Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

korhorry
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2009 21:13

Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon korhorry » 17.02.2009 11:47

Hallo,

hatte die Idee, als ganz besonderen Bonus ein Bienenvolk (2 Felder) in seinen Garten stellen zu können. Müsste dann schon etwas Besonderes sein, als Belohnung in einem Quest oder sowas!
Und man kann auch nur 1 Bienenvolk haben.


Die Funktion ist klar, Die Obstbäume haben +1 oder +2 Ertrag. Und man kann 1 mal am Tag 1 Glas Honig ernten, wenn an dem Tag auch Obstbäume stehen!

Ist mir eben so beim wässern eingefallen. Es war schon in einem anderen Thread, aber da ging es mehr um Hühner und Kühe und diese tolle Idee wie ich finde ist etwas untergegangen.

Wenn jetzt einige schreien hier gehts um Wurzeln!, muss ich dazusagen, hier gehts um einen Schrebergarten, und Bienen stehen in vielen Schrebergärten da sie die Erträge erhöhen!

gruß
Ein eifriger Wurzler! ;)

exiorAG

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon exiorAG » 17.02.2009 16:33

Das ist eine gute idee, die ich unterstütze! Ein kleines Teil, dass einen schönen Effekt hat.

Man In Black
Beiträge: 15
Registriert: 26.01.2009 14:10
Wohnort: Thüringen

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Man In Black » 17.02.2009 16:59

ja ich mach auch mit.....keine schlechte idee....

Am See 3c
Beiträge: 44
Registriert: 24.01.2009 10:22
Wohnort: Thüringen

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Am See 3c » 17.02.2009 17:23

ja ist wirklich ne gute idee

Benutzeravatar
Andy12
Beiträge: 28
Registriert: 31.01.2009 21:03
Wohnort: Greifswald

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Andy12 » 17.02.2009 17:44

mir wer es liber so viele gärten man hat soviele binnen völker gibt es auch aber man kann nur 1 in jeden garten stellen
Zuletzt geändert von Andy12 am 17.02.2009 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
klicken und bewerten:
Bild

Duque
Beiträge: 1320
Registriert: 11.04.2008 13:28
Kontaktdaten:

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Duque » 17.02.2009 17:59

Mal so als kleinen Hinweis --> viewtopic.php?f=2&t=32429
Wer mich sucht.... Der findet mich.

snicK
Beiträge: 277
Registriert: 01.10.2008 12:46
Kontaktdaten:

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon snicK » 17.02.2009 18:54

wie genau meinst du das mit:
korhorry hat geschrieben:Die Funktion ist klar, Die Obstbäume haben +1 oder +2 Ertrag. Und man kann 1 mal am Tag 1 Glas Honig ernten, wenn an dem Tag auch Obstbäume stehen!


dann könnte ich ja den bienenstock immer nur kurz vor der ernte aufbauen um mir mehr Ertrag zu sichern. Wenn es solch eine funktion geben würde, dann würde ich sagen soll man sich einen Garten aussuchen wo dieser Bienenstock immer oder für eine längere Zeit drin ist.

Das mit dem Honig finde ich auch net schlecht, nur was soll damit geschehen? Ich mein das wäre ja nun erstmal abfall produkt.
Mein Vorschlag, der Honig kann bei einem Händler in Schreberlingen abgegeben werden der einem dafür wT gibt.

Isfet
Beiträge: 987
Registriert: 06.09.2008 19:29

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Isfet » 17.02.2009 18:59

Man könnte den Bienenstock ja genauso regulieren wie die Deko - sprich: entfernen erst nach 24 Std. möglich.

Und wenn die Wimps Honig kaufen, dann wird der auch schnell nen Markt finden :wink:
Bild

Scorpio75
Beiträge: 670
Registriert: 26.03.2008 13:18
Wohnort: Forchheim (Ofr)

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Scorpio75 » 17.02.2009 21:08

Wenn das je in Erwägung gezogen werden sollte:

24 Stunden sind nicht praktikabel, dann wär immer noch der Effekt "mal schnell setzen, mehr ernten, wieder weg damit" umsetzbar.

Wenn überhaupt, sollten nur Bäume, während derer gesamten Wachtumszeit das Bienenvolk im Garten war davon profitieren. Das macht meiner Meinung nach dann Sinn.
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers.

Isfet
Beiträge: 987
Registriert: 06.09.2008 19:29

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Isfet » 17.02.2009 21:33

Scorpio75 hat geschrieben:Wenn überhaupt, sollten nur Bäume, während derer gesamten Wachtumszeit das Bienenvolk im Garten war davon profitieren. Das macht meiner Meinung nach dann Sinn.


Das ist aber schwierig - denn man hat ja oft nicht nur eine Sorte Baum im Garten, pflanzt zu unterschiedlichen Zeiten usw......man könnte den Effekt aber auch auf die Zeit beschränken, in der der Bienenstock im Garten ist - wie beim gießen

Allerdings: wie soll man dann noch den Erntezeitpunkt vorausberechnen????????????????????
Bild

froschi

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon froschi » 17.02.2009 22:04

hi,

ich hoffe, es gibt schon walnuss-honig.... :mrgreen:
wenn nicht, wurde er gerade von mir erfunden.... 8)

lg
die froschi

korhorry
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2009 21:13

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon korhorry » 18.02.2009 14:56

Hallo

@scorpio: Ja, das stimmt, nur ein Baum der während seiner gesammten Wachstumszeit in einem Garten mit Bienen steht sollte mehr Ertrag haben.

Genauso sollte man auch nur ein Glas Honig ernten können wenn 24h vorher mindestens ein Baum im Garten war. Könnte man so darstellen mit einer Uhr über dem Bienenstock, die nur abläuft wenn ein Baum im Garten am wachsen ist. Steht kein Baum mehr im Garten der wächst, läuft die uhr wieder aufwärts bis 24h.

Der Honig könnte natürlich auch von den Wimps verlangt werden. Ob es dann speziell reine "Honig-Wimps" gibt oder Honig auch auf einer Einkaufsliste mit mehren Sachen steht ist doch egal.

Die Idee mit einem extra Abnehmer im Dorf ist auch nicht schlecht, aber auch unnötig wenn es Honig-Wimps gibt!

Gruß

Maggot

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Maggot » 18.02.2009 15:00

Bienen und anderes Getier wurde schon oft vorgeschlagen.

Wie stellt ihr euch denn eure Wünsche programmiertechnisch vor :roll:

mary2012
Beiträge: 41
Registriert: 18.01.2009 11:32

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon mary2012 » 18.02.2009 15:45

Diese Idee finde ich auch gut. Wir möchten doch das die Zwerge und WImps gesund bleiben. :D :D

Susiken
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2009 08:18

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Susiken » 18.02.2009 16:32

Also ich finde die Idee auch Spitzenmäßig

Susiken
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2009 08:18

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Susiken » 18.02.2009 16:33

Maggot hat geschrieben:Bienen und anderes Getier wurde schon oft vorgeschlagen.

Wie stellt ihr euch denn eure Wünsche programmiertechnisch vor :roll:


Keinen Ahnung,ich habe mit sowas überhaupt keinen erfahrung :(

Scorpio75
Beiträge: 670
Registriert: 26.03.2008 13:18
Wohnort: Forchheim (Ofr)

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Scorpio75 » 18.02.2009 16:39

Die Sache mit dem Honig an sich würde ich nicht unterstützen, es wurde schon oft genug "offiziell" mitgeteilt, dass es hier um die Grundprodukte (also die direkte Ernte) geht, da kommt nix dazu.

Isfet hat geschrieben:Das ist aber schwierig - denn man hat ja oft nicht nur eine Sorte Baum im Garten, pflanzt zu unterschiedlichen Zeiten usw.....


Was daran jetzt schwierig ist... :arrow: :?:

Bienenstock im Garten, Baum gepflanzt, Bienenstock raus -> normaler Ertrag. Bienenstock ununterbrochen drin bis zur Ernte -> ein (oder X) Früchtchen mehr, fertig.

Unterschiedliche Sorten, Zeiten usw. sind da doch komplett egal. Einen "Merker" an den Baum, ob die Bienen da sind beim Pflanzen, den Merker gelöscht, wenn die Bienen rausgenommen werden. Und wenn beim Ernten der Merker noch sitzt -> Ertrag besser.

Das nur zur Erklärung, ob so etwas je gemacht wird, entscheidet immer noch die SL. Und auch wenn jemand sagt: "Also meiner Meinung nach wäre das kein Problem", das möchte keiner hören (auch ich nicht, wenn jemand an meinen Programmen rumfrotzelt).

Im Übrigen, bevor wieder jemand nach einer Rückmeldung von "oben" fragt: man lese freckers gepinnten Thread in diesem Forenbereich Vielen Dank für eure Anregungen & Hinweise.


Und noch ganz zum Schluss, ein Hinweis auf die Regel von Grothiel:

Hallo zusammen,

da nicht-themenbezogene Beiträge in diesem Forum vermehrt vorkommen bitten wir darum, hier keine sinnlosen Beiträge wie "er hat recht", "find ich auch", "sollte gemacht werden", "find ich toll" zum pushen (des Threads und Postzählers) oder ähnliches reinzuposten, am besten noch mit einer halben Seite Quote vom Vorschlag mit dabei.

Wenn ihr zu einem Vorschlag etwas konstruktiv beitragen wollt, immer und gerne, aber alles andere sorgt nur dafür dass der eigentliche Vorschlag untergeht und in einem Berg voll sinnloser Informationen verschwindet.

Sollte das nicht klappen, dass das "Spambedürfnis" in anderen Unterforen wie "offtopic oder fun" befriedigt wird sind wir so frei die nicht-themenbezogenen Beiträge (Spam wie oben beschrieben) kommentarlos zu entfernen.


Soviel zu: "Find ich toll", "Gute Idee", "Super Sache", etc. :roll:
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers.

Benutzeravatar
SheikYerbouti
Beiträge: 2606
Registriert: 26.05.2008 07:44
Wohnort: Coffeebar

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon SheikYerbouti » 18.02.2009 16:48

Scorpio75 hat geschrieben:Soviel zu: "Find ich toll", "Gute Idee", "Super Sache", etc. :roll:


Find ich gut!
also.... ich meine den Anti-Spam-Appell von Scorpio!

SaSuNa
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2009 11:30

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon SaSuNa » 18.02.2009 17:17

Hallo,

ich finde die Idee mit dem Bienenvolk und der Honigernte gut. :P
Falls der Honig jedoch nicht ins Spielkonzept passt (Ernte usw.), kann man ihn auch weglassen und die Bäume bekommen einfach nur einen höheren Ertrag.

Man könnte es doch auch so machen, dass man sich für eine bestimmte Sorte entscheiden muss, die man komplett um das Bienenvolk pflanzt und, dass nur diese Sorte auf dem ganzen Spielfeld 1 oder 2 Ertrag + liefert. :?
Alle Pflanzen im Ertrag zu steigern, macht es dem Spieler zu leicht zu guten Erträgen zu kommen!

Gruß
„Guten Morgen! … Und falls wir uns heute nicht mehr sehen, Guten Tag, Guten Abend und Gute Nacht!“

Maggot

Re: Bienenvolk für Obstbäume, Honig auf dem Markt!

Beitragvon Maggot » 18.02.2009 17:33

Stecknadelgroße Bienchen und mehr Ertrag etc. wird es nicht geben, wie schon geschrieben.
Ob eine Idee gut oder schlecht ist oder ob man sie gut oder schlecht findet, ist ein anderes Paar Schuhe.
Kleine süße Wauies gibt es in einem anderen Spiel von upjers, da kann euch Scorpio mehr von berichten.

BTW: Danke für deine Modarbeit in diesem Forum, erwarte aber nicht, dass wir deine im Wauies-Forum übernehmen.