Spamen am Marktplatz

Hier ist der Bereich für alle Neuzwerge unter uns, die Fragen zum Wurzelimperium
haben und unter FAQ - Einsteigerfragen nicht fündig wurden!
Benutzeravatar
saloniki
Beiträge: 4345
Registriert: 20.08.2008 13:22
Wohnort: Altmark

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon saloniki » 19.09.2009 19:45

Chloee hat geschrieben:Ist es erlaubt, die gleiche Ware zu mehreren verschiedenen Preisen anzubieten??

Ja, das ist erlaubt.
LG Saloniki
BildBildBildBildBild

Sternenzahlerin
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2009 07:15

Spam am Markt?

Beitragvon Sternenzahlerin » 12.10.2009 07:20

Hallo,
ich habe in den Regeln gelesen, dass man am Markt nicht spammen darf.
Was ist eigentlich, wenn jemand das trotzdem macht, überwacht das irgendwer? Habe nämlich grade gesehen, dass auf Server 20 jemand etliche male Coins in verschiedenen Preisklassen eingestellt hat.

LG :star:
Zuletzt geändert von saloniki am 12.10.2009 07:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Benutzeravatar
blackTemptation
Beiträge: 249
Registriert: 19.10.2008 14:54
Wohnort: Hamburg-Horn, Welt 8 im WI
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon blackTemptation » 12.10.2009 18:20

verschieden Preise sind ok, wenn es der gleiche Preis wäre, dann wäre es Marktspam...
~ Wenn du etwas schreibst dann rechne damit, dass ein Schildbürger es liest und nicht in der Lage ist es zu verstehen.... ~
Bild

steini1979w
Beiträge: 213
Registriert: 31.07.2009 08:02
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon steini1979w » 16.11.2009 16:09

das ist so nicht korrekt. ich habe heute eine supportanfrage gestellt.

der erste link ist dieser hier: viewtopic.php?f=12&t=2787

und der zweite link den ich an supportteam geschickt hatte war von diesem thread.

Hallo,
generell ist die Aussage im ersten Link, den du mir geschickt hast, korrekt. Marktspam ist verboten. Solltest du aber von
einem Produkt einmal zwei bis drei Posten zu unterschiedlichen Preisen auf den Markt stellen, ist das schon in Ordnung.

Mit freundlichen Grüßen
upjers Support-Team
HG Fair Trade [FT] - zum Biolädchen gehts hier lang

Benutzeravatar
blackTemptation
Beiträge: 249
Registriert: 19.10.2008 14:54
Wohnort: Hamburg-Horn, Welt 8 im WI
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon blackTemptation » 25.11.2009 20:08

Beziehst du dich auf meinen Beitrag vom 12.10?

Falls ja, dann hab ich nichts anderes geschrieben, als dir der Support auch gesagt hat... Was ist denn daran falsch?

LG,
Jacky
~ Wenn du etwas schreibst dann rechne damit, dass ein Schildbürger es liest und nicht in der Lage ist es zu verstehen.... ~
Bild

steini1979w
Beiträge: 213
Registriert: 31.07.2009 08:02
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon steini1979w » 26.11.2009 21:36

blackTemptation hat geschrieben:verschieden Preise sind ok, wenn es der gleiche Preis wäre, dann wäre es Marktspam...



ich beziehe mich auf diese antwort und die ist definitiv falsch. es ist nicht ok, wenn man mehrere angebote auf den markt stellt zu unterschiedlichen preisen. allerdings wird es tolleriert, wenn 2-3 angebote einer ware auf den markt gebracht wird (egal ob der gleiche preis oder unterschiedliche)
HG Fair Trade [FT] - zum Biolädchen gehts hier lang

Benutzeravatar
saloniki
Beiträge: 4345
Registriert: 20.08.2008 13:22
Wohnort: Altmark

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon saloniki » 26.11.2009 21:59

steini1979w hat geschrieben:
blackTemptation hat geschrieben:verschieden Preise sind ok, wenn es der gleiche Preis wäre, dann wäre es Marktspam...



ich beziehe mich auf diese antwort und die ist definitiv falsch. es ist nicht ok, wenn man mehrere angebote auf den markt stellt zu unterschiedlichen preisen. allerdings wird es tolleriert, wenn 2-3 angebote einer ware auf den markt gebracht wird (egal ob der gleiche preis oder unterschiedliche)

Mag sein, dass Du das nicht ok findest, Marktspam ist es trotzdem nicht, solange Du nicht zum gleichen Preis einstellst, ist es ok.
LG Saloniki
BildBildBildBildBild

steini1979w
Beiträge: 213
Registriert: 31.07.2009 08:02
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon steini1979w » 27.11.2009 11:45

dann ist die antwort vom support aber falsch. die sagen nämlich, daß es marktspam ist, auch wenn die preise unterschiedlich sind.
HG Fair Trade [FT] - zum Biolädchen gehts hier lang

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Beiträge: 6769
Registriert: 20.12.2007 08:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon Kalle Wirsch » 27.11.2009 12:18

steini1979w hat geschrieben:dann ist die antwort vom support aber falsch. die sagen nämlich, daß es marktspam ist, auch wenn die preise unterschiedlich sind.
vs.
support hat geschrieben:Solltest du aber von einem Produkt einmal zwei bis drei Posten zu unterschiedlichen Preisen auf den Markt stellen, ist das schon in Ordnung.

*grübel* Hast du noch eine anders lautende Antwort vom support bekommen, in der etwas anderes steht, als du hier zitierst

Benutzeravatar
oceans11
Beiträge: 143
Registriert: 09.09.2008 20:37

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon oceans11 » 27.11.2009 12:24

saloniki hat geschrieben:
steini1979w hat geschrieben:
blackTemptation hat geschrieben:verschieden Preise sind ok, wenn es der gleiche Preis wäre, dann wäre es Marktspam...



ich beziehe mich auf diese antwort und die ist definitiv falsch. es ist nicht ok, wenn man mehrere angebote auf den markt stellt zu unterschiedlichen preisen. allerdings wird es tolleriert, wenn 2-3 angebote einer ware auf den markt gebracht wird (egal ob der gleiche preis oder unterschiedliche)

Mag sein, dass Du das nicht ok findest, Marktspam ist es trotzdem nicht, solange Du nicht zum gleichen Preis einstellst, ist es ok.


Es geht doch, wenn ich es richtig verstanden habe, nicht darum, dass steini1979w, es nicht ok findet, wenn Ware mehrfach zu unterschiedlichen Preisen eingestellt wird, sondern darum, dass sie vom upjers support diese Auskunft erhalten hat, es sei nicht regelkonform.

Schade, dass es da keine einheitliche Sichtweise zu geben scheint.
Have a look at: Bild Just klick it!

Benutzeravatar
oceans11
Beiträge: 143
Registriert: 09.09.2008 20:37

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon oceans11 » 27.11.2009 12:30

Kalle Wirsch hat geschrieben:
steini1979w hat geschrieben:dann ist die antwort vom support aber falsch. die sagen nämlich, daß es marktspam ist, auch wenn die preise unterschiedlich sind.
vs.
support hat geschrieben:Solltest du aber von einem Produkt einmal zwei bis drei Posten zu unterschiedlichen Preisen auf den Markt stellen, ist das schon in Ordnung.

*grübel* Hast du noch eine anders lautende Antwort vom support bekommen, in der etwas anderes steht, als du hier zitierst



Diese Aussage des supports deckt sich nach meinem Verstaendnis auch exaxt mit dem, was unter Ankuendigung zum Marktspam steht. Grundsaetzlich eine Einstellung pro Produkt, solange ein user es nicht uebertreibt und nur hin und wiedermal zwei Einstellungen je Produkt macht, wird es toleriert.

viewtopic.php?f=12&t=2787 :

"Bitte keinen Marktspamm
Das heißt keine Mehrfachangebote der selben Ware kurz hintereinander
Das heißt auch, bitte die Stückzahlen komplett und nicht in Paketen einstellen.

Bevor das Gehetzte nun wieder groß ist, keiner wird wohl einschreiten, wenn da mal zwei Angebote stehn.
Allerdings muss ich bei agressivem Spamm auch mit strengen Verwarnungen oder wenn nötig einer Sperre wirken."
Have a look at: Bild Just klick it!

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Beiträge: 6769
Registriert: 20.12.2007 08:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon Kalle Wirsch » 27.11.2009 12:59

oceans11 hat geschrieben:Es geht doch... darum, dass sie vom upjers support diese Auskunft erhalten hat, es sei nicht regelkonform.

Das ist schon klar,
nur wenn sie sich auf die support-Antwort stützt, die sie hier wieder gegeben hat (viewtopic.php?p=2822101#p2822101),
steht dort eben NICHT, dass es regelwidrig sei.

Das ist es, worüber hier zum Schluß gegrübel und diskutiert wurde. :mrgreen:

steini1979w
Beiträge: 213
Registriert: 31.07.2009 08:02
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon steini1979w » 27.11.2009 13:08

es geht mir halt einfach darum, daß hier die aussage gemacht wird, daß es ok ist, wenn man die selbe ware zu unterschiedlichen preisen auf den markt stellt. das ist aber so nicht ganz korrekt. klar sagt da im normalfall keiner was, wenn jemand 2-3 mal die gleiche ware zu unterschiedlichen preisen auf den markt stellt ... es wird toleriert. aber es zählt trotzdem zum marktspam und wäre somit verboten (wenn es nicht toleriert werden würde).

von daher ist es eigentlich eine falschaussage, wenn hier jemand fragt, ob das ok ist und die antwort lautet: "verschieden Preise sind ok, wenn es der gleiche Preis wäre, dann wäre es Marktspam..."
HG Fair Trade [FT] - zum Biolädchen gehts hier lang

Benutzeravatar
Kalle Wirsch
Beiträge: 6769
Registriert: 20.12.2007 08:30
Wohnort: Ostfriesland

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon Kalle Wirsch » 27.11.2009 13:13

steini1979w hat geschrieben:es geht mir halt einfach darum, daß hier die aussage gemacht wird, daß es ok ist, wenn man die selbe ware zu unterschiedlichen preisen auf den markt stellt. das ist aber so nicht ganz korrekt.

Worauf begründest du denn die Aussage das ist aber so nicht ganz korrekt?

Benutzeravatar
oceans11
Beiträge: 143
Registriert: 09.09.2008 20:37

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon oceans11 » 27.11.2009 13:19

sehr spitzfindig Kalle Wirsch :mrgreen: , aber...

der support hat doch auf die Entweder/Oder -Frage, also ist die Aussage in diesem thread hier richtig oder die in dem thread unter Ankuendigenen (viewtopic.php?f=12&t=2787), geantwortet, dass die Aussage im thread unter Ankuendigungen richtig ist. Im Umkehrschluss heisst das, die Aussage hier ist falsch. Wenn beides richtig waere, haette die Antwort wohl anders ausfallen muessen, oder? :roll:
Have a look at: Bild Just klick it!

Benutzeravatar
Vivian
Beiträge: 510
Registriert: 06.10.2008 20:22

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon Vivian » 27.11.2009 13:25

Kalle Wirsch hat geschrieben:
steini1979w hat geschrieben:es geht mir halt einfach darum, daß hier die aussage gemacht wird, daß es ok ist, wenn man die selbe ware zu unterschiedlichen preisen auf den markt stellt. das ist aber so nicht ganz korrekt.

Worauf begründest du denn die Aussage das ist aber so nicht ganz korrekt?


hallo kalle wirsch,

ich denke mal sie bezieht die aussage auf das, was in den regeln steht und was der support noch ergänzt hat.
es ist marktspam wenn ein produkt mehrmals am markt angeboten wird. der support schreibt diese aussage ist korrekt
ABER wenn ein produkt 2-3 mal zu unterschiedlichen preisen angeboten wird, wäre das auch noch in ordnung.
daraus lese ich auch: wird toleriert.

im forum wird aber öfter erklärt, das man theoretisch 20 mal blumenkohl einstellen darf, hauptsache es ist nicht der gleiche preis.

ist doch eigendlich nicht schwer zu verstehen :) obwohl ich gerade auch nicht sicher bin ob du es verstehen möchtest :P

liebe grüsse,
vivian

Benutzeravatar
saloniki
Beiträge: 4345
Registriert: 20.08.2008 13:22
Wohnort: Altmark

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon saloniki » 27.11.2009 13:29

Es geht eigentlich eher um das "direkt hintereinander", stellst Du beispielsweise Deine Radieschen jedesmal nach der Ernte ein, werden die kaum hintereinander auf dem Markt erscheinen. Hast Du aber 100 Radieschen und stellst sie jetzt auf einmal in 10-er-Päckchen ein, erscheinen sie hintereinander und da sieht es schon anders aus.
Es geht hier nicht darum, wer wieviel auf dem Markt stehen hat, wenn ihr die einzelnen Produkte anschaut, sondern darum, ob jemand zig-mal mit demselben Produkt hintereinander auf der 1. Marktseite erscheint, womöglich noch zum gleichen Preis.
LG Saloniki
BildBildBildBildBild

steini1979w
Beiträge: 213
Registriert: 31.07.2009 08:02
Kontaktdaten:

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon steini1979w » 27.11.2009 13:31

danke vivian .... ;)
HG Fair Trade [FT] - zum Biolädchen gehts hier lang

Josephina87

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon Josephina87 » 03.12.2009 12:58

Hallo

ich bin heute wegen Marktspam abgemahnt worden.
Ich habe noch nie meine Ware in mehreren Paketen zum gleichen Preis gleichzeitig bzw. hintereinander eingestellt.
Somit nie den Markt zugespamt!
Das ist absolut sicher. Ich hab immer versucht fair zu spielen und fair zu bleiben. Frag mich allerdings ob Ujpers nicht prüft bevor abgemahnt wird? Und frag mich auch was passiert bei einer ungerechtfertigten Abmahnung?
Eine scheint jedenfalls klar zu sein, wenn ich weiter verkaufe und abwarte bis meine Ware am Markt verkauft ist- sowie ich das bis jetzt gemacht habe und dann wieder einstelle, spame ich den Markt zu gem. der Abmahnung und habe mit einer Accountsperre zu rechnen. :-(
Bin absolut sauer und enttäuscht :evil: - sowas liebe Ujpers ist in keiner Weise fair und nachvollziehbar.

Scorpio75
Beiträge: 670
Registriert: 26.03.2008 13:18
Wohnort: Forchheim (Ofr)

Re: Spamen am Marktplatz

Beitragvon Scorpio75 » 03.12.2009 13:30

Nicht immer kommt so was auch tatsächlich von upjers... wie heißt denn der Absender dieser "Abmahnung"?
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers.