Ertragungleichheit Honigsorten

oXygen516
Beiträge: 4
Registriert: 12.08.2017 14:51

Ertragungleichheit Honigsorten

Beitragvon oXygen516 » 03.09.2017 15:45

Erstmal muss ich Honigblume1 zu Ihren vorher Verfassten Beiträgen zu 100% beipflichten und bin der Meinung, dass der Bienengarten sehr unausgereift ist. Jetzt möchte ich noch eine Anmerkung hinzufügen.

Warum bekommt man für die Sorten des Honigs bei der Anpflanzung der Produkte im Garten unterschiedliche Erträge bei dem Bienenhonig? Mit zunehmender Sorte, wird der Ertrag weniger und somit auch die ach so tolle Statistik über die ''Eifrigsten Honigproduzenten'' nicht gleichermaßen bewertet, denn jemand der nur Erdbeerhonig erntet, kann dies mit einer höheren Auslese tun als bspw. beim Apfel.

Bild
Zuletzt geändert von Schlappi am 03.09.2017 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit: Fremdlink entfernt