Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Scorpio75
Beiträge: 670
Registriert: 26.03.2008 13:18
Wohnort: Forchheim (Ofr)

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Scorpio75 » 18.02.2009 18:24

Kein Problem, da kümmere ich mich schon selbst drum. ;)

Hier bin ich nur normaler Teilnehmer, der aber auch gern mal auf offizielle Statements hinweist, neben seiner eigenen Meinung.
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers.

SaSuNa
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2009 11:30

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon SaSuNa » 18.02.2009 18:33

Hallo,

da dürften doch keine Probleme bei der optischen Umsetzung sein :?:
Ich meine: es gibt in diesem Spiel so viel verschiedene Obst und Gemüse sorten;
da können doch zwei Bienenkörbe nicht so schwer sein.
Außerdem bewegen sich beim Gießen kleine weiße Punkte- Wenn die dann gelb sind, weiß doch jeder was gemeint ist, oder?! Süße Wauies braucht keiner.

Gruß

.-=-=-=-. ^^
(`-=-=-=-=-`) ^^
(`-=-=-=-=-=-=-`) ^^ ^^
(`-=-=-=-=-=-=-=-`) ^^ ^^
( `-=-=-=-(@)-=-=-` ) ^^
(`-=-=-=-=-=-=-=-=-`) ^^
(`-=-=-=-=-=-=-=-=-`) ^^
(`-=-=-=-=-=-=-=-=-`) ^^
(`-=-=-=-=-=-=-=-=-`) ^^
„Guten Morgen! … Und falls wir uns heute nicht mehr sehen, Guten Tag, Guten Abend und Gute Nacht!“

snicK
Beiträge: 277
Registriert: 01.10.2008 12:46
Kontaktdaten:

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon snicK » 18.02.2009 21:20

Es ist ja nicht nur die optische umsetzung auch was dahinter steckt zählt.
Man muss das alles berechnen und in die Datenbank richtig verarbeiten.
Dass ist net einfach nur so einen bienstock zeichnen und alles ist fertig,
da steckt ne menge arbeit hinter.
Ich sprech da aus erfahrung wenn es um datenbank arbeit geht, das ist gar net
so einfach.
Also ein kompliment nochmal an die programmierer die immer fleißig arbeiten um neue
sachen zu integrieren.

SaSuNa
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2009 11:30

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon SaSuNa » 19.02.2009 07:29

Hallo,

ja gut, wenn die Programmierung wirklich so aufwendig ist und so viel Zeit beansprucht, ist das natürlich auch nicht Sinn der Sache- schade!

:star: Dem Kopmliment an die Programmmierer schließe ich mich hier gerne an! :star:

Gruß
„Guten Morgen! … Und falls wir uns heute nicht mehr sehen, Guten Tag, Guten Abend und Gute Nacht!“

Maggot

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Maggot » 19.02.2009 09:11

Scorpio75 hat geschrieben:Kein Problem, da kümmere ich mich schon selbst drum. ;)

Siehste und wir hier ;)

Benutzeravatar
Raar
Beiträge: 2430
Registriert: 03.05.2008 12:11

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Raar » 19.02.2009 14:46

Ne schlechte Idee hätte ich das auch nicht gefunden.
Ich hätte aber nur Pflanzen bedacht die in unmittelbarer Nähe des Stocks aufgebaut sind und nur dann mehr Ertrag geben, wenn der Stock während der Wachstumszeit permanent im Garten war.
Ich hätte das aber nicht an die Bäume gebunden, da die sowieso schon große Vorteile haben. Kein Unkraut und keine Maulis und im Verhältnis zu anderen Pflanzen bringen sie mehr Punkte.
Das würde den Anbau anderer Pflanzen wieder lukrativer machen, wenn der Stock nicht so lange im Garten stehen muss um mehr Ertrag zu erhalten.

Aber ich denke mal, dass Maggot recht behält und das nicht geben wird.
Raar's Zwergenkindergarten
Es müssen Weintrauben her!!!!

Benjamin Nimrichter
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2009 21:01

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Benjamin Nimrichter » 20.02.2009 21:44

Ich finde honig gehört dazu. ich fände es auch gut wenn sich die Bienen fortpflanzen würden und dann mehr ertrag liefern.
Zuletzt geändert von Anonymous am 20.02.2009 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: BBCode - Wirrwar entfernt

Scorpio75
Beiträge: 670
Registriert: 26.03.2008 13:18
Wohnort: Forchheim (Ofr)

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Scorpio75 » 21.02.2009 08:35

Sorry, find ich nicht. Nicht nur wegen der "Bienchengrafik", die sonst, wenn man nur den Stock an sich und die Ertragsverbesserung sieht (auch mit Raars abgewandeltem Vorschlag nicht übel in meinen Augen), nicht nötig ist, sondern auch, weil man dann alles fordern könnte und einbauen müsste...

Was wir hier schon hatten war:

-Bienchen und Honig
-Hasen, die Karotten und Salat fressen
-Kühe und Milch
-Vögel für die Scheuche (nicht nur den einen, den sie selber mitbringt)
-Hühner und Eier
-sonstwas

Vielleicht macht die SL ja irgendwann mal ein "Bauernhofimperium", da könnten wir uns dann auf das alles freuen. Aber hier wird das eher nie kommen...
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers.

Kyle2008
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2009 08:23

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Kyle2008 » 21.02.2009 08:41

Man könnte den Bienenstock doch wie eine Deko verwenden(is zwar wahrscheinlich keine aber...)also man kann sie alle 24h umstellen, muss aber nicht

Mama SLZ
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2013 19:32

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Mama SLZ » 18.07.2017 14:19

kann mir bitte jemand sagen, wo ich den Bienkorb finden kann? Hab schon alles durchsucht, aber nichts gefunden :(

Erholungsort

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Erholungsort » 18.07.2017 14:33

Mama SLZ hat geschrieben:kann mir bitte jemand sagen, wo ich den Bienkorb finden kann? Hab schon alles durchsucht, aber nichts gefunden :(


viewtopic.php?f=1&t=112126&p=5540889#p5540889 :wink: