THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu gehört

Hier ist der Bereich für alle Neuzwerge unter uns, die Fragen zum Wurzelimperium
haben und unter FAQ - Einsteigerfragen nicht fündig wurden!
silvisuess
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2012 14:42

Re: Übersicht WW Waren?

Beitragvon silvisuess » 19.02.2012 13:41

Schlaraffia hat geschrieben:Hallo silvi, man kann nur so viele einsenden wie man auch tatsächlich hat.
Aber um zu sehen wieviel Du schon eingesendet hast, um das abzustimmen, kannst du folgenden Weg gehen.
Gärtnerverein :arrow: Gildenhaus :arrow: Weltwunder :arrow: Fliegenpilzlingen :arrow: Baustatistik und zu letzt :arrow: deinen Namen suchen.
Und solltest du den Pilz doch schon eingesendet haben, wird er in dieser Liste erscheinen, und da heute Sonntag ist, kannst Du auch noch ganz bequem sehen, wie viele Pilze Du diese Woche insgesamt eingesendet hast.


merci aber ich meinte eigtl. was andres :)

bei KH beim WW zum beispiel steht bei einsenden genau die Zahl drin die ich auch auf lager habe und dann kann man entscheiden wieviel man einschickt, ich dachte das sieht man hier beim WW auch. zumal ich auch beim ernten nicht gesehen habe das der im regal verschwunden war? der muss ja irgendwo angezeigt werden oder bin ich so blind :oops:

chickstick199
Beiträge: 1
Registriert: 25.12.2011 21:31

rechnung; nur mal so ;)

Beitragvon chickstick199 » 19.02.2012 22:09

Ich habe gerade ausgerechnet, dass das Palmenwunder genau 888.500.000 wT kostet , nur Coins-finanziert kostet es ca. 5000€ (beim Tarif: 1€ = 10 Coins). :idea:

Das Pilzwunder kostet insgesamt genau 355.400.000 wT bzw. ca. 2000€. :idea:



Ich habe hierfür die Marktgebühr berücksichtigt ,nur mit Kokosnüssen und ohne Bonusaktionen gerechnet. :idea:
Zuletzt geändert von Schlappi am 19.02.2012 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aus Allgemein

Devilboy

Re: THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu geh

Beitragvon Devilboy » 20.02.2012 01:19

Hmm, was für einen Referenzpreis bei Coins hast du den genommen, ist ja auf jeden Server anders? Wusste gar nicht das es da einen Festpreis bei dem WW gibt?

Anzahl Palmen 500.000 * Preis pro Stück (Kokosnuss 1.777 wT) = 888.500.000 wT ... soweit klar

Referenzpreis (S20) Coin 22.000 wT
888.500.000 wT / 22.000 wT (Coin) = 40.386 Stück
40.386 Stück / 10 (1€ = 10 Coins) = rund 4.039€
Mit Marktgebühr 4.487,40€
Im Idealfall / 100 Mitglieder = 44,88€ pro User

Referenzpreis (S36) Coin 17.000 wT
888.500.000 wT / 17.000 wT (Coin) = 52.265 Stück
52.265 Stück / 10 (1€ = 10 Coins) = rund 5.227€
Mit Marktgebühr 5.807€
Im Idealfall / 100 Mitglieder = 58,07€ pro User

Referenzpreis (S46) Coin 500 wT
888.500.000 wT / 500 wT (Coin) = 1.954.700
1.954.700 / / 10 (1€ = 10 Coins) = rund 195.470€ :shock:
... den Rest spar ich mir hier mal

ok, was hab ich Marktgebühr & Kokosnüsse ... ohne Bonusaktion? Die gibts doch am laufenden Band, warum also nicht nutzen? Rechne ich das mal bei S20 durch mit der aktuellen Mitgliederzahl:

35 Euro = 350 (Coins) + 20% = 420 Coins * 98 User = 41.160 Coins ... das erste WW steht und jeder User hat mal so nebenbei knappe 10€ weniger dafür bezahlt .

Hier ausschlaggebend ist doch der Verkaufspreis von Coins, je höher er ist um so mehr wt bekommen ich, um so weniger Coins brauche ich was wiederrum bedeutet das ich weniger €uros brauche. Sollte es nochmal eine WW Preis Aktion geben, wird es natürlich noch weniger. Man sollte bei den WW nicht auf das "große ganze schauen" ... "klein viel macht auch mist" ;)

P.S. Dein Coinpreis dürfte bei 19.745 liegen


Was sagtest du auf welchen Server bist du vertreten?

moerrchen
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2012 10:02

Unsere Gilde hat weder einen Vorsitzenden noch einen Stellve

Beitragvon moerrchen » 26.02.2012 14:08

Wir haben seit geraumer Zeit weder einen Vorsitzenden noch einen Stellvertreter :!: :!: :!: :!:
Es sind zwar noch 6 Mitglieder, welche immermal ins Gildenhaus kommen, aber ansonsten ist da keine Bewegung mehr drinnen. In den Stammtisch schaut niemand mehr rein, und die einzige die nochmal Palmen und Fliegenpilze geliefert hat bin ich :cry:
Ich würde jetzt gerne in eine aktive Gilde wechseln, aber wenigstens einen Teil der Palmen und Fliegenpilze mit nehmen. Wer kann mich denn da rausschmeissen? Und warum gibt es die Gilde eigentlich noch, wenn es heißt es muß mindestens ein Stellvertreter dasein :?: :?: :?:
Vielleicht weiß ja hier jemand eine Antwort............
Bin übrigens auf server 3

Benutzeravatar
Paula1
Moderator
Beiträge: 3636
Registriert: 28.12.2008 00:16
Wohnort: Handelsbereich

Re: THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu geh

Beitragvon Paula1 » 26.02.2012 15:09

Wenn es in eurer Gilde weder einen Vorsitzenden noch einen Stellvertreter gibt, dann sucht euch einen Mitzwerg aus, der den Posten des Gildenvorsitzenden gerne übernehmen möchte. Das könntest du z.B. erreichen, indem du am Stammtisch postest, dass du den Vorsitz übernimmst, wenn niemand was dagegen hat. Wenn dann klar ist, wer den Vorsitz übernimmt, meldet euch beim Support; dort wird der neue Vorsitzende dann als solcher eingetragen und bestätigt.

Wenn ihr dann die Gilde gerne auflösen möchtet, um euch jeweils aktivere Gilden zu suchen, gibt es nur einen sinnvollen Weg, um eure Palmen/Pilze mitzunehmen:

  • Bis auf 3 Mitglieder treten alle anderen Gildenmitglieder freiwillig aus der Gilde aus
  • wenn die Gilde nur noch 3 (oder weniger) Mitglieder hat, kann der Vorsitzende die Gilde auflösen
  • alle Gildenmitglieder (auch in der Vergangenheit freiwillig ausgetretene) erhalten ihre Weltwunderwaren zurück, sofern das Weltwunder noch nicht vollendet wurde; allerdings erhaltet ihr nur die tatsächlich eingesandten Palmen/Pilze zurück, nicht aber eventuell durch einen Raritätenhändler-Bonus obendrauf gepackte Weltwunderwaren.

Also lautet der Plan:

  • neuen Vorsitzenden ausgucken
  • neuen Vorsitzenden vom Support einsetzen lassen
  • evtl. die Gilde auflösen

Klar könnte dich auch ein neuer Gildenvorsitzender kicken, aber dabei verlierst du 25% deiner eingesandten Palmen/Pilze unwiederbringlich. Das wäre nur dann eine Option, wenn die übrigen Gildenmitglieder nicht bei einer Gildenauflösung mitmachen möchten.

moerrchen hat geschrieben: Und warum gibt es die Gilde eigentlich noch, wenn es heißt es muß mindestens ein Stellvertreter dasein?


Könntest du mir sagen, wo genau das steht? Das ist so dann nicht ganz glücklich formuliert und müsste nachgebessert werden.

moerrchen
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2012 10:02

Re: THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu geh

Beitragvon moerrchen » 26.02.2012 15:50

War vielleicht auch von mir unglücklich ausgedrückt, aber ind diesem Satz steht folgendes:
Gildenaustritt: Normale Mitglieder sowie der Stellvertretende Vorsitzende können jederzeit aus der Gilde austreten. Beim freiwilligen Austritt werden keine Weltwunder-Waren erstattet. Will der Vorsitzende austreten, rückt automatisch der Stellvertreter zu Vorsitzenden auf. Daher kann der Vorsitzende erst austreten, wenn er einen Stellvertreter ernannt hat.

Benutzeravatar
Paula1
Moderator
Beiträge: 3636
Registriert: 28.12.2008 00:16
Wohnort: Handelsbereich

Re: THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu geh

Beitragvon Paula1 » 26.02.2012 16:05

Ah, okay.

Das betrifft nur den freiwilligen Austritt des Gildenvorsitzenden. Es kann aber auch vorkommen, dass der Gildenvorsitzende wegen 90-tägiger Inaktivität aus der Gilde entfernt wird; in diesem Fall rückt jetzt der Stellvertreter als Vorsitzender nach. Wenn dieser dann ebenfalls wegen Inaktivität von 90 Tagen oder länger aus der Gilde entfernt wird und keinen Stellvertreter ernannt hat, bleibt die Gilde führerlos zurück, wie bei euch geschehen.

juliusberghold
Beiträge: 2
Registriert: 01.03.2012 10:58

Weltwunder

Beitragvon juliusberghold » 01.03.2012 11:06

Ich und VIIIIELE andere aus meiner Gilde hätte gern ein Weltwunder mit 20000- 100000 Einheiten. Quasi für ein paar Monate und BITTE nicht 500000 wie Palmen. In Jahren nicht zu schaffen. Zuviele springen ab und es wird einfach LANGWEILIG!!!!!!

LG Julius

gustav193
Beiträge: 47
Registriert: 19.08.2011 10:17

Re: Weltwunder

Beitragvon gustav193 » 01.03.2012 13:59

Dann wäre es aber kein Weltwunder mehr :D Man könnte aber sowas in der Art machen. Man sollte es jedoch dann nicht unbedingt Weltwunder nennen. :D

Benutzeravatar
Schlaraffia
Beiträge: 143
Registriert: 01.10.2008 21:30
Wohnort: NRW

Re: Weltwunder

Beitragvon Schlaraffia » 02.03.2012 23:02

Hallo Julius, die beiden Weltwunder sind doch angedacht, das es lange dauert. Es gibt starke Gilden, die errichten beide Weltwunder von weniger als 1- 2 Jahren. Aber es gibt auch Gilden, die wollen gar nicht so schnell fertig werden.
Natürlich springen immer wieder welche ab, und verschwinden ins nichts. Aber das ist der Lauf der Dinge.
Mal einen kleinen Einblick in unsere Gilde:
99 Mitglieder alle mehr oder weniger aktiv.
56 neue Mitglieder in den Monaten September ´11 bis März ´12 so zusagen ausgetauscht.
Es kann immer mal passieren dass aktive Spieler von heut auf morgen, meist durch Private Dinge nicht mehr aktiv sind, und dann auch nach 3 Monaten aus der Gilde ausscheiden mangels Login. Oder gar ihren Garten löschen.
Aber gerade da ist doch der Ansporn und die Konstante des Vorstands gefragt.
Man muss sich immer wieder mal was einfallen lassen, um die Spieler bei Laune zu halten, die Updates und Erweiterungen, die upjers ins Spiel bringt reichen bei weitem nicht aus, um alle zufrieden zu stellen. Immer wieder kleine Aktionen, z.B.: kleine Rätsel, die bei Lösung mit einem Geschenk von Präsentina belohnt werden. Für die Geschenkesammler eine Nebenabwechslung.
Lade die Mitglieder zu einem gemeinsamen Abend am Stammtisch ein. Aber erwarte nicht das sich alle beteiligen. Versuche es nicht nur 1 oder 2 mal. Sondern 10,12 oder 14 mal. Natürlich nicht hintereinander, aber mit einem gewissen Abstand von ein paar Wochen. Glaube mir, die die neugierig sind, beteiligen sich nach und nach. Aber es dauert, denn nicht alle wissen immer was sie schreiben sollen. So lernt man sich auch besser kennen, egal ob in einer Gilde 4, 35 oder 100 Mitglieder sind.
Oder um den Ehrgeiz anderer heraus zu kitzeln, eine Palmensammel Aktion über einen bestimmten Zeitraum anstreben. Der ehrgeiz?! Na ganz einfach :D Teile die Gilde in zwei gleichstarke Gruppen, und stelle fest, das Spieler, die sich kaum an den Weltwundern beteiligt haben in der Vergangenheit,sich zu den Spitzenreitern entpuppen. 1. Ist es sehr lustig mit welchen Strategien die Gruppen ans Werk gehen. 2. Lernen alle in diesem Zeitraum sich gegenseitig zuzuhören und fangen an sich gerne zu unterstützen. Denn es wird immer jemanden in den Gruppen geben der eine treibende Kraft ausübt. 3. Nach so einer Aktion ist das WIR Gefühl unter den Mitgliedern gestärkt. Und das hat zur Folge, dass es danach erstmal wieder ruhiger wird, aber die Spieler nicht wieder in den Erdboden verschwinden.
Und sollte dies alles keine Punkte sein um Leben in der Gilde zu halten, dann Frage deine Mitspieler was sie für Erwartungen an die Gilde stellen ?!

In diesem Sinne, der Tipp wie man lange Durststrecken überbrücken kann, ohne das es langweilig wird.
BildBildBild

Sepp mit Hut

Palmen nicht durch Erntehelfer zu ernten?

Beitragvon Sepp mit Hut » 06.03.2012 08:39

Hallo,

ich spiele auf Server 38 mit ID 5804501 (Browser => Opera 11.61).

Heute morgen gegen 7 habe ich vesucht, meine Palmen zu ernten. Dies gelang allerdings nicht mit dem Erntehelfer. Der alte Faulpelz raunzte mir beim anklicken lediglich zu:

"Es gibt momentan nichts zu ernten."

"Na warte, Du fauler Lump" dachte ich mir, als ich denn alles selbst mühsam von Hand ernten mußte *schwitz* - "das kann ja wohl nicht Dein letztes Wörtchen sein" und wendete mich ans Forum, um zu Fragen, ob der Erntehelfer tatsächlich im Tarifvertrag stehen hat, dass er keine Palmen ernten muss.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht mit so renitenten Erntehelfern?

LG,

der Sepp

Wurzelmika
Beiträge: 24
Registriert: 02.12.2010 09:32

Re: Palmen nicht durch Erntehelfer zu ernten?

Beitragvon Wurzelmika » 06.03.2012 09:14

Hallo,
wenn ich mich recht erinnere war das bei mir auch so,als ich aus meiner Gilde ausgetreten bin.
Da hatte ich noch Palmen im Garten,da hat sich der Erntehelfer auch geweigert sie zu ernten.
Musste ich dann auch alles eigenhändig erledigen...
Kann es sein das du auch nicht mehr in einer Gilde bist??Dann streikt er nämlich, aber nur bei den Weltwunderwaren.

Sepp mit Hut

Re: Palmen nicht durch Erntehelfer zu ernten?

Beitragvon Sepp mit Hut » 06.03.2012 10:00

Sowas! So ein fauler Lump, der! Na warte, der kriegt was zu hören von mir, wenn das tatsächlich so sein sollte :lol:

gudke
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2012 14:22

pilzkulturen

Beitragvon gudke » 10.03.2012 14:42

hallöchen ! bin das erste mal im forum und hoffe alles richtig zu machen . ich habe heute auf dem bauernhof pilzkulturen gekauft weil die neu im regal standen, aber ich finde sie nicht auf dem markt im angebot. wo handelt man damit oder macht man damit was anderes ? gruß zwergin gualchen :oops:
Zuletzt geändert von Paula1 am 10.03.2012 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Benutzeravatar
ilonamutti
Beiträge: 637
Registriert: 04.05.2010 10:25

Re: pilzkulturen

Beitragvon ilonamutti » 10.03.2012 15:03

du kannst diese Pilzkulturen nur im Garten einpflanzen und die fertigen Pilze anschließend an der Baustelle für das Weltwunder deiner Gilde abgeben
das Geflecht und auch die Pilze können nicht gehandelt werden
genau so wie bei den Kokosnüssen und Palmen
sie dienen nur dem Weltwunder
für beides bekommst du aber Erntepunkte....
BildBildBildBild

Benutzeravatar
martin2312
Beiträge: 2742
Registriert: 06.07.2008 10:06
Wohnort: Berlin

Re: pilzkulturen

Beitragvon martin2312 » 10.03.2012 18:34

ilonamutti hat geschrieben:du kannst diese Pilzkulturen nur im Garten einpflanzen und die fertigen Pilze anschließend an der Baustelle für das Weltwunder deiner Gilde abgeben
das Geflecht und auch die Pilze können nicht gehandelt werden
genau so wie bei den Kokosnüssen und Palmen
sie dienen nur dem Weltwunder
für beides bekommst du aber Erntepunkte....

das hast du aber schön erklärt
lg Martin
BildBild
BildBild
Gilde: Zwergen-Bande auf Server 1

Summertime
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2012 16:46

Re: Weltwunder

Beitragvon Summertime » 26.03.2012 16:45

Ob nun ein "kleines" Weltwunder oder ein "normales" ist ja egal, aber es wäre schön, wenn wieder ein neues gestartet werden würde. Bei mir auf Server 3 gab es inzwischen bei einigen Spielern Gildenwechsel, sodass die einen schon einen goldene Palme im Regal haben und die anderen die goldenen Pilze. In unserer Gilde warten wir schon einige Zeit auf das dritte Weltwunder, damit wir neu starten können. Denn so langsam geht die Luft raus! Schade eigentlich...

gretel100
Beiträge: 10
Registriert: 22.07.2008 13:41
Wohnort: Bremen

Re: THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu geh

Beitragvon gretel100 » 24.04.2012 22:31

Bekomme ich eigentlich auch den Pokal, wenn ich in eine Gilde eintrete, die eines der Weltwunder schon fertig hat? (keine Sorge am 2. baue ich dann eifrig mit, bin ja kein Schmarozzer :)
Oder habe ich dann nie die Chance auf den Pokal vom bereits fertigen Weltwunder?

Zwergentante
Beiträge: 3281
Registriert: 06.02.2009 16:01

Re: THEMA: Alle Fragen zu Gilden/Weltwunder und was dazu geh

Beitragvon Zwergentante » 24.04.2012 23:02

Nein, den Pokal gibt es nur für Spieler, die bei Vollendung Mitglied sind.
ID82 / Opera, neueste Version

calvini
Beiträge: 2356
Registriert: 02.07.2008 15:43
Wohnort: Wurzeltal, Server 85, Rang Wurzeldetonator

Gilde gelöscht

Beitragvon calvini » 31.05.2012 11:36

Bin leider bei der Suche nicht fündig geworden und in den FAQ zu den Gilden steht auch nichts: Nachdem ich eine Weile nicht aktiv war, musst ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass meine Gilde kommentarlos gelöscht wurde. Ist das jemandem von euch auch schon passiert?
Erst wenn letzte Beitrag zerredet, der letzte Thread gesperrt und der letzte vernünftige User abgemeldet ist, werden die Trolle merken, dass ein leeres Forum auch keinen Spaß macht. Unbekannter Forennutzer