Sommer-Event: Wasserschlacht!

Erholungsort
Beiträge: 132
Registriert: 12.08.2014 21:54

Re: Sommer-Event: Wasserschlacht!

Beitragvon Erholungsort » 09.08.2017 13:27

Quinn hat geschrieben:Mein Favorit steht auch schon am Strand:
Bild 8)


meiner auch
Bild

Newby
Beiträge: 1411
Registriert: 03.11.2008 10:58

Re: Sommer-Event: Wasserschlacht!

Beitragvon Newby » 12.08.2017 14:29

Gloomy Garden hat geschrieben:Allerdings ist es echt hart mit drei Gärten das zu schaffen. 1180HP sind 118 Eisbomben. Pflanze ich für die nächsten 14 Tage durchgehend Erdbeeren an und gieße mit 10%, komme ich gerade mal auf 58 Eisbomben :/
Ich hoffe, die Geschenke werden gut.
:D

Ja, mit 3 Gärten und 10% wird das wohl nicht zu schaffen sein. Aber auch mit 4 Gärten, 25% Gießbonus, 3 Beschleunigern und halbwegs massivem Einsatz des Gartenboosters klappt es wohl ohne Coins nicht. Das dürfte auch so ausgelegt sein. Ist ja klar, das Sommer-Angebots Icon prangt nicht umsonst direkt neben dem der Wasserschlacht :mrgreen: :wink:. Da werde ich wohl schweren Herzens auf die "Boss" :D verzichten und mich mit den restlichen begügen. Wenigstens komme ich so nebenbei mit den Bienen ein Stück weiter.

Inselgarten_Welt42
Beiträge: 10
Registriert: 19.04.2013 14:15

Re: Sommer-Event: Wasserschlacht!

Beitragvon Inselgarten_Welt42 » 13.08.2017 13:03

Ich hab ja irgendwie das Glück, dass ich, immer wenn es Aktionen mit prozentualen Punkteboni gibt, kurz vor Erreichen eines höheren Levels stehe - mir fehlen derzeit nur noch 800.000 Punkte bis zum nächsten; da lohnen sich 1-2% echt nicht. Ich hoffe, ich schaffe noch innerhalb des Zeitraums den Aufstieg, dann lohnt es sich nämlich richtig... :lol:
Hinzu kommt noch, dass ich andauernd unterdurchschnittlich viele Wassertropfen erhalte - bei Erdbeeren sind es im Schnitt 8 pro Garten, bei Sonnen- und Ringelblume ca. 24-25 und bei Traube etwa 50.
Und, was mir bei einem Event mit ähnlichem System (war glaube ich das zur WM 2014, wenn ich mich nicht irre) auch schon einmal aufgefallen war und hier wieder so ist: Wenn ich mehrmals hintereinander dieselbe Pflanze ernte (hab vor ein paar Tagen einen Tag lang nur Erdbeeren angepflanzt), verringert sich die Anzahl der erhaltenen Wassertropfen stetig. Bei der ersten Ernte lag der Durchschnitt noch bei ca. 9-10, später dann bei 8, dann bei 7 und am Abend hab ich durchschnittlich nur noch ca. 6 Tropfen pro Garten bekommen.
Ist das noch wem aufgefallen oder kann das so ein großer Zufall sein? :?:
Mein Schaugarten:
http://s42.wurzelimperium.de/schaugarten/?user=7905146

Benutzeravatar
Dodu
Beiträge: 286
Registriert: 29.04.2009 13:18
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Sommer-Event: Wasserschlacht!

Beitragvon Dodu » 13.08.2017 15:27

Inselgarten_Welt42 hat geschrieben:Ich hab ja irgendwie das Glück, dass ich, immer wenn es Aktionen mit prozentualen Punkteboni gibt, kurz vor Erreichen eines höheren Levels stehe - mir fehlen derzeit nur noch 800.000 Punkte bis zum nächsten; da lohnen sich 1-2% echt nicht. Ich hoffe, ich schaffe noch innerhalb des Zeitraums den Aufstieg, dann lohnt es sich nämlich richtig... :lol:


Ich finde auch, mann sollte die % von der Differenz der gesamten Punkte zwischen 2 Level berechnen.
Ich mache deshalb bei den Kräutergartenevents höchsten mal mit, wenn ich gerade ein Level aufgestiegen bin.

Inselgarten_Welt42 hat geschrieben:Und, was mir bei einem Event mit ähnlichem System (war glaube ich das zur WM 2014, wenn ich mich nicht irre) auch schon einmal aufgefallen war und hier wieder so ist: Wenn ich mehrmals hintereinander dieselbe Pflanze ernte (hab vor ein paar Tagen einen Tag lang nur Erdbeeren angepflanzt), verringert sich die Anzahl der erhaltenen Wassertropfen stetig. Bei der ersten Ernte lag der Durchschnitt noch bei ca. 9-10, später dann bei 8, dann bei 7 und am Abend hab ich durchschnittlich nur noch ca. 6 Tropfen pro Garten bekommen.
Ist das noch wem aufgefallen oder kann das so ein großer Zufall sein? :?:


Ist bei mir nicht so. Habe in zwei Accounts durchgehend in 4 Gärten Erdbeeren angeplanzt und habe immer zufällig viel Wasser bekommen.
Zufall ist in der Tat etwas, das man nie versehen wird :D

roehre
Beiträge: 49
Registriert: 12.03.2009 20:59
Wohnort: Zülpich

Re: Sommer-Event: Wasserschlacht!

Beitragvon roehre » 15.08.2017 06:31

Mit der Reduktion der Wassertropfen bei dauerhaftem Anbau desselben Produkts habe ich auch schon mal vermutet, bin mir aber nicht ganz sicher, ob das wirklich so ist. Zur Sicherheit pflanze ich täglich 2 x Weintrauben und 1 x Ringelblumen an.
PS: Mein Minusrekord für ein Feld Trauben ist 36 :-(

Roehre

Gloomy Garden
Beiträge: 25
Registriert: 18.07.2017 00:15

Re: Sommer-Event: Wasserschlacht!

Beitragvon Gloomy Garden » 15.08.2017 10:26

Hab ich auch schonmal überlegt, kann ich aber, nachdem ich einige Ernten gezählt habe, nicht bestätigen. (Vielleicht hab ich aber natürlich auch nur Glück, dass ich davon nichts bemerke.)
Wäre allerdings auch sehr fies sowas nirgendwo zu erwähnen.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Sugus