Zweizeiler dichten

Benutzeravatar
Ich wer sonst
Beiträge: 77430
Registriert: 03.09.2009 23:28
Wohnort: NRW, bei IWS, wo sonst? : -)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Ich wer sonst » 17.11.2016 20:56

Leder, aus schwarzem ist die Hose,
in der Hand ne rote Rose.
„Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen.” Leo N. Tolstoi
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” Abraham Lincoln

ingwer
Beiträge: 1062
Registriert: 04.01.2015 11:41

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon ingwer » 17.11.2016 20:56

Leder ist ein runder Ball
Fußball spilet man überall

Benutzeravatar
Ich wer sonst
Beiträge: 77430
Registriert: 03.09.2009 23:28
Wohnort: NRW, bei IWS, wo sonst? : -)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Ich wer sonst » 17.11.2016 21:02

ingwer hat geschrieben:Leder ist ein runder Ball
Fußball spilet man überall


:mrgreen: Rose bitte. :lol:
„Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen.” Leo N. Tolstoi
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Trockenzone
Beiträge: 11498
Registriert: 28.08.2009 20:37
Wohnort: zu Hause

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Trockenzone » 17.11.2016 21:03

Rose für zu spät gekommenes Leder,
es kam niemand unter die Räder.
Ich bin 19 Jahre. Von Verträgen und Versicherungen habe ich keine Ahnung. Aber ich kann Gedichtanalysen in drei Fremdsprachen.

Quasimaxi

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Quasimaxi » 17.11.2016 21:52

Räder haben viele Wagen,
bestätigen die, die mal drunter lagen

Benutzeravatar
Trockenzone
Beiträge: 11498
Registriert: 28.08.2009 20:37
Wohnort: zu Hause

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Trockenzone » 17.11.2016 21:57

Lagen wir im Bett,
wurden wir fett.
Ich bin 19 Jahre. Von Verträgen und Versicherungen habe ich keine Ahnung. Aber ich kann Gedichtanalysen in drei Fremdsprachen.

Quasimaxi

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Quasimaxi » 17.11.2016 21:59

Fett werden nur die, die zu viel essen,
das soll man nicht vergessen.

Benutzeravatar
Trockenzone
Beiträge: 11498
Registriert: 28.08.2009 20:37
Wohnort: zu Hause

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Trockenzone » 17.11.2016 22:14

Vergessen und vergeben tu ich dir,
das tu ich an mir.
Ich bin 19 Jahre. Von Verträgen und Versicherungen habe ich keine Ahnung. Aber ich kann Gedichtanalysen in drei Fremdsprachen.

Benutzeravatar
zicke
Beiträge: 89337
Registriert: 06.08.2008 19:28
Wohnort: Planetarium (WG mit SP)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon zicke » 18.11.2016 19:30

Mir ist aber sowas von nach Wochenende!
Und kalt an der Lende.
Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der eine, wenn er ein Zimmer betritt, der andere, wenn er es verläßt.
- Herman Joachim Bang -

Benutzeravatar
Ich wer sonst
Beiträge: 77430
Registriert: 03.09.2009 23:28
Wohnort: NRW, bei IWS, wo sonst? : -)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Ich wer sonst » 18.11.2016 19:43

Lende kühl, die Nase läuft, ab ins Bett,
lebende Wärmflasche Frau dann gerne hätt.
„Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen.” Leo N. Tolstoi
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” Abraham Lincoln

ingwer
Beiträge: 1062
Registriert: 04.01.2015 11:41

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon ingwer » 19.11.2016 00:37

Hätt ich jetzt kein Bett zum liegen
müßt ich mich auf dem Stuhl verbiegen

Quasimaxi

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Quasimaxi » 19.11.2016 09:33

Verbiegen kann man sich in vielen Lagen,
aber dann darf man sich hinterher nicht beklagen

Benutzeravatar
Stuttgart1893
Beiträge: 4788
Registriert: 12.02.2013 15:57

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Stuttgart1893 » 19.11.2016 15:25

Beklagen ist nicht mein Ding,
verklagen bringt mehr Gewinn.

ingwer
Beiträge: 1062
Registriert: 04.01.2015 11:41

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon ingwer » 19.11.2016 15:56

Gewinn morgen erst mal in Berlin,
dann seid ihr in der 1.Liga auch bald wieder drin

Benutzeravatar
Ich wer sonst
Beiträge: 77430
Registriert: 03.09.2009 23:28
Wohnort: NRW, bei IWS, wo sonst? : -)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Ich wer sonst » 19.11.2016 16:08

Drin bin ich, jedoch,
raus muss ich noch.
„Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen.” Leo N. Tolstoi
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” Abraham Lincoln

Quasimaxi

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Quasimaxi » 19.11.2016 16:30

Noch lässt sich der Nachbarskater von mir das Leckerli geben
und ich hoffe, er wird die Rückkehr seiner Menschen erleben :mrgreen:

Benutzeravatar
Ich wer sonst
Beiträge: 77430
Registriert: 03.09.2009 23:28
Wohnort: NRW, bei IWS, wo sonst? : -)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Ich wer sonst » 19.11.2016 16:43

Erleben sollte er es doch, mich grad wunder,
oder wird er immer dicker und runder? :shock:
„Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen.” Leo N. Tolstoi
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” Abraham Lincoln

Quasimaxi

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Quasimaxi » 19.11.2016 16:46

Runder und fetter kann er nicht mehr werden,
er ist alt und wird nicht mehr lange weilen auf Erden :D :D

Benutzeravatar
Ich wer sonst
Beiträge: 77430
Registriert: 03.09.2009 23:28
Wohnort: NRW, bei IWS, wo sonst? : -)

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Ich wer sonst » 19.11.2016 16:53

Er...den Katzenhimmel hoffentlich bald erreicht,
Deine Freudesmilies so verstehe, herzerweicht.
„Wer keine Liebe zu seinen Mitmenschen empfindet, [...] der soll sich zurückhalten; er mag sich mit seiner eigenen Person und allen möglichen Dingen beschäftigen, nur nicht mit anderen Menschen.” Leo N. Tolstoi
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” Abraham Lincoln

Quasimaxi

Re: Zweizeiler dichten

Beitragvon Quasimaxi » 19.11.2016 16:56

Herzerweicht weinen werde ich dann sicher nicht,
sondern lachen, dass steht mir besser zu Gesicht :D