele nicht auf Server 36 hab mich nur angemeldet um zu sehen ob es wirklich so eine Userin gibt. Ich konnte zwar nicht viel sehen da meine Punkte 0 waren aber mir ist sie sofort aufgefallen am Markt.
:arrow: Oke dann ist das wenigstens etwas normales wenn sie abgestuft wurde.

Gesperrt